Left Alive: TGS-Trailer und Bilder zeigen erstes Gameplay
Die Verantwortlichen von Square Enix präsentieren uns heute einen vollständigen TGS-Trailer und einige Bilder zum kürzlich angekündigten Survival-Action-Shooter "Left Alive". Damit erhalten wir auch einen ersten Blick auf Gameplayszenen.

Vor wenigen Tagen hatte der japanische Publisher Square Enix einen neuen Survival-Action-Shooter namens „Left Alive“ für die PlayStation 4 und den PC angekündigt. Im Rahmen der Ankündigung wurde jedoch lediglich ein Teaser-Trailer präsentiert, der nicht allzu viele Details gezeigt hatte. Doch Square Enix hat inzwischen einen vollständigen TGS-Trailer und einige Bilder zu „Left Alive“ bereitgestellt, die uns erste Gameplayszenen zeigen.

Mit „Left Alive“ werden die Spieler einen Third-Person-Shooter mit gelegentlichen Schleichpassagen erhalten, der in der Welt von „Front Mission“ angesiedelt ist und chronologisch zwischen „Front Mission 5“ und „Front Mission Evolved“ eingeordnet wird. Die Geschichte wird drei unterschiedliche Protagonisten aufweisen, die in einer vom Krieg zerrissenen, russischen Stadt isoliert sind. Jeder Charakter wird unabhängig agieren, um zu überleben und gelegentlich auf Wanzer stoßen, die einem ans Leder wollen. Die Wanzer können jedoch gestohlen und genutzt werden.

„Left Alive“ soll bereits im kommenden Jahr für die PlayStation 4 und den PC (via Steam) veröffentlicht werden. Einen konkreten Termin nannte Square Enix noch nicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.