Login

Call of Duty WW2: PC-Beta gestartet – Systemanforderungen und Inhalte

Autor:
Call of Duty WW2: PC-Beta gestartet – Systemanforderungen und Inhalte
PC

Vom 29. September bis 2. Oktober 2017 können sich PC-Spieler auf ausgewählten Maps an der Beta von "Call of Duty WW2" beteiligen. Inzwischen folgten Informationen zu den Karten, Modi, Systemanforderungen und mehr. Einen Key benötigt ihr für den Download der PC-Open-Beta von "Call of Duty: WW2" nicht.


Update:
Die PC-Beta von "Call of Duty WW2" ging schneller als gewartet an den Start. Die Server sind bereits online und ihr könnt euch in den Kampf stürzen.

Meldung vom 28. September 2017: Activision erinnert nochmals an den morgigen Start der PC-Beta von "Call of Duty WW2". Eine genaue Uhrzeit gibt es noch nicht, allerdings dürften die Pforten um 19 Uhr geöffnet werden. Zu dieser Uhrzeit ging auch die Beta auf den Konsolen an den Start. Das Ende der Open Beta von "Call of Duty: WW2" wird auf dem PC am 2. Oktober 2017 eingeläutet – vermutlich ebenfalls um 19 Uhr.

Der Preload für die PC-Beta ist schon seit einigen Tagen über Steam möglich. Ein Key ist für den Download der Beta von "Call of Duty WW2" nicht notwendig. Ihr müsst den Shooter demnach nicht vorbestellen, um einen Code für die Beta zu erhalten. Die PC-Testversion des Activision-Titels steht für alle interessierten Spieler offen.


Call of Duty WW2: Trailer stellt Multiplayer-Upgrade als Vorbesteller-Bonus vor

In einem frisch veröffentlichten Trailer zum Activision-Shooter "Call of Duty: WW2" wird ein weiterer Vorbesteller-Bonus enthüllt. Geboten bekommen frühe Kä...

In der Beta von "Call of Duty WW2" erwarten euch vier Multiplayer-Karten, der Kriegsmodus "Operation Breakout", mehrere Modi, darunter Team Deathmatch, fünf Divisionen und ein Level-Cap, das über das Wochenende auf 35 erhöht wird. Nachfolgend findet ihr die offiziellen Informationen zur Beta. Sie umfassen auch die PC-Systemanforderungen.

Inhalte der Call of Duty WW2-Beta

  • Vier Multiplayer-Karten (Pointe Du Hoc, Ardennnen, Gibraltar und Aachen)
  • Kriegsmodus: Operation Breakout
  • Spielmodi: Vier Multiplayer Modi, darunter Team Deathmatch, Domination, Hardpoint und Kill Confirmed
  • Divisionen: Fünf Divisionen (Infanterie, Expeditionsstreitkräfte, Luftlandedivision, Gebirgsjäger, Panzerdivision)
  • Fortschritt: Die Spieler starten mit dem ersten Rang. Über das Wochenende wird der Level Cap auf 35 erhöht. Das beinhaltet das Freischalten von Waffen, Scorestreaks und Equipment.

PC-Systemanforderungen der Beta

Folgende PC Spezifikationen werden für die Beta auf PC empfohlen:

  • OS: Windows 10
  • CPU: Intel Core i5-2400 / AMD Ryzen R5 1600X
  • RAM: 12 GB RAM
  • HDD: 25 GB HD Speicher
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 / GTX 1060 @ 6GB or AMD Radeon R9 390 / AMD RX 580
  • DirectX: Version 11.0 kompatibel oder vergleichbare Grafikkarte
  • Network: Breitband Internet-Verbindung
  • Sound Card: DirectX kompatibel

Die Mindestanforderungen für die Beta auf PC sind:

  • OS: Windows 7 64-Bit oder aktueller
  • CPU: Intel Core i3 3225 oder vergleichbar
  • RAM: 8 GB RAM HDD: 25 GB HD Speicher
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 @ 2 GB / GTX 1050 or AMD Radeon HD 7850 @ 2GB
  • DirectX: Version 11.0 kompatibel oder vergleichbare Grafikkarte
  • Network: Breitband Internet-Verbindung
  • Sound Card: DirectX kompatibel

Auch interessant

15   Kommentare  

  • itsGoku

    Gefällt mir gar nicht das Spiel, die Steuerung fühlt sich scher Schwammig an.
    Vlt auch nur Gewöhnung, spiele sonst nur Battlefield und das Gameplay fühlt sich ganz anders an.


