Login

Crackdown 3: Das Spiel wurde schlichtweg zu früh angekündigt, räumt Microsoft ein

Crackdown 3: Das Spiel wurde schlichtweg zu früh angekündigt, räumt Microsoft ein

Auch "Crackdown 3" gehörte zu den Titeln, über die MIcrosoft im Rahmen der diesjährigen Gamescom sprach. Wie das Unternehmen einräumte, wurde das Spiel schlichtweg zu früh angekündigt.

Nachdem sich der Release des 2014 angekündigten Open-World-Titels "Crackdown 3" in der Vergangenheit immer wieder nach hinten schob, sollte das Abenteuer zuletzt Anfang November erscheinen.

Wie Microsoft kürzlich einräumte, wird allerdings auch aus diesem Vorhaben nichts, die verantwortlichen Entwickler noch etwas mehr Zeit benötigen. Mittlerweile wird von einem Release im nächsten Jahr gesprochen. Im Zuge der diesjährigen Gamescom ließ sich Shannon Loftis, General Manager für Microsoft Studios Global Publishing, noch einmal über die Verschiebung von "Crackdown 3" aus und räumte ein, dass Microsoft den Titel schlichtweg zu früh ankündigte.


Crackdown 3: Verschiebt sich auf 2018

Wie Microsoft einräumte, wird sich der Release des Open-World-Action-Titels "Crackdown 3" noch einmal verschieben. Offiziellen Angaben zufolge benötigen die E...

Crackdown 3: Das Spiel wurde laut Microsoft zu früh angekündigt

"Wir haben die Herausforderung, die das Ziel, in allen drei Modi einen hohen Qualitätsstandard zu bieten, schlichtweg unterschätzt. Daher musste wir uns noch etwas mehr Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass wir das Spiel abliefern, das die Crackdown-Spieler erwarten. Es war schwer, diese Entscheidung zu treffen. Und noch schwerer wurde es dadurch, dass das Spiel bereits angekündigt wurde", so Loftis.

Und weiter: "Meiner Meinung nach haben wir in der Vergangenheit den Fehler begangen, den einen oder anderen unserer Exklusiv-Titel zu früh anzukündigen. Wir versuchen, aus diesem Fehler zu lernen und es besser zu machen. Es befinden sich zur Zeit Sachen in Arbeit, über die wir noch nicht gesprochen haben."

Laut Loftis plant Microsoft langfristig und möchte dafür sorgen, dass die Xbox One-Spieler bis 2019 und darüber hinaus mit hochwertigen Spielerfahrungen bedacht werden.

Quelle: Polygon

Auch interessant

35   Kommentare  

  • Sar72

    Wir schaffen mal Fakten,der Vorzeigetitel für die Doppel X
    und der Cloud wurde auf der E3 in der fertigen Version
    gezeigt.Erntete dort schon mehr Negatives wie es einen
    lieb sein kann.Trotzdem sollte es dieses Jahr erscheinen.

    Dann gingen die Vorabversionen an die Gaming Seiten
    und Magazine.Dort bestätigte sich das Dilemma noch
    mehr.Das Spiel wurde von ihnen zerrissen.

    Erst dann kam das umdenken und nachdem sogar
    Agents of Mayhem drei mal besser abschnitt
    war das wohl auch berechtigt.

    Hier von einen zu frühen Release zu sprechen ist
    wirklich niedlich.Machen die jetzt das Game noch
    mal neu?


    1. vini_vici

      @Sar
      Wer sagt das die Magazine bereits Vorschauversionen hatten? Quelle?

      Der Titel wurde nicht verrissen. Er ist aber eben einfach anders. Es ist ein Typischer CD Titel.


      1. Slender

        Der Titel wurde von jedem zerissen,sogar von den Fanboys. Das Game sieht einfach schrecklich aus trotz langer Entwicklungszeit.
        Ich würde die Entwicklung stoppen,das wird nur was wenn man noch 2 Jahre dran entwickelt.
        Das ganze hat doch nichts mit CoD zu tun. Wenn ich dran denke das Agents schon floppt,wie siehts dann mit Crackdown aus.


      2. Ancora tu

        Laber du ruhig. Fakt ist, dass Crapdown, so hart es auch klingen mag, NIE über ein unteres Mittelmaß hinausging.

