Login vorübergehend deaktiviert.

Nintendo Switch: Produktion wird für das Weihnachtsgeschäft angehoben

Autor:
Nintendo Switch: Produktion wird für das Weihnachtsgeschäft angehoben

Nintendo möchte sicherstellen, dass jeder Interessent zur Weihnachtszeit eine Switch-Konsole in den eigenen Besitz bringen kann. Zudem wurde nochmals das Gerücht aufgefrischt, dass bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres 18 Millionen statt der offiziell genannten zehn Millionen Konsolen ausgeliefert werden.

Wirklich schwer ist es hierzulande zwar schon seit Wochen nicht mehr, in den Besitz der Nintendo Switch zu gelangen, da Händler wie Amazon die neue Nintendo-Hardware weitgehend lagernd haben, aber zumindest in Regionen wie Japan scheint die Nachfrage das Angebot noch deutlich zu übersteigen. Da stellt sich natürlich die Frage, wie die interessierten Kunden zur Weihnachtszeit bei Laune gehalten werden sollen.

Danach gefragt betonte Nintendo in einem Gespräch mit dem Wall Street Journal: "Wir tun alles, was in unserer Macht steht, um sicherzustellen, dass jeder, der eine Switch kaufen möchte, eine bekommt. Wir werden die Produktion für die Weihnachtssaison erhöhen, was in unsere Prognose mit einbezogen wurde." Während Nintendo offiziell davon ausgeht, dass bis zum 31. März 2018 – also dem Ende des laufenden Geschäftsjahres – etwa zehn Millionen Exemplare der Nintendo Switch ausgeliefert werden können, möchten die Redakteure der Financial Times schon im Mai dieses Jahres eine ganz andere Zahl erfahren haben.


Nintendo Switch: Laut GameStop der erfolgreichste Launch eines Nintendo-System überhaupt

In den vergangenen Wochen und Monaten erreichten uns immer wieder Erfolgsmeldungen rund um Nintendos Switch. Laut dem Händler GameStop haben wir es bei Switch ...

Vertrauenswürdige Quellen hätten der Publikation signalisiert, dass eher von 18 Millionen Exemplaren auszugehen sei, die bis dahin an den Handel übergeben werden können. Die Financial Times verwies damals auf Quellen innerhalb der Lieferkette. Zu Vergleich: Die nicht unumstrittenen Zahlen von VGChartz sehen die Xbox One aktuell bei 30 Millionen und die Wii U bei 14 Millionen Verkäufen. Fest steht nur: Bis Ende Juni 2017 wurde die Switch mehr als 4,7 Millionen Mal verkauft.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Capcom plant offenbar weitere Cloud-Versionen hauseigener Titel

    vor 20 Stunden - Im letzten Monat kündigte Capcom eine Cloud-Version des Survival-Horror-Titels "Resident Evil 7" für Nintendos Switch an. Wie Quellen, die mit dem Projekt ve...
    0
  • Nintendo Switch: Rebellion arbeitet an mehreren Projekten

    vor 21 Stunden - Wie die Entwickler von Rebellion bekannt gaben, arbeitet das Studio derzeit an mehreren Projekten für Nintendos Switch. An welchen Titeln genau gearbeitet wird...
    0
  • Nintendo Switch: Der Onlinedienst ist der Nachfolger der Virtual Console, meint Reggie Fils-Aime

    vor 4 Tagen - Nintendos Reggie Fils-Aime hat noch einmal betont, dass man auf der Nintendo Switch keine Virtual Console erwarten sollte. Nintendo Switch Online wird nämlich ...
    0
  • Nintendo Switch: Panic Button kündigt im Juli eine weitere Portierung an und plant zudem neue Spiele

    vor 1 Woche - Wie die Entwickler von Panic Button bekannt gaben, wird das Studio im kommenden Monat die Portierung eines weiteren Third-Party-Titels für Nintendos Switch en...
    0
  • Nintendo Switch: Portierungen von 3rd Party-Titeln sollen zukünftig schneller erscheinen

    vor 1 Woche - Bisher ließen die Switch-Versionen von Third-Party-Produktionen oftmals etwas länger auf sich warten. Wie Nintendos Reginald Fils-Aime in einem Interview vers...
    0