Login vorübergehend deaktiviert.

Nintendo Switch: Design des Hybrids zieht rechtliche Konsequenzen nach sich

Nintendo Switch: Design des Hybrids zieht rechtliche Konsequenzen nach sich

Eigenen Angaben zufolge entschlossen sich die Verantwortlichen von Gamevice dazu, rechtliche Schritte gegen Nintendo in die Wege zu leiten. Der Grund: Mit dem Design von Switch soll Nintendo verschiedene Patente von Gamevice verletzt haben.

In den vergangenen Monaten zeichnete sich ab, dass Nintendo mit der Switch so langsam aber sicher zu alter Stärke zurückfinden könnte.

So verkauft sich die Switch seit dem offiziellen Verkaufsstart im März des Jahres auf einem überdurchschnittlichen Niveau und wird in verschiedenen Ländern wie Japan lediglich von Lieferengpässen ausgebremst. Nach den Erfolgsmeldungen der vergangenen Wochen sieht sich Nintendo nun jedoch mit einer Klage konfrontiert.


Severed: Switch-Version lässt sich lediglich im Handheld-Modus spielen

In dieser Woche wurde das Rollenspiel "Severed" auch für Nintendos Switch veröffentlicht. Wie sich nun herausstellte, lässt sich die Switch-Version lediglich...

Nintendo Switch: Design zieht eine Klage nach sich

So entschlossen sich die Verantwortlichen von Gamevice dazu, eine Klage gegen Nintendo einzureichen. Im Detail geht es um das Design von Switch, mit dem Nintendo verschiedene Patente von Gamevice verletzt haben soll. Unter anderem geht es um die Tatsache, dass Gamevice mit dem Wikipad bereits einen Handheld patentierte, dessen Konzept der Switch in großen Teilen gleicht.

So können an dem Android-Gaming-Tablet beispielsweise entsprechende Controller untergebracht werden, die auch mit Smartphones verbunden werden können. Nintendo muss sich nun den Vorwurf gefallen lassen, sich mit Switch und den Joy-Cons zu offensichtlich am Wikipad von Gamevice orientiert zu haben.

Im Zuge der Klage wird Nintendo dazu aufgefordert, Schadenersatz in bisher nicht näher genannter Höhe zu zahlen und zudem den Verkauf von Switch einzustellen. Nintendo selbst war bisher nicht für eine Stellungnahme zu diesem Thema zu haben.

Nintendo Switch

Quelle: Engadet

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Capcom plant offenbar weitere Cloud-Versionen hauseigener Titel

    vor 20 Stunden - Im letzten Monat kündigte Capcom eine Cloud-Version des Survival-Horror-Titels "Resident Evil 7" für Nintendos Switch an. Wie Quellen, die mit dem Projekt ve...
    0
  • Nintendo Switch: Rebellion arbeitet an mehreren Projekten

    vor 21 Stunden - Wie die Entwickler von Rebellion bekannt gaben, arbeitet das Studio derzeit an mehreren Projekten für Nintendos Switch. An welchen Titeln genau gearbeitet wird...
    0
  • Nintendo Switch: Der Onlinedienst ist der Nachfolger der Virtual Console, meint Reggie Fils-Aime

    vor 4 Tagen - Nintendos Reggie Fils-Aime hat noch einmal betont, dass man auf der Nintendo Switch keine Virtual Console erwarten sollte. Nintendo Switch Online wird nämlich ...
    0
  • Nintendo Switch: Panic Button kündigt im Juli eine weitere Portierung an und plant zudem neue Spiele

    vor 1 Woche - Wie die Entwickler von Panic Button bekannt gaben, wird das Studio im kommenden Monat die Portierung eines weiteren Third-Party-Titels für Nintendos Switch en...
    0
  • Nintendo Switch: Portierungen von 3rd Party-Titeln sollen zukünftig schneller erscheinen

    vor 1 Woche - Bisher ließen die Switch-Versionen von Third-Party-Produktionen oftmals etwas länger auf sich warten. Wie Nintendos Reginald Fils-Aime in einem Interview vers...
    0