Login
StartseiteNews

PlayStation 4: Neue Auslieferungszahl enthüllt

Autor:
PlayStation 4: Neue Auslieferungszahl enthüllt

Sony hat im Rahmen des jüngsten Geschäftsberichtes mitgeteilt, wie oft die PlayStation 4 in den drei Monaten bis Ende September 2017 ausgeliefert wurde. Auch heißt es, dass die PlayStation-Sparte für mehr Umsatz und Gewinn gesorgt hat.

Sony hat die Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Es endete am 30. September 2017. In den drei Monaten konnte das Unternehmen 4,2 Millionen Exemplare der PlayStation 4 ausliefern. Damit ist die aktuelle Konsole von Sony bei 67,5 Millionen Auslieferungen angekommen. Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres, das am 31. März 2018 abgeschlossen wird, möchte Sony eine Gesamtauslieferungszahl von 79 Millionen PS4-Konsolen erreicht haben.

Ein direkter Vergleich mit der Konkurrenz aus dem Hause Microsoft ist nach wie vor nicht möglich, da Microsoft keine Zahlen zur Xbox One veröffentlichen möchte. Inoffiziellen Schätzungen zufolge liegt die Verkaufszahl der Xbox One bei 30 bis 35 Millionen Exemplaren. Dass die Xbox One X einen deutlichen Schub bringen wird, glaubt Microsoft bisherigen Aussagen zufolge nicht.


PS4 USB-Festplatte: Seagate Game Drive mit 4 TB Speicherplatz veröffentlicht

Die Festplatten der aktuellen Konsolen können aufgrund der gewaltigen Spielegrößen, die mit Updates und Erweiterungen nochmals zulegen, recht schnell gefüll...

Zurück zu Sony: Die Sparte "Game & Network Services", zu der das PlayStation-Geschäft zählt, konnte im vergangenen Quartal für einen steigenden Umsatz sorgen. Er kletterte um 35,4 Prozent auf 433,2 Milliarden Yen. Der operative Gewinn stieg von 35,8 auf 54,8 Milliarden Yen. Der gesamte Konzern kam im vergangenen Quartal auf einen Umsatz in Höhe von 2.062,5 Milliarden Yen (+22,1 Prozent). Der operative Gewinn wird mit 204,2 Milliarden Yen angegeben.

Auch interessant

29   Kommentare  

      1. TheTrueGamer

        Ist mir schon bewusst. Würde aber trz gerne mal die "offiziellen" Auslieferungzahlen wissen. Aber MS scheint da ja sehr schüchtern zu sein^^


      2. TheTrueGamer

        @Schnitzel VGChartz redet viel. Ich rede von den "offiziellen" Auslieferungzahlen. Da hat MS schon lange nix mehr zu gesagt.


      3. mrschnitzel

        lange ist gut, Bei der Xbox 360 halt das letzte mal als es noch gut lief. Am Anfang der One hat MS die Zahlen von der 360 und One zusammen genannt aber auch damit haben sie aufgehört


      4. Warhammer

        So ist es. Es wird ja nur noch von registrieren Nutzern gesprochen….

        Herzlichen Glückwunsch Sony! 👏


      5. Miauwauwau

        Sony hat die dicksten Eier, weil sie nennen Verkaufszahlen.🤣 sony ist schon krass und MS hat voll angst ihre Zahlen zu nennen. 204Millionen Yen , wieviel Dollar sind das nochmal?😁 aber 204 Millionen hört sich natürlich krass an in einer news.😂


      6. mrschnitzel

        @miau
        das eine firma ihre finanzen in der lokalen währung angibt ist völlig normal. 204 milliarden yen sind ca 15,5 millionen euro gewinn in 3 monaten.


      7. Lira

        Mr Schnitzel 204 mio Yen sind 1,3 Milliarden Euro.

        Eine Milliarde hat 9 Nullen.

