Login

Gran Turismo Sport: Auf der PS4 Pro mit zwei Darstellungs-Modi – Video

Gran Turismo Sport: Auf der PS4 Pro mit zwei Darstellungs-Modi – Video
PS4

Auf der PlayStation 4 Pro wird das in Kürze erscheinende Rennspiel "Gran Turismo Sport" mit zwei verschiedenen Darstellungs-Modi versehen. Was hat es mit diesen im Detail auf sich?

Um potentiell interessierten Spielern schon vor dem offiziellen Release am 18. Oktober die Möglichkeit zu bieten, sich von den technischen und spielerischen Stärken eines "Gran Turismo Sport" zu überzeugen, steht ab sofort eine zeitlich begrenzte Demo bereit.

Ergänzend zu dieser trafen in den vergangenen Stunden auch weitere technische Details zum neuen Rennspiel aus dem Hause Polyphony Digital ein. So wurde unter anderem bestätigt, dass die Umsetzung für die PS4 Pro Gebrauch vom sogenannten Supersampling machen wird. Auf diesem Wege wird dafür gesorgt, dass auch Besitzer eines 1080p-Geräts von der zusätzlichen Leistung der PS4 Pro profitieren.


Gran Turismo Sport: Demo der PS4-Rennsimulation gestartet

Die Veröffentlichung von "Gran Turismo Sport" lässt zwar noch etwas auf sich warten, allerdings könnt ihr euch bereits mithilfe einer Demo von den Qualitäte...

Gran Turismo Sport: Die Darstellungs-Modi auf der PS4 Pro im Detail

Zudem ist die Rede davon, dass "Gran Turismo Sport" auf der PlayStation 4 Pro zwei Darstellungs-Modi spendiert bekommt. Zum einen haben wir es hier mit dem Quality-Modus zu tun, in dem die native 1800p-Auflösung via Checkerboard-Rendering auf 4K gehoben wird. Zudem werden hier im Renngeschehen weitestgehend stabile 60FPS geboten. Die Wiederholungen hingegen werden mit 30FPS dargestellt.

Nummer Zwei im Bunde ist der Framerate-Modus. Hier werden durchweg 60FPS geboten – bei einer niedrigeren Auflösung. Zudem wird das Motion Blur reduziert, während auch die Replays in 60FPS dargestellt werden. Ein Video ermöglicht einen Blick auf die verschiedenen Darstellungs-Modi.

Auch interessant

8   Kommentare  

  • Sergey

    ….Zudem werden hier im Renngeschehen weitestgehend stabile 60FPS geboten. Die Wiederholungen hingegen werden mit 30FPS dargestellt…..


    1. Kachunga

      Die Wiederholung läuft in 30FPS, um eine höhere IQ zu bieten.

      Also, ich muss schon sagen, als jemand der normalerweise keine Rennspiele spielt, GTS macht eine menge Spaß. Die Missionen sind motivierend aber auch herausfordernd und im Online-Modus verhalten sich die Fahrer so korrekt und fair, wie in keinem anderen Rennspiel. Die Sportsgeistwertung bewirkt Wunder. Das UI ist auch hervorragend. Also, ich werde es mir jetzt definitiv holen.


      1. ndw90

        Oki du spielst also kein anderes rennspiel ABER kannst beurteilen wie die Gegner sich in anderen verhalten? Wie machst du das?


      2. Kachunga

        @ndw90
        Rennspiele gehören nicht zu meinen Präferenzen, auch weil es in vielen Online-Rennen zum Teil sehr unfair zugeht, deshalb spiele ich sie eigentlich auch nicht mehr. Ich habe in dieser Gen schon meine Online-Rennenspiel-Erfahrung gemacht, deshalb beeindruckt mich GTS auch so. Wird wohl wieder Zeit, ein Rennspiel auf die To-Do-Liste zu setzen.


      3. vini_vici

        @Kachunga
        Lustig…du bewertest ein Spiel das noch gar nicht erschienen ist? Die Spieler verhalten sich fairer als sonst wo? Welche anderen Spiele hast du denn über eine längere Zeit online gezockt?


  • ndw90

    Also ich habe die Beta gespielt und es läuft gut(ps4pro).
    Grafik ist meiner Meinung nach sehr gut und es lässt sich wunderbar mitm Controller fahren. Negativ sind die Sounds…
    Man hört kein unterschied in der Cockpit Ansicht ob v6 turbo oder boxer etc hört sich alles gleich an. Der Lambo hört sich auch nicht wie ein v10 an aber gut.
    Desweiteren gibt der Ds4 kein Signal übers force Feedback wenn man das heck kommt da konnte ich am regler drehen wie ich wollte.
    Aber das liegt eher am Pad nicht am Spiel ':)

    Ansonsten denk ich also Ps4 Spieler werden ne Menge Spaß mit dem Titel haben.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Gran Turismo Sport: Meilenstein durchbrochen – PS4-Exklusivspiel baut Spieleranzahl aus

    vor 2 Tagen - Das Fahrerfeld in "Gran Turismo Sport" kann nun eine beachtliche Anzahl vorweisen. Inzwischen wurde ein neuer Meilenstein erreicht.
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Neues Update im Juli – Teaser-Trailer veröffentlicht

    vor 5 Tagen - Polyphony Digital hat auf Twitter bestätigt, dass "Gran Turismo Sport" Ende Juli ein neues Update erhalten wird. Zugleich wurde ein Teaser-Trailer veröffentli...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Update 1.2 samt Changelog veröffentlicht

    vor 4 Wochen - Zu "Gran Turismo Sport" wurde ein neues Update veröffentlicht, das weitere Änderungen und Verbesserungen an der Rennsimulation aus dem Hause Polyphony Digital...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Zertifizierte "FIA-Gran-Turismo-Meisterschaft" startet in Kürze

    vor 4 Wochen - Polyphony Digital und Sony haben mitgeteilt, dass die zertifizierte "FIA-Gran-Turismo-Meisterschaft 2018" nach "monatelangen Tests und Feinabstimmungen" in den ...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Update 1.20 steht bereit und liefert kleinere Verbesserungen

    vor 1 Monat - Ab sofort steht ein neues Update zum PlayStation 4-exklusiven Rennspiel "Gran Turismo Sport" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.20 und bringt klein...
    PS4
    0