Project CARS 2: Auf der Xbox One X signifikant besser als auf der PS4 Pro
Die Xbox One X ist ab November die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt. Im Fall von "Project CARS 2" soll die zusätzliche Power möglichst optimal genutzt werden. In diesem Zusammenhang versprechen die Macher eine Xbox One X-Version, die gegenüber der PS4 Pro-Fassung signifikante Verbesserungen bietet.

„Project CARS 2“ zählt zu den Spielen, die einen Support für die Xbox One X bieten. Das bedeutet, dass das Rennspiel auf der neuen Konsole nicht nur gestartet werden kann, sondern auch besondere Vorzüge mit sich bringt. In einem aktuellen Interview ging der Game Director Stephen Viljoen zwar nicht allzu sehr ins Detail, allerdings betonte der Mann, dass das Rennspiel „Project CARS 2“ auf der Xbox One X im Vergleich zur PlayStation 4 Pro signifikante Verbesserungen bieten wird. Denn die Xbox One X habe mehr Power als das Sony-Pendant.

Nach dem Launch sollt ihr deutlich erkennen können, dass „Project CARS 2“ auf der Xbox One X einen besseren Eindruck macht. PC-Spieler haben allerdings weiterhin die Nase vorne, denn auf dem Rechenknecht wird eine noch bessere Performance hingelegt, sofern der jeweilige PC entsprechend potent ist. Letztendlich ist die Xbox One X laut Stephen Viljoen ein großartiges Stück Hardware und der Entwickler setzt alles daran, möglichst viel aus der Konsole herauszuholen.

„Die Xbox One ist ein großartiges Stück Hardware“, heißt es im Wortlaut. „Wir sind wirklich gespannt darauf und holen das meiste heraus. Also wenn ihr das Spiel darauf laufen lasst, dann wird es besser als woanders aussehen, mit Ausnahme eines Highend-PCs.“ Selbst einen Eindruck davon verschaffen könnt ihr euch schon bald. „Project CARS 2“ wird am 22. September 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Die Xbox One X folgt im November dieses Jahres.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.