Login vorübergehend deaktiviert.

Need for Speed Payback: Story-Trailer zeigt die drei spielbaren Charaktere

Autor:
Need for Speed Payback: Story-Trailer zeigt die drei spielbaren Charaktere

"Need for Speed Payback" kommt im November dieses Jahres mit drei spielbaren Charakteren auf den Markt. Ein heute veröffentlichter Story-Trailer stellt diese nicht nur vor. Auch erfahrt ihr in groben Zügen, was euch im Verlauf der Handlung erwartet.

Der amerikanische Publisher Electronic Arts macht mit einem neuen Trailer auf das Action-Rennspiel "Need for Speed Payback" aufmerksam. Vorgestellt werden darin unter anderem die drei Charaktere, die in diesem Titel von euch gesteuert werden können. Dazu zählen der Rennfahrer Tyler "Ty" Ramirez, die kühne Jessica "Jess" Miller und der großspurige Sean "Mac" McAlister. Wie sie optisch in Erscheinung treten, zeigt der unten eingebundene Clip.

Ramirez ist offenbar der Kopf des Trios und sein Schwerpunkt liegt auf Drag- und Straßenrennen. Laut der Angabe von Electronic Arts verfügt er über einen ausgeprägten Siegeswillen. Dieser dürfte auch bei seiner neuen Herausforderung behilflich sein. Denn nachdem seine Crew verraten wurde, möchte Ramirez nur noch Rache verüben. Jess Miller kümmert sich offenbar mit Vorliebe um "risikobehaftete und lohnende Jobs". Sie wird als eine Person beschrieben, die stets den Überblick behält und sich aus jeder Situation herauswinden kann. Zugleich würde sie alles unternehmen, um ihre Freunde zu beschützen.


Need for Speed Payback: Komplette Weltkarte enthüllt – Größte Spielwelt der gesamten Reihe

Das Action-Rennspiel "Need for Speed: Payback" wird die größte Spielwelt der Seriengeschichte zu bieten haben. Inzwischen hat Electronic Arts die Spielwelt vo...

Bei McAlister handelt es sich wiederum um einen aufdringlichen und unberechenbaren Showman, der sich gerne mit Offroad-Rennen und Driftings beschäftigt. Er hat eine recht unbeschwerte Einstellung und führt die Truppe durch die schwierigsten Zeiten. In den Handel kommen soll "Need for Speed Payback" im November dieses Jahres. Versorgt werden die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie der PC. Weitere Meldungen und Videos zu "Need for Speed Payback" findet ihr in unserer Themen-Übersicht zum Action-Rennspiel.

Auch interessant

Zum Thema

  • Need for Speed Payback: Juni-Update samt Changelog veröffentlicht

    vor 19 Stunden - Für "Need for Speed Payback" wurde das im Vorfeld angekündigte Juni-Update veröffentlicht, das weitere Inhalte und Features in den Racer bringt. Der ebenfall...
  • Need for Speed Payback: Juni-Update angekündigt – Neue Inhalte und Änderungen im Changelog

    vor 3 Wochen - "Need for Speed Payback" zählt zwar nicht mehr zu den neusten Spielen auf dem Markt, allerdings ist Electronic Arts weiterhin bemüht, den Racer mit neuen Inha...
  • Need for Speed Payback: Morgen erscheint das umfangreiche März-Update – Patchnotes enthüllt

    vor 3 Monaten - Die Verantwortlichen von Electronic Arts und Ghost Games haben die offiziellen Patchnotes zum morgen für "Need for Speed: Payback" erscheinenden März-Update b...
  • Need for Speed Payback: Februar-Update mit AllDrive ab morgen

    vor 4 Monaten - EA und Ghost Games haben heute ein neues Update für "Need for Speed: Payback" angekündigt. Mit dabei ist mit AllDrive ein neues Feature, das euch zusammen mit...
  • Need for Speed Payback: Bekommt kostenlosen Free Roam-Modus spendiert

    vor 6 Monaten - Wie Electronic Arts und Ghost Games bekannt gaben, bekommt der Online-Modus des Rennspiels "Need for Speed: Payback" einen Free Roam-Modus spendiert. Dieser wir...