Wolfenstein 2: The New Colossus – Die Waffen sollen sich noch brutaler anfühlen
Geht es nach den verantwortlichen Entwicklern von MachineGames, dann werden sich die Waffen in "Wolfenstein 2: The New Colossus" noch brutaler anfühlen, als es beim Vorgänger ohnehin schon der Fall war.

Auch im diesjährigen Weihnachtsgeschäft werden mehrere vielversprechende Shooter um die Gunst der Kunden buhlen – darunter „Wolfenstein 2: The New Colossus“ aus dem Hause MachineGames.

Offiziellen Angaben zufolge blieben die skandinavischen Entwickler der erfolgreichen Formel des Vorgängers treu und setzen auch dieses Mal auf einen reinen Singleplayer-Shooter, bei dem großen Wert auf eine spannende Handlung und eine überdrehte Action gelegt wird.

Wolfenstein 2: The New Colossus – Entwickler sprechen über die Waffen

In einem aktuellen Interview ließen sich die verantwortlichen Entwickler von MachineGames noch einmal über ihr aktuelles Projekt aus und gingen dabei in erster Linie auf die Waffen ein. Wie es seitens Creative Director Jens Matthies heißt, sollen sich diese noch wuchtiger und brutaler anfühlen, als es noch im Vorgänger der Fall war.

Matthies dazu: „Wir mögen es, wenn sich unsere Waffen sehr schwer, brutal und intensiv anfühlen. Meiner Meinung nach wird man im direkten Vergleich zum Vorgänger, der es bereits auf die Spitze getrieben hat, eine weitere Steigerung sehen. Wir haben es dieses Mal noch weiter getrieben.“

„Wolfenstein 2: The New Colossus“ erscheint am 27. Oktober für die Xbox One, den PC und die PS4.

Quelle: Gamingbolt

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.