Login
StartseiteNews

PS4 Firmware 4.72: Spieler als offline angezeigt – Probleme mit Online-Status

Autor:
PS4 Firmware 4.72: Spieler als offline angezeigt – Probleme mit Online-Status
PS4

Die PS4 Firmware 4.72 bereitet Probleme mit dem Online-Status: Mehreren Berichten von Spielern zufolge sorgt ein Fehler dafür, dass der PSN-Status konsequent als offline anzeigt wird, auch wenn der jeweilige Spieler mit seiner Konsole online ist. Den Beschreibungen der Reddit-Nutzern lässt sich entnehmen, dass es sich um einen Grafik-Glitch handeln könnte.

Nach der Veröffentlichung von Firmware-Updates tauchen regelmäßig Berichte über kleinere und größere Probleme auf, die sich nicht immer ganz klar dem vorgenommenen Update zuordnen lassen. Auch im Fall der mit der Veröffentlichung der PS4 Firmware 4.72 bekannt gewordenen Schwierigkeiten ist nicht ganz klar, ob sie tatsächlich ein Resultat der jüngsten Aktualisierung sind.

Mehr: TV- und Video-Bereich auf der PS4 überarbeitet

Allerdings berichten mehrere Reddit-User übereinstimmend, dass es seit der Veröffentlichung der PS4 Firmware 4.72 zu einem Darstellungsproblem kommt. Neben dem Avatar in der Menüleiste der PS4 taucht bei ihnen seit der Installation der Firmware 4.72 ein rotes X-Symbol auf und die betroffenen User werden als "offline" angezeigt, auch wenn das gar nicht den Tatsachen entspricht.

Der Status lässt sich auch nicht ändern, indem die entsprechenden Einstellungen im Schnellmenü der PlayStation 4 aufgerufen werden. Den Angaben der betroffenen Spieler zufolge ist der Online-Status dort mit einem Häkchen aktiviert. Es handelt sich offenbar um einen reinen Anzeigefehler bzw. um einen Grafikglitch.

Zudem berichten einige Spieler von Problemen mit Online-Partien sowie Einladungen. Auf der Server-Status-Seite für das PlayStation Network werden allerdings keine Probleme angezeigt und wie anfangs erwähnt müssen die Schwierigkeiten nicht zwangsweise mit dem jüngsten Software-Update in Verbindung stehen.


PS4 Pro: Preis der Konsole erheblich gesenkt und weitere Angebote

Die PlayStation 4 Pro könnt ihr derzeit deutlich günstiger in den eigenen Besitz bringen. Bei Händlern wie Amazon werden aktuell nur 346 Euro fällig. Das si...

Ein offizielles Statement gibt es noch nicht. Inoffiziellen Workarounds zufolge können Restarts der PlayStation 4 oder des Routers zu einer Behebung führen, was aber offenbar nicht alle Konsolen betrifft. Die PS4 Firmware 4.72 wurde am gestrigen Dienstag veröffentlicht und umfasst keine nennenswerten Neuerungen.

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • PS4 CUH-2200: Neues Modell in Japan bestätigt

    vor 2 Tagen - Sony hat offenbar kleinere Änderungen an der Hardware der PlayStation 4 vorgenommen. Darauf deutet eine neue Modellbezeichnung hin, die in Japan entdeckt wurde...
    PS4
    0
  • Sony: Der Erste oder Beste – Das Erfolgsrezept bei der Entwicklung von First-Party-Spielen

    vor 2 Wochen - Sonys Shawn Layden hat in einem aktuellen Interview erklärt, welche Ansprüche bei der Entwicklung von First-Party-Spielen gestellt werden. Dabei gebe es drei ...
    PS4
    0
  • PS4: Sony verweist auf das bisher beste Lineup

    vor 3 Wochen - In einem aktuellen Interview betonte Sonys Michael Denny, dass die aktuellen und kommenden PS4-Spiele das bisher beste und am breitesten aufgestellte Lineup dar...
    PS4
    0
  • PS4: Cross Play mit Switch und Xbox One bald möglich?

    vor 3 Wochen - Wird Sony das Cross Play mit anderen Konsolen in absehbarer Zeit unterstützen? Shawn Layden, der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment America,...
    PS4
    0
  • PlayStation Hits: Neue PS4-Budget-Reihe angekündigt – Uncharted 4, Bloodborne und mehr

    vor 4 Wochen - Über eine neue PlayStation Hits-Budget-Reihe gewährt euch Sony Interactive Entertainment die Möglichkeit, einige PS4-Spiele der vergangen Jahre zum Budget-Pr...
    PS4
    0