Die Sims 4: „Hunde & Katzen“-Erweiterung erscheint im November – Trailer
Electronic Arts und Maxis präsentieren mit "Hunde & Katzen" ein weiteres Erweiterungspaket für die Social-Sim "Die Sims 4", das bereits im November erscheinen soll. Ein Trailer wurde ebenfalls bereitgestellt.
PC

Im Rahmen der Gamescom haben Electronic Arts und Maxis eine weitere Erweiterung für die Social-Sim „Die Sims 4“ angekündigt. Demnach soll am 10. November 2017 die Erweiterung „Hunde & Katzen“ für den PC und Mac erscheinen.

Mit dem „Hunde & Katzen“-Paket kehrt die „Erstelle ein Tier“-Funktion zurück, sodass man aus einer riesigen Palette an Katzen- und Hunderassen auswählen kann. Zudem kann man zwei beliebige Rassen mit wenigen Klicks kombinieren und dadurch einen Mischling erschaffen. Darüber hinaus kann man auch das Fell individuell anpassen und Kostüme für die Hunde und Katzen auswählen.

Desweiteren heißt es von offizieller Seite: „Wenn ihr auf den Live-Modus zugreift, erkennt ihr sofort, dass die neuen Haustiere ausdrucksstärker, interessanter und einzigartiger sind als je zuvor. Katzen verkrümeln sich vor Hunden, indem sie auf den Kühlschrank springen und von dort aus auf die Sims herabschauen. Ehrgeizige Tierbesitzer können ihren Hunden eine Reihe Tricks mit steigendem Schwierigkeitsgrad beibringen oder mit ihnen in der neuen Welt Brindleton Bay spazieren gehen, wo sie Vögeln hinterher jagen oder sich einfach nur austoben können.“

Darüber hinaus kann man eine Tierarztpraxis kaufen und als Tierarzt arbeiten, Personal einstellen, Krankheiten diagnostizieren und Operationen durchführen. Ein offizieller Trailer stellt die Erweiterung noch einmal konkreter vor.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.