        ……. Null Relevanz, dieses Machwerk. Absolut N.U.L.L.


  • phabthomy

    Eigentlich nicht, sondern es ist nicht fertiggeworden. Ist das Glas halb voll oder halb leer. xD


  • Sar72

    Okay dann ist die Englische Sprache wohl nicht so
    meines.Alle großen Magazine in den USA haben nicht
    ein gutes Haar an diesem Game gelassen.
    Wenn das nicht schlecht ist,dann weiß ich auch nicht
    auf was das zutrifft.


    1. Xclouder

      Ich lese eigentlich nur das man sehr beeindruckt von der Zerstörbaren Spielwelt ist. Ob es nun den Geschmack jedermann trift ist wieder ein anderes Thema aber Fans der Reihe werden es im Auge behalten. Ob es es nun toll, mittelmäßig oder total verhunzt wird hat aber dann ganz sicher nichts mit diesem Grafik-Stil zu tun.


  • Chuck Liddell

    Einstellen und begraben wäre das beste. Das kann nur sehr, sehr peinlich für MS werden.


  • Haggy

    Grade auf youtube beim PC Games Kanal ein neues Video von der gamescom zu Crackdown 3 gesehen. Kommentar des Redakteurs: Dieses Spiel ist sehr weit von einem release entfernt. Es spielt sich so schlecht wie es aussieht.


      1. Haggy

        oops falscher Link. Ok hier der Richtige:

        https://youtu.be/kNTFaczjH7Y

        Etwa mitte des Videos. ok ganz so drastisch hat er es nicht ausgedrückt. Da sieht man mal wie man Sachen dann doch etwas, ich sag mal "fazitärer" abspeichert. Aber allein sein Gesichtsausdruck und der Gameplayschnipsel, absolut grausam.

        Das Game sieht aus wie aus den Neunzigern ^_^


      2. The Fanatic Testers

        Haggy nicht schon wider chip^^ irgend wie kommen die seit der Ankündigung mit der scorpio nicht klar keine Ahnung was die haben die haue eien Hate nach den anderen raus….Chip ist echt tief gesunken…alleine wenn man bei denen Sachen herunterlädt ist jede zweite Datei verseucht mit Viren was schon mal sehr fragwürdig ist…


      3. Haggy

        Hehe Fantastic, der erste Lonk sollte ein kleiner Fop sein zum Ärgern.
        Hab mir echt überlegt die Scorpio zu kaufen, btw Xbox One X ist wirklich ein bescheuerter Name da hat der Chip Hater schon recht, aber es ist dann doch eine Zotac Geforce 1080 Ti Amp Extreme geworden.

        Knackige 12,3 Tflops und 11GB VideoRam, so geht 4K richtig dachte ich mir und nicht nur mit 30fps oder hochskaliert.

        Zudem war der absolute Hauptgrund für die Grafikkarte anstatt der Scorpio, dass ich aufm Pc sowieso 95% der Xbox Games zocken kann. Also dem Konsolenabsatz kann das nicht gut tun, dass die Xbox ansich keine 100% exclusives mehr hat.

        Multis werden jetzt am PC gespielt und dieses WE mal Uncharted Lost Legacy zocken. Sony hat das halt drauf mit den exclusives. Ohne ’ne Playstation verpasst man wirklich einr Menge hochklassiger Titel.


      4. The Fanatic Testers

        Haggy schau doch mal ins Forum bei den Pclern rein würde mich freuen…1080ti die fetzt echt heftig😎
        Ich werde die nächsten Tage mal Playstation Now Testen…solangsam versäumt man am Rechner nichts mehr 😉
        Aber für Leute die keinen Bock auf PC haben ist die x nunmal eine top Kiste….und das muß man MS lassen diesmal haben sie echt ne top Konsole gekauft…500 Flocken für das gebotenen ist schon ein Hit…


    1. Haggy

      jo fantastic, hätte ich nicht sowieso schon einen guten pc (i7-4790k, 16gb ram, gf970) der jetzt eben eine übertaktete 1080 ti spendiert bekommen hat, wäre die scorpio eine sehr gute wahl.

      leider müsste man aber trotzdem eine ps4 dazu kaufen, es gibt einfach zu viele geile exclusives, von bloodborne, über uncharted bis zu horizon einfach top games.

      playstation now kannst aber imho knicken. zumindest für ps4 spiele ist da nur alter rotzt drin, aktuellstes triple a exclusive ist killzone (2013). für ps2/3 klassiker ganz nice aber dafür geb ich doch keine 16,99€/monat aus. viel zu teuer.


