Login

Nintendo: Programm für die diesjährige Gamescom vorgestellt

Nintendo: Programm für die diesjährige Gamescom vorgestellt

Auch Nintendo wird im Zuge der diesjährigen Gamescom verschiedene kommende Projekte vorstellen. Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung ging das Unternehmen auf seine Auftritt auf der Gamescom ein.

In wenigen Wochen wird die diesjährige Gamescom ihre Pforten öffnen. Wie Nintendo im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gab, wird das Unternehmen in diesem Jahr mit verschiedenen vielversprechenden Projekten mit von der Partie sein.

Am Mittwoch, den 23. August, ab 15.00 Uhr, können Nintendo-Fans beispielsweise einen Blick auf den kommenden Switch-Plattformer "Super Mario Odyssey" werfen. Zugegen ist im Rahmen der Präsentation der verantwortliche Produzent Yoshiaki Koizumi, der verschiedene Fragen zum neuen Abenteuer von Mario beantworten wird.


Ubisoft: Publisher enthüllt sein Line-Up für die Gamescom 2017

In wenigen Wochen wird die diesjährige Gamescom ihre Pforten öffnen. Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung enthüllte nun auch Ubisoft das Line-Up für die...

Nintendo: Details zum diesjährigen Gamescom-Auftritt enthüllt

Am Tag darauf, Donnerstag, den 24. August, rückt dann Metroid: Samus Returns ins Rampenlicht. Der Livestream zu dem neuen Sci-Fi-Abenteuer für Nintendo 3DS beginnt um 12.00 Uhr. Er zeigt ein Gespräch mit Produzent Yoshio Sakamoto sowie mit José Luis Márquez, Creative Director und Entwickler von Mercury Steam. An den folgenden Tagen warten zudem Live-Streams zu weiteren Titeln wie "Fire Emblem Heroes" oder "Xenoblade Chronicles 2".

Am Stand von Nintendo können natürlich diverse Titel angespielt werden. In der heutigen Pressemitteilung ist von Spielen wie "Super Mario Odyssey", "Pokémon Tekken DX", "Fire Emblem Warriors", "Mario + Rabbids Kingdom Battle", "ARMS" oder "Splatoon 2" für Nintendo Switch die Rede. Nintendo 3DS-Fans dürfen sich auf "Mario & Luigi Superstar Saga + Bowsers Schergen" und "Monster Hunter Stories" freuen – und natürlich auf die Europa-Premiere von "Metroid: Samus Returns".

Quelle: Pressemitteilung

Auch interessant

8   Kommentare  

    1. ByteMe

      @Evil Ryu
      Ich glaub auch nicht so ganz dran, aber komplett unwahrscheinlich ist es nicht.
      Würde sogar Sinn machen. Auf der E3 n kleinen Happen hinwerfen um dann auf der Gamescom nochmal nachlegen. Die Fans würden durch die Decke gehen und Nintendo hätte die volle Aufmerksamkeit sicher.
      Würd dann zwar wahrscheinlich auf nen ganz kleine Happen hinauslaufen (vielleicht n ganz dezenter Blick auf Samus' Suit, oder nen Teil davon), aber die Fans feiern ja selbst sowas kleines extrem.


      1. KumaWilson

        Ich bezweifle dass bisher überhaupt irgendwas von dem Spiel in einem vorführbaren Zustand ist. Nicht einmal der Titel ist final. Vor der E3 2018 sehen wir bestimmt erstmal nix. Maximal paar Infos in kleinen Interviews.


      2. Evil Ryu

        Kann mir es selber auch nur schwer vorstellen, denn das Spiel wird 2018 nicht erscheinen, davon kann man sicherlich ausgehen. Da der Titel sich sonst mit Pokemon in die Quere käme – das Pokemon-Spiel wird definitiv nächstes Jahr erscheinen. Also wird man zur nächsten E3 was Vorzeigbares präsentieren. Geil wäre das schon, aber sehr unwahrscheinlich.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nintendo: Hält trotz schrumpfender Toys-to-Life-Verkäuft an den Amiibos fest

    vor 2 Wochen - In den vergangenen Monaten wurden verschiedene Toys-to-Life-Produkte wie ""Disney Infinity", "LEGO Dimensions" und "Skylanders" aufgegeben. Wie Nintendo bestät...
  • Nintendo: Europa erhält eine neue Führung

    vor 3 Wochen - Bei Nintendo Europa werden ein wenig die Stühle gerückt. Satoru Shibata kehrt nach Japan zurück, während Koji Miyake ab dem 1. Juli 2018 in Europa die Rol...
  • Nintendo: Das Mobile-Geschäft soll zum festen Standbein des Unternehmens werden

    vor 3 Wochen - In dieser Woche wird der 46-jährige Japaner Shuntaro Furukawa den Posten als Präsident von Nintendo übernehmen. Wie er in einem aktuellen Statement zu verst...
  • Nintendo: Reggie bezieht Stellung zum Thema Lootboxen

    vor 1 Monat - In einem aktuellen Statement sprach Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, über das Thema Lootboxen. Wie er ausführt, steht der dem Ganze...
  • Nintendo: Aktienkurs nach E3-Direct-Präsentation gefallen

    vor 1 Monat - Die E3-Präsentation von Nintendo war für Spieler, Anleger und Analysten nicht allzu überzeugend. In der Folge sank der Aktienkurs von Nintendo um sechs Proze...
    0