Fallout 4: Creation Club mit Beta-Update 1.10 veröffentlicht – Finaler Launch heute
Für "Fallout 4" wurde mit einem Update der "Creation Club" eingeführt. Zunächst gilt das aber nur als Beta-Version auf Steam. Das Update mit der Versionsnummer 1.10 bringt noch ein paar weitere Änderungen und Verbesserungen mit sich.

Update: Bethesda hat auf der offiziellen Seite mitgeteilt, dass die Beta schon heute beendet wird: „Der Creation Club befindet sich jetzt in der PC-Beta und geht morgen auf PlayStation 4, Xbox One und PC live, so das Unternehmen schon am gestrigen Montag. Zahlreiche Einzelheiten zum „Creation Club“ findet ihr hier.

Ursprüngliche Meldung: Bethesda hat für „Fallout 4“ den sogenannten „Creation Club“ veröffentlicht. Zur Verfügung gestellt wurde er mit der Steam-Beta-Version 1.10. Unklar ist noch, wann die reguläre Veröffentlichung dieses Features folgen wird. Fest steht aber: Mit dem „Creation Club“ werden neue Inhalte angeboten.

Dort findet ihr beispielsweise neue Gegenstände, Fähigkeiten und zusätzliches Gameplay. Die neuen Inhalte wurden von den Bethesda Games Studios und unabhängigen Entwicklern erschaffen. Dazu zählen laut Bethesda auch die besten Köpfe der Community. Alle Inhalte des „Creation Club“ wurden und werden überprüft und sind mit dem Hauptspiel sowie allen offiziellen Addons kompatibel.

Fallout 4 1.10 Update

Neue Features

  • Creation Club
  • Nachricht des Tages
  • Support für Datenformat der ESL
  • Die Detailansicht der Mods wurde mit der Patch-Version-Nummer und den Patchnotes versehen

Bug Fixes

  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen in Bezug auf die Aktivierung und Deaktivierung von Mods
  • Kleinere Fehlerbehebungen bei der Funktionalität von Bethesda.net

Um die Beta des neuen „Fallout 4“-Updates laden zu können, müsst ihr auf Steam die folgenden Schritte meistern:

  • In Steam einloggen
  • In der Spielesammlung Rechtsklick auf Fallout 4
  • Einstellungen wählen
  • Betas wählen
  • Im Dropdown-Menü auf Beta klicken
  • OK klicken
  • Ein wenig warten und Fallout 4 sollte sich aktualisieren
  • Fallout 4 sollte mit dem Zusatz Beta in der Sammlung erscheinen

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.