      1. The Fanatic Testers

        Haggy ja wie gesagt wollte mal die 7 tage trail versuchen kennst mich ja ich teste alles gerne ….na wegen der PS4 warum auch nicht?
        Was spricht dagegen das man sich eine Ps4 für 180 Euro auf Ebay schisst ??

        wenn jemand die Spiele will soll er doch beides haben…ich kenne Leute die kaufen sich immer ale Konsolen von der switch biss zur ps4 und haben u hause nen Fetten PC …Ist halt Gaming Hobby !
        Und ist doch gut so…ich persönlich hab den Konsolen den rücken zu gedreht ist nicht meines….


  • Miauwauwau

    Wie sagte Rocky noch so schön? Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist 😀

    Und was ich wirklich krass finde, dass es anscheinend sehr viele ps fanboys in diesen sogenannten Fachmagazinen gibt. Die sehen gerade furch die teils sehr positive Berichterstattung über die X ihre geliebte ps4 in Gefahr und verbreiten unwahrheiten, das es schon nicht mehr schön ist.


    1. Haggy

      Das mag daran liegen,d ass die PS4 bzw allgemein Sony einfach "mehr fürs Gaming" getan hat. Unzählige neue und erfolgreiche IPs wurden durch Sony und ihre First Partys erschaffen.

      Bei MS sieht es dort leider Mau aus. Die neuen und guten IPs der letzten 10 Jahre kann man an einer Hand abzählen.


      1. Miauwauwau

        Ok, jetzt sag ich dir mal was Microsoft geschaffen hat für uns Gamer , nämlich eine weitere konkurenzplatform für Sony. Sonst würden Sony sich nicht mehr anstrengen und keine neuen ip’s Releasen. Also sei froh das es überhaupt jemand macht, nachdem Sony nur mit ihren abartig riesigen budget, Sega aus dem Konsolen Geschäft verdrängt hat und das nicht immer mit fairen Mitteln. Z. B exklusiv deals erkauft.


      2. Haggy

        das mag stimmen. mir fehlen halt nur die zeiten, als ms durchaus regelmäßig neues geliefert hat. ich trauere fable immer noch nach, oder alan wake.

        kapier einfach nicht woran das liegt. ms hat geld wie heu, eigtl müssten die fünf mal soviele first party games bringen können wie sony.

        man merkt einfach das für ms, die xbox wohl "nur eine weitere sparte von ms ist" und bei sony die playstation eher wie in einem familienbetrieb liebevoll umsorgt wird.

        ach hör auf mit sega. meine dreamcast ist heute noch am tv angeschlossen und wird ab und an für skies of arcadia oder sonic tatsächlich noch angeschmissen 🙂


      3. mic46 The old Gamer

        @Miauwauwa,
        ja und?, macht MS doch auch. Deswegen flog Sega nicht aus dem Rennen, wenn das so wäre hätte MS ein leichtes Spiel um Sony vom Markt zu Pusten. Sony würde sich nicht mehr anstrengen?, wie kann man nur so ein Quatsch reden?. Wenn für die Konsole nichts mehr gescheites kommen würde, wäre diese in die Ecke geflogen auch wenn man keine Alternative hätte. Zu guter letzt, was ist daran nicht Fair?, wenn Du bei einer Versteigerung nicht den Zuschlag bekommst, Schreist Du dann "das ist nicht Fair, der hat mehr Geld als ich!!",man wo Lebst du denn?, Sport, Handel e.c.t.p.p überall Gewinnt der der das Beste "Kohle"biedet.


