Die Gilde 3: Early-Access-Phase startet in wenigen Wochen
Nachdem der Release des Strategie-Titels "Die Gilde 3" in der Vergangenenheit mehrfach verschoben wurde, soll dieser in Kürze endlich in die Early-Access-Phase starten. Laut offiziellen Angaben ist es Ende September so weit.
PC

Mittlerweile befindet sich der Strategie-Titel „Die Gilde 3“ seit mehr als vier Jahren in Entwicklung und wurde in der Vergangenheit gleich mehrfach verschoben.

Anlässlich der diesjährigen Gamescom ging der verantwortliche Publisher THQ Nordic noch einmal auf den Titel ein und gab bekannt, dass sich der Start der Early-Access-Phase mit großen Schritten nähert. Laut dem schwedischen Unternehmen soll der Start am 29. September erfolgen.

Die Gilde 3: Startet Ende September in die Early-Access-Phase

Nach der diesjährigen Gamescom möchte THQ Nordic laut eigenen Angaben den Update-Fahrplan der Early-Access-Fassung enthüllen. Die finale Version von „Die Gilde 3“ ist derzeit für einen Release im zweiten Quartal des nächsten Jahres vorgesehen.

Zu den tragenden Features von „Die Gilde 3“ gehört laut THQ Nordic unter anderem die neue adaptive künstliche Intelligenz, die auf einem System von sechs Persönlichkeitseigenschaften basiert. Hinzukommen ein Multiplayer für bis zu 16 Spieler, ein umfangreicher Karten-Editor, ein hoher Wiederspielwert, die umfangreiche Charakter-/Dynastie-Entwicklung und mehr.

Quelle. THQ Nordic

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.