Login

Titanfall 2: Respawn erhoffte sich höhere Verkaufszahlen

Titanfall 2: Respawn erhoffte sich höhere Verkaufszahlen

Eigenen Angaben zufolge erhofften sich die Entwickler von Respawn Entertainment vom Shooter "Titanfall 2" höhere Verkaufszahlen. Trotz allem soll die Marke weiter unterstützt werden.

Im Zuge eines aktuellen Statements sprach Vince Zampella, das Oberhaupt des verantwortlichen Entwicklerteams Respawn Entertainment, noch einmal über das kommerzielle Abschneiden von "Titanfall 2".

Laut Zampella bewegten sich die Verkaufszahlen des Shooters auf einem durchaus ordentlichen Niveau. Trotz allem rechnete sich Respawn Entertainment intern mehr aus und ist daher der Meinung, dass "Titanfall 2" sein kommerzielles Potential nicht ausschöpfen könnte. Eine Begebenheit, die Zampella unter anderem auf den Releasezeitraum zurückführt.


Titanfall 2: Ultimate Edition für PC und Konsolen veröffentlicht

Wie Electronic Arts und die Entwickler von Respawn Entertainment bekannt gaben, steht ab sofort die digitale Ultimate Edition zum Shooter "Titanfall 2" bereit. ...

Titanfall 2: Die Marke wird weiter unterstützt

So wurde "Titanfall 2" zwischen den beiden Shooter-Schwergewichten „Battlefield 1“ und „Call of Duty: Infinite Warfare“ ins Rennen geschickt. Trotz der nicht zufriedenstellenden plant Respawn Entertainment auch weiterhin mit der Marke und arbeitet zur Zeit unter anderem am Mobile-Titel „Titanfall: Assault“.

Mit einem Blick auf ein mögliches "Titanfall 3" führt Zampella: "Es gibt einige andere Dinge, die wir noch nicht angekündigt haben, aber wir haben viel in das Titanfall-Universum investiert. Wir arbeiten an mehr Titanfall. Was das genau ist, kündigen wir jetzt noch nicht an. Doch es sind einige Dinge in der Mache, wie das Mobile-Game."

Zu gegebener Zeit möchte Respawn Entertainment näher auf die Zukunft der "Titanfall"-Marke eingehen.

Quelle: Gamespot

Auch interessant

25   Kommentare  

  • bloodstorm

    naja grafik ist halt dann doch nicht alles,hab das spiel in paar std. durch gehabt auf schwer…


    1. Sithas

      Der Fokus liegt ja auch auf dem MP und nicht dem SP. (Wobei er dafür eigtl echt gelungen war)


      1. bloodstorm

        hab nich gesagt das dieser kagge war,allerdings sehr sehr kurz und leider zu "steif"
        …online ist das spiel nicht mein ding


    2. The Fanatic Testers

      bloodstorm zumal Titanfall von der Grafik echt bescheiden ist daher ist hier Grafik sicher nicht als Kaufgrund zu beachten…mitunter ein Grund warum ich mir das Spiel nicht mal jetzt in origin hole…


      1. bloodstorm

        wieder so eon kleingeistkommentar…
        da srand nirgend das ICH mir es wegen grafik geholt habe,dennoch is die optik des spiels nicht unbedingt zu
        teils super weitsicht,auch gegner wie drachen und andere titanen sehn super aus…aller wa ich auf schwer 6~7 std. durch normales spielen


  • Evil Ryu

    Selbst Schuld, wer geht denn das Risiko ein zeitgleich ein Spiel herauszubringen, wenn aus dem gleichen Haus der Konkurrent Battlefield aufschlägt mit einem neuen Teil. Dämlicher konnte die den Releasezeitpunkt nicht wählen.


    1. Sithas

      War der CoD Release nicht auch relativ nah?

      War en extrem schlechtes Timing für das gute Game.


    2. Evil Ryu

      @FCsnickers54 Dafür muss man nicht die News lesen, um zu wissen, dass es trotzdem kein Erfolg war. Dass sie intern damit zufrieden sind sagen die doch nur, um die Medien zu beruhigen. EA wird das sicherlich nicht zufriedengestellt haben.


