Project CARS 2: Slightly Mad und Bandai Namco feiern das Spiel mit einem Accolades-Trailer
Bandai Namco Entertainment und die Slightly Mad Studios haben zu "Project CARS 2" einen Accolades-Trailer veröffentlicht. Damit feiern die Unternehmen das kürzlich veröffentlichte Rennspiel mit ein paar Pressestimmen.

Das abhängig von der Plattform mit Durchschnitts-Scores von 83 bis 86 bewertete „Project CARS 2“ verweilt schon seit September dieses Jahres für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt. Grund genug, dachten sich die Slightly Mad Studios und Bandai Namco offenbar, um mit einem sogenannten Accolades-Trailer nochmals auf den Titel und die positiven Wertungen aufmerksam zu machen.

Dabei erinnern die Unternehmen zudem daran, dass „Project CARS 2“ im Rahmen der Gamescom 2017 zum „Best Simulation Game“ erklärt wurde und eine entsprechende Auszeichnung verpasst bekam. Mit neuen Inhalten und Möglichkeiten soll letztendlich die „Tradition von Project CARS als die Nummer eins im Racing eSport“ fortgeführt werden.

Auch Stephen Viljoen, Game Director von „Project CARS 2“ meldete sich zu Wort: „Wir ließen keinen Stein auf dem anderen, um dieses Spiel zu einem Erlebnis für alte wie neue Fans zu machen. Die Reaktionen von den Medien, und insbesondere unserer Fans, bezüglich Spiel- und Fahrgefühl treiben uns bei den Slightly Mad Studios an. Unser Rennen, das Spiel immer weiter zu verbessern, hat gerade erst begonnen. Das ultimative Rennspielerlebnis ist zurück.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.