Gears of War 4: August-Update mit zwei neuen Maps und mehr verfügbar – Trailer
Ab sofort steht das umfangreiche August-Update zum Shooter "Gears of War 4" bereit. Dieses bringt unter anderem zwei neue Multiplayer-Maps mit sich. Freuen dürft ihr euch zudem auf den sogenannten "Summer of Gears".

Wie die Entwickler von The Coalition bekannt gaben, steht sowohl auf der Xbox One als auch Windows 10 ab sofort das umfangreiche August-Update zum Shooter „Gears of War 4“ bereit.

Dieses bringt unter anderem zwei neue Maps für den Mehrspieler-Modus mit sich. Zum einen haben wir es hier mit einem Remake der beliebten „Kanäle“-Karte zu tun. Nummer Zwei im Bunde ist die Karte „Forge Blitz“, die sich als eine überarbeitete Version der klassischen „Forge“-Karte versteht.

Gears of War 4: Summer of Gears gestartet

Wer den Season-Pass zu „Gears of War 4“ sein Eigen nennen sollte, kann die beiden neuen Karten ab sofort in der Developer-Playlist spielen und bekommt dabei die doppelte Anzahl an Erfahrungspunkten sowie 20 Prozent mehr Credits eingeräumt. Zudem starteten die Jungs von The Coalition den sogenannten Summer of Gears. Dieser räumt euch bei eurem ersten Sieg des Tages 500 zusätzliche Credits ein.

Abschließend wird angekündigt, dass ab dem 18. August eine neue Challenge für den Horde-Modus zur Verfügung stehen wird. Zudem wird ab dem 25. August eine „One-Shot-One-Kill“-Challenge auf der neuen Karte „Kanäle“ gestartet. Anbei der offizielle Trailer zum August-Update von „Gears of War 4“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.