Login

We Happy Few: Preis wird in der nächsten Woche erhöht

We Happy Few: Preis wird in der nächsten Woche erhöht

Die Verantwortlichen von Compulsion Games werden in wenigen Tagen den Preis des Survival-Adventures "We Happy Few" deutlich erhöhen und ein neues Update bereitstellen.

Das Survival-Adventure "We Happy Few" aus dem Hause Compulsion Games befindet sich derzeit zwar noch im Early Access, jedoch planen die Entwickler in Kürze den Preis des Spiels zu erhöhen und wohl auch einen offiziellen Erscheinungstermin anzukündigen.

Auf der offiziellen Webseite des Studios haben die Redakteure von Destructoid entdeckt, dass "We Happy Few" ab dem 16. August 2017 zum Preis von 51 US-Dollar angeboten wird. Derzeit kann man sich das Spiel via Steam, GOG, Humble Bundle und auch im Xbox Store für 30 US-Dollar kaufen.

"Wir hatten klargestellt, dass sich der Preis erhöhen wird, wenn wir uns der finalen Veröffentlichung nähern und diese Zeit ist ─ endlich ─ gekommen", schrieb Compulsion Games. "Wie ihr euch vorstellen könnt, befindet sich mehr dahinter und wir freuen uns darauf all die saftigen Details mit euch zu teilen."

Zudem soll am 16. August 2017 ein neues Update namens "Life in Technicolour" veröffentlicht werden, das neue Joy-Effekte, eine neue Benutzeroberfläche, die sich weiterhin in Entwicklung befindet, eine Überarbeitung der KI und vieles mehr mit sich bringen soll.

"We Happy Few" ist aktuell sowohl für den PC als auch die Xbox One im Early Access verfügbar.

Auch interessant

22   Kommentare  

    1. JahJah

      das Spiel ist echt nicht sein EA Preis wert, kannst es doch 1 Std. testen.
      Ich denke sobald das Released wird geht der Preis da schnell in den Keller, also wozu jetzt schnell kaufen, lieber dann mal im Sale mitnehmen jetzt hast ja eh schon 1 Jahr gewartet?!


      1. vini_vici

        @JahJah
        2 Freunde spielen es und finden es sehr cool. Ich habs nicht gekauft weil ich bisher keine Zeit für neue Games hatte bin noch immer an einigen dran…

        Ich kauf es weil ich gerne Indieentwickler unterstütze die abseits des Mainstreams Entwickeln.


  • Kachunga

    Das Spiel hatte leider überhaupt nichts gemein mit den Erwartungen, die mit dem E3 Trailer geweckt wurden. Im EA entpuppte sich das Spiel leider als ein generisches Survival Spiel, weshalb das Interesse an dem Spiel mittlerweile gen 0 geht. Das Spiel ist nichtmal sein EA-Preis wert, geschweige denn die $51.


      1. Kachunga

        Bitte was sollen die Links zeigen? Du scheinst verwirrt zu sein oder hat das was mit der berüchtigten Leseschwäche der Xboys zu tun?


      2. vini_vici

        @Kachunga
        Es sind sogenannte Bewertungen von Leuten die dieses Spiel auch worklich gekauft und gespielt haben. Und die sind davon wohl überzeugt. 😉


      3. Kachunga

        Echt? Das ist dein Argument?
        Sogar Quantum Break hat eine 86% Wertung auf Steam und selbst Ryse hat seine 83% und wir wissen, wie bescheiden diese Spiel sind. Die 84% von we happy few sagt demnach nichts aus, aber wie kannst du das denn auch wissen, wo du doch vermutlich keines dieser Spiele gespielt hast.
        Aber du kannst dir We Happy Few ja noch zum "Schnapperpreis" schnappen und selbst schauen, wie generisch das Spiel ist. Ich habe meine Erfahrung mit dem Spiel bereits gemacht.


      4. DARK-THREAT

        "Sogar Quantum Break hat eine 86% Wertung auf Steam und selbst Ryse hat seine 83% und wir wissen, wie bescheiden diese Spiel sind."

        Solche Wertungen zeigen wohl eher, dass die Spieler diese beiden Games eben doch gut finden und/oder mögen. Meinst du nicht auch?


      5. bouNzA69

        "Sogar Quantum Break hat eine 86% Wertung auf Steam und selbst Ryse hat seine 83% und —wir— wissen, wie bescheiden diese Spiel sind. "

        Nein, nur du und deine kleine blaue Sippschaft.


      6. Pitbull_Monster

        Wenn man sonst nix mehr hat, dann nimmt man natürlich die Kundenbewertung. XD
        Dann haben wir ja die ewige Frage, ist die PS4 oder die Xbone besser, geklärt. Auf Amazon hat die PS4 4 Sterne und die Xbone 3,5.


