Login

Bright: Zweiter Trailer zur kommenden Netflix-Produktion erschienen

Autor:
Bright: Zweiter Trailer zur kommenden Netflix-Produktion erschienen

Schon bald er scheint mit "Bright" eine neue Netflix-Produktion, die viel Aufmerksamkeit erntet. Dafür ist neben der Tatsache, dass Will Smith die Hauptrolle spielt, vor allem das Setting des ungewöhnlichen Cop-Thrillers verantwortlich.

Netflix geizt bereits seit längerem nicht mit hauseigenen Produktionen und möchte das Pensum im kommenden Jahr sogar noch erhöhen. Einer der vielversprechendsten Filme auf der Liste ist zweifelsohne "Bright", der in wenigen Wochen erscheinen soll. Nun erschien ein neuer Trailer und verdichtet die Eindrücke weiter, dass es sich bei Bright um eine clevere Mischung aus Fantasy und Cop-Thriller handelt.

Im ersten Teaser zu "Bright" wurde bereits eine generelle Übersicht über die Rahmenhandlung angerissen. Menschen, Orcs und andere Fanatasy-Figuren leben in einer modernen Welt Seite an Seite. Auch magische Waffen existieren. Der neue Trailer gewährt nun weitere Einblicke in die Geschichte von "Bright". So steht im Fokus des Geschehens den ersten Orc, der Polizist wird, was vor allem intern zu Problemen führt.

Nachdem Regisseur David Ayer für "Suicide Squad" nicht nur Beifall erntete, klingt "Bright" dennoch vielversprechend. Immerhin konnte Ayer bereits mit Filmen wie "End of Watch" und "Fury" beweisen, dass er einen hohen qualitativen Anspruch an die eigenen Produktionen pflegt.

Neben Will Smith sind in "Bright" unter anderem Joel Edgerton, Noomi Rapace, Lucy Fry, Edgar Ramirez, Ike Barinholtz, Enrique Murciano, Jay Hernandez, Andrea Navedo, Veronica Ngo, Alex Meraz, Margaret Cho, Brad William Henke, Dawn Oliveri, und Kenneth Choi zu sehen. Die Veröffentlichung von "Bright" ist für den 22. Dezember 2017 geplant.

Auch interessant

0   Kommentare