Project CARS 2: Vollständige Streckenliste enthüllt – 60 Strecken, 130 Layouts
Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios haben die vollständige Streckenliste der kommenden Rennsimulation "Project CARS 2" enthüllt. Demnach kann man die größte Streckenauswahl aller Rennspiele auf den Konsolen erwarten.

Nachdem Bandai Namco Entertainment und die zuständigen Entwickler der Slightly Mad Studios in der vergangenen Woche die komplette Fahrzeugliste der kommenden Rennsimulation „Project CARS 2“ enthüllt hatten, stellen sie uns in dieser Woche die im Spiel enthaltenen Strecken vor.

Demnach werden 60 lebendige Strecken geboten, die die neun Motorsport-Disziplinen des Spiels widerspiegeln sollen. 20 Strecken wurden vollständig gescannt, sodass jede Streckenunebenheit und jede Bodenwelle auch im Spiel enthalten ist. Die 60 Strecken werden insgesamt 130 verschiedene Layouts zu bieten haben, sodass für jeden Rennsportfan das Passende dabei sein sollte.

Unter anderem sind bekannte Strecken wie die Nordschleife, der Nürburgring, der Hockenheimring, Spa-Francorchamps, Laguna Seca, Imola, Monza oder auch Road America dabei. Eine vollständige Liste haben wir für euch eingebunden. Zudem könnt ihr erfahren, welche Strecken mehrere Layouts umfassen werden.

„Project CARS 2“ erscheint am 22. September 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Alle Strecken von Project CARS 2

  • Autodromo Internacional do Algarve
  • Azure Circuit
  • Azure Coast – 5 Layouts
  • Bannochbrae Road Circuit
  • Circuit de Barcelona-Catalunya – 3 Layouts
  • Bathurst Mount Panorama
  • Brands Hatch – 2 Layouts
  • Brno
  • Cadwell Park – 3 Layouts
  • California Highway – 5 Layouts
  • Chesterfield Karting Circuit
  • Circuit of the Americas (COTA) – 3 Layouts
  • Daytona International Speedway – 2 Layouts
  • Daytona Rallycross
  • DirtFish – 3 Layouts
  • Donington Park – 2 Layouts
  • Dubai Autodrome – 4 Layouts
  • Dubai Kartdrome
  • Fuji
  • Glencairn Karting Circuit – 6 Layouts
  • Greenwood Karting Circuit
  • Lankebanen Rallycross (Hell)
  • Hockenheimring Classic
  • Hockenheimring – 3 Layouts
  • Hockenheimring Rallycross
  • Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari Imola
  • Indianapolis Motor Speedway – 2 Layouts
  • Knockhill Racing Circuit – 5 Layouts
  • Knockhill Rallycross
  • Mazda Raceway Laguna Seca
  • Circuit de 24 Heures du Mans – 2 Layouts
  • Le Mans Karting International
  • Rallycross of Loheac
  • Long Beach Street Circuit
  • Lydden Hill – 2 Layouts
  • Mercedes-Benz Driving Events Ice Track – 6 Layouts
  • Mojave – 5 Layouts
  • Autodromo Nazionale Monza – 2 Layouts
  • Autodromo Nazionale Monza Historic – 3 Layouts
  • Nürburgring und Nordschleife – 9 Layouts
  • Motorsport Arena Oschersleben – 3 Layouts
  • Oulton Park – 3 Layouts
  • Red Bull Ring – 3 Layouts
  • Road America
  • Rouen Les Essarts – 2 Layouts
  • Ruapuna Park – 5 Layouts
  • Sakitto – 4 Layouts
  • Sampala Ice Circuit
  • Silverstone – 4 Layouts
  • Silverstone Classic
  • Snetterton – 3 Layouts
  • Sonoma Raceway – 3 Layouts
  • Circuit de Spa-Francorchamps
  • Circuit de Spa-Francorchamps Historic
  • Sportsland SUGO
  • Summerton Karting Circuit – 3 Layouts
  • Texas Motor Speedway – 3 Layouts
  • Watkins Glen International – 2 Layouts
  • Wildcrest Rallycross – 2 Layouts
  • Willow Springs International Raceway – 2 Layouts
  • Zhuhai International Circuit
  • Circuit Zolder
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.