      7. DARK-THREAT

        "Auf Amazon hat die PS4 4 Sterne und die Xbone 3,5."

        1TB Bundle mit Battlefield 1 – 3.6
        500GB Bundle mit FIFA – 3.8
        1TB Bundle mit Gears 4 – 3.8
        500GB Bundle mit Minecraft – 3.9
        500GB Konsole – 4.0
        1TB Bundle mit FH3 – 4.1
        1TB Konsole – 4.2
        500GB Bundle mit FH3 – 4.5
        2TB Konsole – 4.5
        1TB Elite – 4.6


      8. Pitbull_Monster

        Ich wollte eure Kommentare eigentlich nur in die Lächerliche ziehen aber wenn ihr meint. Ich hoffe es euch bewusst, dass ihr mein ersten Kommentar bestätigt. Im übrigen, ich habe die Ur-Xbone und Ur-PS4 miteinander verglichen, damit es ein fairer Vergleich ist.


      9. vini_vici

        @Pitbull
        Das ist doch schwachsinn.

        Mit meinem Kommentar wollte ich nur aifzeigen das das Spiel bei vielen wohl sehr gut ankommt und deshalb bei einer gewissen Zielgruppe sehr gut anzukommen scheint.

        Ich habe keine vergleiche angestellt aber ich vertrau den mehreren Tausend bewertern mehr als einem xbox Hasser auf Playm wie es eben Kachunga ist.


  • Sergey

    @pitbull:"…Wenn man sonst nix mehr hat, dann nimmt man natürlich die Kundenbewertung. XD
    Dann haben wir ja die ewige Frage, ist die PS4 oder die Xbone besser, geklärt. Auf Amazon hat die PS4 4 Sterne und die Xbone 3,5…" Auf Facebook hatte die PS4(Sony playstation) 2.8 sterne, dann wurde vom seitenbetreiber der Stecker gezogen. Die xbox steht auf facebook bei 4.4 Sternen.


      1. vini_vici

        @Pitbull
        Nein aber da andere Seiten auf Facebook gut bewertet werden. Damit mei e ich nicht die Xbox sondern generell Produktseiten/Firmenseiten usw. wird es wohl nicht an trollen liegen sondern spiegelt in gewisser Hinsicht bestimmt die Wahrheit wieder.


      2. Sergey

        Auf Amazon muss man die Ware nicht besitzen um zu bewerten. Die Playstation bekam sogar 5 Sterne, weil Amazon pünktlich geliefert hat…..


  • Sar72

    @Kachunga
    Verstehe jetzt nicht warum hier auf Dir herumgebasht wird?
    Du hast es gespielt und für nicht gut befunden,was ja auch
    Dein gutes Recht ist,warum sich jetzt schon wieder bekannte
    Namen hier angemacht fühlen????
    Es geht hier um Spiele nicht darum der PS4 Welt den Krieg
    zu erklären…bei etlichen sieht das aber so aus.
    Wie bei jeden Thread nach kurzer Zeit wieder X gegen S…
    Idiotisch.


Comments are closed.

Zum Thema

  • We Happy Few: Video widmet sich dem ABC des Glücklichseins

    vor 7 Tagen - In einem neuen Video zu "We Happy Few" dreht sich alles um das Action-Adventure und die scheinbar glücklichen Menschen in Wellington Wells. Auch haben wir ein ...
  • We Happy Few: Story-Trailer und Release-Termin für PC, PS4 und Xbox One

    vor 1 Monat - "We Happy Few" zählte zu den Themen der E3-Pressekonferenz von Microsoft. Dort wurden ein Trailer gezeigt und der Veröffentlichungstermin verraten.
  • We Happy Few: Gameplay-Teaser beendet die fünfmonatige Funkstille

    vor 2 Monaten - Nach der Verschiebung auf den Sommer wurde es in den vergangenen Monaten recht still um das ungewöhnliche Projekt "We Happy Few". Erst heute meldet sich das Ab...
  • We Happy Few: Der Release verschiebt sich auf Sommer 2018 – Zweiter Charakter bestätigt

    vor 6 Monaten - Wie die Entwickler von Compulsion Games bekannt gaben, wird "We Happy Few" nicht wie geplant im April erscheinen. Stattdessen verschiebt sich der Release auf d...
  • We Happy Few: Deutlich größer als einst geplant und neues Early Access-Update

    vor 11 Monaten - Das Action-Adventure "We Happy Few" wird im kommenden Jahr erscheinen, wie wir seit gestern wissen. Schon in dieser Woche haben die Mannen von Compulsion Games ...