        15mio wären bisschen Arg wenig gewesen XD


    1. Ghostface

      Relevante Xschlonz-Zahlen nennt MS schon lange keine mehr. Aber das ist angesichts der Misere geradezu verständlich. Dazu darf sich nun in absehbarer Zeit auch hinter der Switch eingereiht werden – Xschlonz, der ewige Loser – kommt aber alles nicht von ungefähr. 😉

      Aber hey, bald haut MS bestimmt wieder Zahlen raus, wie häufig, der A-Button auf Xschlonz 1 und Xschlonz X getätigt wurde. Muha! :mrgreen:


      1. vini_vici

        @Ghost
        Und trotzdem word die Box mehrere 100tausend mal pro Monat Verkauft. Und daran ändert dein nerviges und unnötiges herumtrolle nichts.

        Aber Erwachsen wurde noch jeder. Bei einigen hat es einfach bis zum Sterbebett gedauert.


  • Miauwauwau

    Ich wundere mich gerade warum meine Fenster beschlagen. Jetzt weiß ich warum! Sony hat wieder Verkaufszahlen genannt und es wimmelt wieder nur so von feuchten Höschen!


      1. Evil Ryu

        Voll krass ihr drei. Zeigt mal her hier, wie krass ihr seid…ich schwöre alter… ihr kriegt Stress und so …echt Mann!


    1. vini_vici

      @Internet
      Theoretisch kann das schnell eintreten. Sony hat noch immer nicht viele Reserven.
      Siehe Annual Report.


  • HeinzPeterPachter

    Wieder ein Beweis dafür, wie beliebt die Konoslen sind.Das einzige was sicherlich nicht so hohe Auslieferungszahl aufweist im Gaming Bereich ist der PC , weil diese Plattform einfach gegen die aktuellen Konsolen alt aussieht und ziemlich sperrig ist mit den ganzen Hardwareanforderungen. Selbst Destiny 2 sieht auf der Pro/X genauso gut aus und die PC Version benötigt die Hardware eines Hochleistungs Bizep Rechner.
    Der PC ist als Gaming Plattform so irrelevant das es bald so wie die Dinosaurer endet.


  • Sergey

    Ausgeliefert? An den Endkunden verkauft? War besonders hier immer ein viel diskutierter kleiner aber feiner Unterschied. So als Anmerkung. Der Rest interessiert nicht.


Comments are closed.

Zum Thema

  • PS4 Pro: Bundle mit Spider-Man zum Schnäppchenpreis

    vor 3 Wochen - Falls ihr sowohl "Spider-Man" als auch ein Exemplar der PlayStation 4 Pro in euren Besitz bringen möchtet, dann bietet sich der Kauf eines aktuellen Bundles an...
    PS4
    11
  • PS4 Firmware 6.00: PlayStation Store erhält eine neue Suchfunktion

    vor 1 Monat - Die finale Veröffentlichung der PS4 Firmware 6.00 dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Und mittlerweile steht fest, was ihr damit unter ander...
    PS4
    1
  • PS4: Berry Blue, Blue Camouflage und Copper – Neue Controller vorgestellt

    vor 1 Monat - Sony hat auf dem PlayStation Blog weitere Farbversionen des DualShock 4-Controllers vorgestellt. Sie sollen im Oktober veröffentlicht werden. Bilder gibt es sc...
    PS4
    3
  • PS4: 500 Millionen Limited Edition im Unboxing-Video

    vor 1 Monat - Der YouTuber Arekkz ist bereits im Besitz der PS4 Pro 500 Million Limited Edition. Er bekam sein Exemplar vor dem Launch von Sony zugeschickt und verfrachtete u...
    PS4
    0
  • PS4 Pro: 500 Million Limited Edition kann vorbestellt werden

    vor 1 Monat - Die kürzlich angekündigte "PS4 Pro 500 Million Limited Edition" kann ab sofort vorbestellt werden. Zunächst haben Media Markt und Saturn den Produkteintrag f...
    PS4
    0