  • BlomegaGaming

    Die hätten das spiel lieber im März oder so Rausgebracht, hätte sich besser gelohnt. Viele haben dann BF wieder satt und die durststrecke zwischen zu COD wäre nicht so lang


  • Schwammlgott

    Ich finde das Problem lag leider daran, dass Teil 1 nur für die XboxOne kam…Playstation Spieler sind schon ein bisschen abgeschreckt vom Zukunftssetting durch CoD und die meisten Kunden für so ein Spiel sind, schätz ich mal, Konsoleros
    Für mich ist Titanfall einfach das bessere CoD…nicht von der Kampagne, sondern vom Multiplayer


    1. SmooTh

      Hat man vkz im Vergleich?
      Bin grad zu faul zum suchen^^

      Fand sowohl SP als auch MP besser
      Vom Gameplay war’s ja schon im 1. Teil weitaus runder.


    2. Xclouder

      @Schwammlgott "nur für die XboxOne kam"

      Weil diese sogenannten "Fanboy" Fachmagazine leider Gottes alle XBOX Spiele durch den Dreck ziehen. Da gehen solche Perlen ganz schnell mal in der Masse unter.


  • R123Rob

    Aktuell zocke ich Titanfall 2 und es könnte aktuell sogar mein geliebtes Battlefield 4 toppen. 🙂


  • HeinzPeterPachter

    Der wahre Grund: Eine PC Version lohnt sich nicht da keine Sau kauft und lieber raubkopiert. Ist leider die Wahrheit, Statistiken belegen dies. EA könnte die Extra Enrwicklung wegen den PC sparren, das es hinzu noch Kosten übersteigen. Die können froh sein wenn sie überhaupt die Kosten wegen den PC decken.


  • IstanBulls

    Titanfall ist aber auch ein extrem geiles Brett! Ganz klar war es dem absolut Hirnrissigem Releasezeitpunkt verschuldet , warum Titanfall so schwer einstecken musste. Hoffentlich wird beim dritten Ableger ein vernünftiges Zeitfenster erfolgen, damit das Game endlich sein volles Potential ausschöpfen kann. –


  • Pitbull_Monster

    Den Singelplay fand ich richtig gut, besser als alle Cod Teil, der letzten Jahre. Die Mission mit dem Zeitreisen fand ich klasse (ein neues Singularity müsste genau so sein).

    Den Multiplayer finde ich aber hingegen schlecht. So wie beim ersten Teil stören mich die KI Gegner einfach. Ich kann mich nicht auf andere Piloten konzentrieren, wenn fünf KI Gegner gegenüber von mir stehen. Ohne KI Gegner wäre das Spiel viel besser, auch wenn es leerer wirken würde.


    1. Schwammlgott

      Gerade das mit der KI find ich super! Dass bei Hardpoint keine KI mehr dabei ist fand ich scheiße…


      1. Evil Ryu

        Und warum findest du das super? Mich haben die KI-Gegner schon im ersten Teil immer von den echten Spielern abgelenkt.


      2. Xclouder

        @Evil Ryu
        Und genau das ist doch das gute an dieser KI, den anderen Spielern geht es nämlich ganz genau so. Macht den Kampf etwas anspruchsvoller.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Titanfall 2: Update 1.14 steht bereit – Die Änderungen im Detail

    vor 7 Monaten - Ab sofort steht ein neues Update zu "Titanfall 2" bereit, das den Shooter auf die Version 1.14 und unter anderem die Unterstützung der PS4 Pro beziehungsweise ...
  • Titanfall 2: Patch optimiert die Performance auf der Xbox One X

    vor 8 Monaten - Ab sofort steht ein weiteres Update zum Shooter "Titanfall 2" bereit. Mit diesem nahmen sich die Entwickler von Respawn Entertainment der Performance auf der Xb...
    124
  • Titanfall 2: Update für die Xbox One X in der Kritik – Performance schlechter als auf der PS4 Pro

    vor 8 Monaten - Ab sofort steht das Xbox One X-Update zum Shooter "Titanfall 2" bereit. Wie sich schnell abzeichnen sollte, währte die Freunde der Spieler allerdings nicht lan...
  • Titanfall 2: Details zum Xbox One X-Support

    vor 9 Monaten - "Titanfall 2" erhält zum Launch der Xbox One X im kommenden November eine Aktualisierung, die den Shooter für die Leistung der Hardware fit macht. Unter ander...
    102
  • Titanfall 2: Tricks and Treats-Update inkl. Patchnotes für Halloween angekündigt – Update

    vor 9 Monaten - Respawn Entertainment wird passend zu den Halloween-Feierlichkeiten am 31. Oktober 2017 das "Tricks and Treats"-Update veröffentlichen. Damit könnt ihr euer E...