Anno 1800: Bluebyte stellt sein neues Projekt im Video vor
Im Zuge der diesjährigen Gamescom kündigte Ubisoft die laufenden Arbeiten am Strategie-Titel "Anno 1800" an. In einem frisch veröffentlichten Video gehen die Entwickler von Bluebyte etwas näher auf ihr Projekt ein.
PC

Auch Ubisoft ließ sich im Zuge der diesjährigen Gamescom zu einer Neuankündigung hinreißen und gab bekannt, dass die Bluebyte Studios in Mainz an einem neuen Ableger der „Anno“-Reihe arbeiten.

Dieser wird den Namen „Anno 1800“ tragen und nach dem aktuellen Stand der Dinge im Winter 2018 exklusiv für den PC erscheinen. Offiziellen Angaben zufolge soll der neueste Ableger der erfolgreichen Serie die Stärken der letzten Teile vereinen. Versprochen werden ein umfangreiches Städtebau-Erlebnis inklusive einer storybasierten Kampagne, ein höchst anpassbarer Sandbox-Modus und die klassischen Anno-Mehrspieler-Erlebnisse.

Anno 1800: Im neuen Video vorgestellt

Ergänzend zur offiziellen Ankündigung von „Anno 1800“ auf der diesjährigen Gamescom wurde heute ein neues Video veröffentlicht, in dem uns die Neuankündigung etwas näher vorgestellt wird. Dabei geht Creative Director Dirk Riegert auf die besonderen Features und die technische Umsetzung des Projekts ein.

„Spieler werden reichlich Möglichkeiten haben, ihre Fertigkeiten als Herrscher auf die Probe zu stellen, während sie grosse Metropolen errichten, effiziente Logistik-Netzwerke planen, neue Länder erkunden und besiedeln und ihre Gegner über Diplomatie, Handel oder Krieg beherrschen“, so Ubisoft zum neuen Ableger.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.