Login

Miiverse-Einstellung: So sichert ihr euren Beitragsverlauf

Autor:
Miiverse-Einstellung: So sichert ihr euren Beitragsverlauf

Die Tage des Miiverse sind gezählt. Nachdem heute Vormittag ein Termin für die Einstellung des Dienstes veröffentlicht wurde, folgten Informationen zur Sicherung eurer Beitragsverläufe.

Nintendo hat heute Vormittag mitgeteilt, dass die Miiverse-Dienste eingestellt werden. Auf der offiziellen Seite der Japaner folgten inzwischen ein paar ergänzende Informationen. Beispielsweise erhaltet ihr dank einer neuen Funktion bis zum Ende der Miiverse-Verfügbarkeit die Möglichkeit, eine herunterladbare Version eures Miiverse-Beitragsverlaufs anzufordern.

"Diese Funktion ist für Nutzer gedacht, die ihre eingereichten Miiverse-Beiträge und die Bilder in ihrem Screenshot-Album auf einem PC speichern möchten. Um mehr über diese Funktion zu erfahren, wähle 'Informationen zum Herunterladen des Beitragsverlaufs' auf der Hauptseite der Browserversion des Miiverse aus", so Nintendo.


Nintendo: Miiverse und diverse Wii U-Angebote eingestellt – Update

Wie Nintendo bekannt gab, wird das Unternehmen noch dieses Jahr verschiedene Angebote vom Netz nehmen. Unter diesen befinden sich diverse Features von Switch so...

Um eine Anfrage für einen Beitragsverlauf stellen zu können, wird ein verknüpfter Nintendo-Account benötigt. Zudem wird vorausgesetzt, dass eine solche Anfrage gestellt wird, bevor der Miiverse-Service endet. Entsprechende Informationen können auf der Seite "Informationen zum Herunterladen des Beitragsverlaufs" nachgelesen werden. "Bitte besuche die Seite und lies die dort aufgeführten Informationen, wenn du deinen Beitragsverlauf herunterladen möchtest", heißt es von offizieller Seite.

Nach dem Ende des Miiverse-Service:

  • ist es nicht länger möglich, das Miiverse über deinen Internetbrowser oder deine Wii U-Konsole bzw. eines der Systeme der Nintendo 3DS-Familie zu betreten. Jegliche Dienste, die über das Miiverse angeboten wurden, wie z. B. das Lesen und Posten von Beiträgen und der Austausch von Nachrichten mit Freunden, sind nicht mehr verfügbar.
  • ist es nicht länger möglich, Services im Spiel oder Funktionen, die mit dem Miiverse zusammenhängen und die zuvor in Softwaretiteln für Wii U oder Nintendo 3DS unterstützt wurden, zu verwenden.
  • werden Miiverse-Beiträge nicht länger in der Wara Wara-Lobby auf Wii U angezeigt.

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Nintendo: Hält trotz schrumpfender Toys-to-Life-Verkäuft an den Amiibos fest

    vor 2 Wochen - In den vergangenen Monaten wurden verschiedene Toys-to-Life-Produkte wie ""Disney Infinity", "LEGO Dimensions" und "Skylanders" aufgegeben. Wie Nintendo bestät...
  • Nintendo: Europa erhält eine neue Führung

    vor 3 Wochen - Bei Nintendo Europa werden ein wenig die Stühle gerückt. Satoru Shibata kehrt nach Japan zurück, während Koji Miyake ab dem 1. Juli 2018 in Europa die Rol...
  • Nintendo: Das Mobile-Geschäft soll zum festen Standbein des Unternehmens werden

    vor 3 Wochen - In dieser Woche wird der 46-jährige Japaner Shuntaro Furukawa den Posten als Präsident von Nintendo übernehmen. Wie er in einem aktuellen Statement zu verst...
  • Nintendo: Reggie bezieht Stellung zum Thema Lootboxen

    vor 1 Monat - In einem aktuellen Statement sprach Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, über das Thema Lootboxen. Wie er ausführt, steht der dem Ganze...
  • Nintendo: Aktienkurs nach E3-Direct-Präsentation gefallen

    vor 1 Monat - Die E3-Präsentation von Nintendo war für Spieler, Anleger und Analysten nicht allzu überzeugend. In der Folge sank der Aktienkurs von Nintendo um sechs Proze...
    0