Login

Dragon Quest XI: Über drei Million digitale Verkäufe und Auslieferungen

Dragon Quest XI: Über drei Million digitale Verkäufe und Auslieferungen

Am vergangenen Wochenende wurde das Fantasy-Rollenspiel "Dragon Quest XI" zumindest in Japan für die PlayStation 4 und den Nintendo 3DS veröffentlicht. Ersten Händlerprognosen zufolge wechselte der Titel bereits mehr als eine Million Mal den Besitzer.

Update: Square Enix hat im Rahmen des Dragon Quest Summer Festival 2017 in Tokio mitgeteilt, dass "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" in Japan inzwischen mehr als drei Millionen Mal ausgeliefert und digital verkauft wurde. Laut der Erhebung von Media Create kamen zwischen dem 29. und 30. Juli 2017 mehr als zwei Millionen tatsächliche Verkäufe zusammen. Über 1.148.888 Millionen Kopien entfielen dabei auf den 3DS, mehr als 950.315 Exemplare auf die PlayStation 4. In Europa wird "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" erst im Jahr 2018 veröffentlicht. Zudem ist eine Switch-Fassung geplant.

Meldung vom 31. Juli 2017: Zumindest in Japan wurde das Fantasy-Rollenspiel "Dragon Quest XI" am vergangenen Samstag, den 29. Juli für den Nintendo 3DS sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.

Die seinerzeit ebenfalls angekündigte Umsetzung für Nintendos Switch wird zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen. Doch auch ohne die Portierung auf Nintendos aktuelle Plattform schien "Dragon Quest XI" in Japan den erwartet starken Start hingelegt zu haben.


Dragon Quest XI: Erscheint 2018 im Westen in fünf Sprachen – PS4 Pro-Gameplay

Die Bestätigung ist da: "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" wird im Westen erscheinen. Bis zum Launch müsst ihr euch allerdings noch eine Weile geduld...

Dragon Quest XI: Händler sprechen von einem starken Start in Japan

So veröffentlichte die japanische Handelskette COMG vor wenigen Stunden die ersten Prognosen, denen sich entnehmen lässt, dass sich "Dragon Quest XI" am ersten Wochenende nach dem japanischen Launch mehr als eine Million verkaufte. Dabei hatte die Nintendo 3DS-Fassung offenbar die Nase vorn.

Demnach wanderte die Handheld-Fassung 560.000 bis 700.000 über die japanische Ladentheke, während die PlayStation 4-Version 470.000 bis 590.000 Abnehmer gefunden haben soll. Zahlen, die bisher nicht von Square Enix kommentiert wurden.

Wie in der vergangenen Woche bestätigt wurde, wird "Dragon Quest XI" in der Tat den Weg in den Westen finden. Vor 2018 sei aber nicht mit dem hiesigen Release zu rechnen.

Quelle: COMG

Auch interessant

3   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Dragon Quest XI: PS4-Version im Gameplay-Video – Bosskampf gegen einen Tintenfisch

    vor 2 Wochen - Square Enix stellt die englischsprachige PS4-Version von "Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals" in einem neuen Video vor. In den Mittelpunkt rückt dabei ei...
    0
  • Dragon Quest XI: Gameplay und Trailer von der E3 – Switch-Version weiter in Arbeit

    vor 1 Monat - Die Entwickler von "Dragon Quest XI" versprechen ein Fantasy-Abenteuer in einer riesigen, wundervoll detailreichen Welt, mit rundenbasierten Kämpfen und einer ...
  • Dragon Quest XI: Steam-Seite gestartet – Vorbesteller-Boni in der Übersicht

    vor 3 Monaten - "Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals" nähert sich mit großen Schritten der Veröffentlichung. Vor dem Launch könnt ihr mit den Vorbesteller-Boni liebäu...
    PC
    0
  • Dragon Quest XI: Englische Synchronisation abgeschlossen – Gründe für fehlende japanische Vertonung benannt

    vor 3 Monaten - Westliche Spieler dürfen sich auf eine Vertonung von "Dragon Quest XI" freuen. Die Japaner hingegen erhalten keine. Die Gründe hierfür erläuterte der Produc...
    1
  • Dragon Quest XI: Darum erscheint die Switch-Fassung später

    vor 3 Monaten - "Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals" wird für die Switch erst später erscheinen. Zunächst sind hierzulande die Versionen für PC und PlayStation 4 an d...
    3