Login vorübergehend deaktiviert.
StartseiteNews

Elex: PC-Systemanforderungen – Minimale und empfohlene Ausstattung

Autor:
Elex: PC-Systemanforderungen – Minimale und empfohlene Ausstattung
PC

Kurz vor dem Launch des Rollenspiels sind die PC-Systemanforderungen von "Elex" eingetroffen. Zur Ausstattung eures Rechenknechtes sollten beispielsweise mindestens ein Intel Core i5 3570-Prozessor, 8 Gigabyte RAM und eine NVIDIA GTX 660 zählen. Natürlich können auch vergleichbare Modelle verbaut sein. Die empfohlenen Hardware-Anforderungen umfassen eine Intel Core i7-4790-CPU, 16 Gigabyte RAM und eine NVIDIA GTX 1060-Grafikkarte. Das Rollenspiel aus dem Hause Piranha Bytes erscheint am 17. Oktober 2017 für PC und Konsolen.

Für das SciFi-Rollenspiel "Elex" sind die PC-Systemanforderungen eingetroffen. Damit lässt euch Piranha Bytes wissen, ob ihr euren Rechenknecht nachrüsten müsst, damit dieser den Anforderungen des Titels gerecht wird. Spielen könnt ihr "Elex" schon mit einem Prozessor der Größenordnung eines Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350. Zudem sollten in eurem PC mindestens acht GB RAM verbaut sein. Zur weiteren Mindestaussattung für die PC-Version von "Elex" zählen eine Grafikkarte, die mindestens der Leistung einer NVIDIA GTX 660 2 GB oder AMD Radeon HD 7850 2 GB entspricht. Zudem muss eure Festplatte weitere 35 GB an Daten aufnehmen können.

Natürlich darf es gerne etwas mehr sein. In der Liste der emfohlenen PC-Ausstattung für "Elex" verweisen die Entwickler auf einen Intel Core i7-4790- oder AMD FX-8350-Prozessor. Zum Einsatz kommen können natürlich auch andere vergleichbare CPUs oder höherwertige Modelle. Zudem sollte euer PC über 16 Gigabyte RAM und eine NVIDIA GTX 1060 3 GB oder AMD Radeon RX 480 4 GB (bzw. vergleichbare oder höherwertige Modelle) verfügen. Die kompletten PC-Systemanforderungen für das kommende SciFi-Rollenspiel "Elex" zeigt die folgende Liste. "Elex" erscheint am 17. Oktober 2017 für PC und Konsolen. Weitere Meldungen zum Spiel halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.


Elex: Video zeigt die Verbesserungen seit 2016

"Elex" befindet sich schon eine ganze Weile in der Entwicklung. Doch was hat sich in den vergangenen zwölf Monaten hinsichtlich der Optik und technischen Umset...

Elex Systemanforderungen für PC

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, Windows 10 (64 bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 660 2 GB oder AMD Radeon HD 7850 2 GB
  • DirectX: Version 11
  • Festplatte: 35 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, Windows 10 (64 bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4790 oder AMD FX-8350
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 1060 3 GB oder AMD Radeon RX 480 4 GB
  • DirectX: Version 11
  • Festplatte: 35 GB verfügbarer Speicherplatz

 

Auch interessant

Zum Thema

  • Elex: Neues Update liefert weitere Schwierigkeitsgrade, PS4 Pro/Xbox One X-Unterstützung und mehr

    vor 3 Monaten - Ab sofort steht ein neues Update zum Rollenspiel "Elex" bereit. Dieses bringt unter anderem die Unterstützung der beiden Upgrade-Konsolen Xbox One X beziehungs...
  • Elex: Brasilianisches Rating Board stuft Action-RPG für die Switch ein

    vor 5 Monaten - Kehrtwende bei THQ Nordic? Nachdem es erst hieß, dass "Elex" zu herausfordernd für die Switch sei, könnte nun ein Umdenken stattgefunden haben.
    16
  • Elex: Technische Details zur Unterstützung von PS4 Pro und Xbox One X

    vor 6 Monaten - Auch "Elex" gehört zu den Titeln, die die beiden Upgrade-Konsolen Xbox One X und PlayStation 4 Pro unterstützen. Auf Nachfrage enthüllten die Entwickler von ...
  • Elex: Patch mit 4K-Support für PS4 Pro und Xbox One X zum Download

    vor 6 Monaten - Für das Rollenspiel "Elex" wurde der dritte Patch veröffentlicht. Er umfasst weitere Einstellungsmöglichkeiten für den Schwierigkeitsgrad, behebt verschiede...
  • Elex: Das erste große PC-Update behebt Engine-Probleme und mehr

    vor 8 Monaten - Zum Launch hatte das Rollenspiel "Elex" auf allen drei Plattformen mit diversen technischen Unzulänglichkeiten zu kämpfen. Zumindest auf dem PC steht nun ein ...
    PC
    3