    1. Evil Ryu

      BF1 hat aber auch ne schwammige Steuerung, im Gegensatz zu den Vorgänger die sich noch richtig gut spielen ließen. Ich probiere die Beta auch mal aus, kann ja nicht schaden.


      1. Evil Ryu

        Kann mir schon denken, warum es so viele negativen Stimmen hat. Die Waffen sind das Problem. Keine Waffe hat Rückstoß und die Sounds sind falsch. Und bei einem Spiel, was in einem Weltkriegszenario angesiedelt ist sollte zumindest hierbei akkurat sein.


  • MrHaggard

    Ich konnte es mir heute leider auch nicht länger als 2 Runden geben..Die Steuerung geht garnicht (weder mit Controller noch mit Tastatur und Maus)
    Aber gut Beta war zum Glück kostenlos und hat mich von einem Fehlkauf abgehalten 😀


    1. Evil Ryu

      Hört doch auf damit. Ihr nimmt mir aber auch wirklich jede Lust auf die Beta, wollte jetzt eben gerade loslegen. 😁


      1. Evil Ryu

        Grade ebenfalls 2 Runden gespielt und meinen Empfinden nach spielt es sich echt gut. Das Gunplay ist wirklich besser als zuvor in der Serie . Mich stört nur das dauernde laute Geschreie der Figuren.

        Gibraltar ist jetzt schon meine Lieblingsmap in diesem Spiel.


    2. The Fanatic Testers

      MrHaggard also ich habs testen Können und bin eigentlich recht zufrieden auch wenn die engine mal endlich total gewechselt werden sollte haben sie sie doch ziemlich aufgebohrt…und auch von der Steuerung her war nach einigen Einstellungen alles Paletti…lediglich hin und wieder einige lags und ruckler…aber ist eben eine Beta ….ansonsten happy…und werde auch nun wieder kurz ne runde zoggen^^

      Der Sound taugt mir übrigens richtig gut ^^

      hier kleines Video dazu…

      https://www.youtube.com/watch?v=Wj6CqS36hn0


      1. The Fanatic Testers

        Leider hab ich erst jetzt ein gutes Sli Profil gefunden wodurch die Leistung und Performance noch mal besser ist..


  • MrHaggard

    Naja jeder hat einen anderen Geschmack..muss dazu sagen das es mein erstes Call of Duty seit Black Ops 1 ist 😀 Und da fand ich das Gunplay usw. irgendwie smoother


    1. Evil Ryu

      Zu Black Ops 1 kann ich nichts sagen, aber es ist direkter als die Teile die ich gespielt habe. Bin mega froh darüber, dass es nicht mehr diese Wallruns und das ewige Gespringe gibt und die Reihe sich wieder ihren Ursprüngen zu wendet.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Call of Duty WW2: Hotfix-Update für PC, PS4 und Xbox One – Changelog

    vor 6 Monaten - Sledgehammer Games hat ein weiteres Hotfix-Update für "Call of Duty WW2" veröffentlicht. Das gilt für PC, Xbox One und PlayStation 4. Mit dem Update werden e...
  • Call of Duty WW2: Prop Hunt-Modus kehrt im Februar zurück

    vor 6 Monaten - Falls Ihr euch in "Call of Duty WW2" mal wieder als Objekt verstecken möchtet, dann bietet sich bald eine weitere Gelegenheit. Der "Prop Hunt"-Modus wird zurü...
  • Call of Duty WWII: Zombies-Kapitel "The Darkest Shore" und die Multiplayer-Karten in Trailern

    vor 6 Monaten - Mit der ersten Erweiterung "The Resistance" wird der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" auch ein neues Zombies-Kapitel erhalten. Mit einem neuen Trailer ...
  • Call of Duty WW2: Neuer Teaser zu Resistance aufgetaucht – Update

    vor 6 Monaten - Der Shooter "Call of Duty WW2" wird in Kürze mit einem Download-Pack namens "Resistance" ausgestattet. Schon heute traf ein Bild ein, das als eine Art Teaser g...
  • Call of Duty WW2: Double-XP-Event gestartet

    vor 6 Monaten - Falls ihr am laufenden Wochenende "Call of Duty WW2" spielt, werdet ihr mit doppelten Erfahrungspunkten bedacht. Zudem gibt es doppelte Waffen-XP. Vergeben werd...