      4. The Fanatic Testers

        Haggy hier muss ich MS verteidigen weiß du wie viele Studios sony hat ?? jede menge nur weil man Kohle hat stampft man eben keine Studios und somit games aus dem Boden…Sony hat zb. ältliche animations- studios schon für Filme das wäre als würde ein Apotheker sagen hey ich brauch Aspirin…kein Problem hab ja nen ganzen laden….Ms hat aber das alles nicht ist auch nicht im Film Geschäft das heißt ms kann zwar wie ein Millionär maßen Haft Medikamente kaufen aber er hat deshalb noch keine eigne Apotheke wo er sich bedienen kann wie es ihm gefällt….ja er kann eine kaufen..dafür muss aber auch eine rumstehen die zum verkauf angeboten w wird und welche auch rentabel ist also nicht eine die mitten in der wüste steht was nichts bringt^^
        Gib Ms mal etwas zeit die haben jetzt die ganze energie in die Entwicklung der Konsole gesteckt …jetzt wird es zeit für die Games!


      5. Miauwauwau

        @ic, das Kannst du damals mit heute nicht vergleichen, sega war gegen sony wirklich ein ganz kleiner Fisch, waren finanziell wirklich angeschlagen . Und mit nicht ganz fair meinte ich, das Sony seine Marktführer Position wirklich ausgenutzt hat um sega agressiv vom markt zu verdrängen. Weil sie halt wissen das sie agressiven waren.


      6. Miauwauwau

        @haggy, ich bin mir sicher da kommt noch was an exklusiven

        Ich glaube wirklich, dass MS aus den fehlern wie crackdown gelernt hat und neue ip’s kurzfristiger vorstellen wird.
        Mal die nächste e3 abwarten. Denn mit der XoneX haben sie glaube ich erstmal alles richtig gemacht und da lag der Fokus bei ms in Moment drauf und nach dem Release kommen die exklusives drann☺


  • Sar72

    Die nächste E3,sag mal irgendwie hast Du keinen Plan was
    Du von Dir gibst also schreibe ich einfach irgend einen
    Unsinn.

    Die wäre in knapp einen Jahr,das Sony auch neue IPs
    bringt steht ebenso fest, sogar noch dieses Jahr denn
    drei PKs stehen noch aus bei Denen.Das ebenso MS
    dort irgend etwas zeigen wird auch und sei es nur
    Forza Horizon fünf.Kurzfristiger vorstellen auf der
    nächsten E3,aua Miauwauau.


    1. Miauwauwau

      @sar irgendwie bist du so langsam anhänglich wie New Klette, Sony kann von mir aus 30 neue ip’s vorstellen, es ging doch gerade darum ob MS noch kurzfristig was zeigt und mehr nicht. Ach nochwas wenn dir nicht gefällt was ich schreibe überlese es doch bitte. Wäre lieb von dir😘


Comments are closed.

Zum Thema

  • Crackdown 3: Ursprünglich geplanter Multiplayer zu ambitioniert für die Hardware der Xbox One?

    vor 1 Tag - Aktuell ist noch unklar, wie der Mehrspieler-Modus in der finalen Version von "Crackdown 3" aussehen wird. Mit der seinerzeit angekündigten Version, die eine C...
  • Crackdown 3: Reagent Games spricht über den Abschied vom Projekt

    vor 3 Wochen - In der vergangenen Woche wurde bekannt gegeben, dass die Entwickler von Reagent Games nicht mehr an "Crackdown 3" arbeiten. In einem aktuellen Statement sprach ...
  • Crackdown 3: Wurde die Cloud-Unterstützung für den Multiplayer gestrichen?

    vor 4 Wochen - Bekanntermaßen wurde Cloudgine, das Studio hinter der Cloud-Unterstützung von "Crackdown 3", Ende Januar von Epic Games übernommen. Wie Microsofts Matt Boot...
  • Crackdown 3: E3-Trailer zum Actiontitel

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Microsoft haben einen neuen Trailer zu "Crackdown 3" veröffentlicht. Der Actiontitel soll im Februar 2019 für die Xbox One und Window...
  • Crackdown 3: Verschiebt sich auf Anfang 2019 – Weitere Details auf der E3 2018

    vor 1 Monat - Nach den Gerüchten der vergangenen Tage wurde die Verschiebung von "Crackdown 3" nun auch von offizieller Seite bestätigt. Als neuer Releasezeitraum wird der ...