Login

Project CARS 2: Switch-Version vom Feedback der Spieler abhängig

Project CARS 2: Switch-Version vom Feedback der Spieler abhängig

Vor ein paar Tagen veröffentlichten die Slightly Mad Studios ihr aktuelles Projekt "Project CARS 2" für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4. Wie das Studio auf Nachfrage bestätigt, liegt auch eine Umsetzung für Switch im Bereich des Möglichen.

Vor wenigen Tagen veröffentlichten die Jungs der Slightly Mad Studios in Zusammenarbeit mit dem japanischen Publisher Bandai Namco Entertainment das Rennspiel "Project CARS 2″.

Dieses ist für den PC sowie die beiden Heimkonsolen Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Lediglich Nintendos Plattform Switch ging bisher leer aus. Einer aktuellen Stellungnahme der Entwickler zufolge muss es dabei allerdings nicht bleiben.


Project Cars 2: Launch-Trailer zum Release in dieser Woche

Die Racing-Sim "Project CARS 2" kommt in dieser Woche auf den Markt, was die Slightly Mad Studios und Bandai Namco Entertainment dazu bewegte, mit einem Launch-...

Project CARS 2: Switch-Version könnte irgendwann folgen

Stattdessen wiesen die Verantwortlichen von Bandai Namo Entertainment in einer aktuellen Stellungnahme darauf hin, dass die Macher definitiv über eine Umsetzung für Nintendos Switch nachdenken. Allerdings sei das Ganze im Endeffekt vom Feedback der Switch-Community abhängig.

Laut Bandai Namco Entertainments Community Manager Cyrus Wesson werde intern erst ernsthaft über eine mögliche Switch-Version von "Project CARS 2" nachgedacht, wenn sich abzeichnet, dass das entsprechende Interesse seitens der Spieler vorhanden ist.

Daher werden diese von Wesson dazu aufgerufen, sich über die sozialen Kanäle wie Facebook, Twitter oder Instagram an die Verantwortlichen zu wenden.

Quelle: Fragment of Silicon

Auch interessant

9   Kommentare  

  • Red Realm Rabbit

    Einerseits wünsche ich mir schon eine richtige Rennsimulation auf der Switch.
    Andererseits würde ich NFS:Payback allerdings bevorzugen.

    Und wenn man sich mal anguckt was mit Project Cars 1 auf der WiiU abgezogen wurde
    und Namcos Aussage das man wieder mal "Portbegging" betreiben soll mit einbezogen,
    dann nein, könnt ihr behalten.


      1. Red Realm Rabbit

        Eventuell kein Geld von WiiU Besitzern per Croudfunding einsammeln und das Spiel dann einfach streichen?

        Die WiiU Besitzer wurden belogen, abgezockt und um ihr Geld betrogen mit Versprechen, von denen die Entwickler höchstwahrscheinlich schon von Anfang an wussten, dass sie nie umsetzbar waren.


      2. Soran

        und vorallem ehrlich komunizieren

        Erst erzählen, wie toll die wii u version ist und dann sagen, sie ist zu schwach passt einfach nicht zusammen… Die Probleme dürften ja von anfang an bestanden haben (wenn man wirklich dran gearbeitet hat …)


    1. Soran

      Und die meisten PS4/XBO besitzer hatten wohl ne 360 oder eine PS3… wenn du dir da mal die tite zum anfang anschaust war das fast ausschlieslich eine reine Portsammlung/gab es die spiele auch für die vorgngerkonsole… das ist nun wirklich nichts neues. Das es auf der PS3 on anfang an fast nur neues gab lag vor allem daran, das die XBox 36ß0 schon nen jahr auf den markt war (und da gab es auch mit gun und co einen haufen titel, der eben nicht nur für die nchste gen da war)


  • Ancora tu

    Halte ich nichts von….. Zumal das Spiel bereits auf PS4 und XBO enorm "zu kämpfen" hat. Wie das dann auf der Switch aussehen soll, mag ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorzustellen. Mir aber wumpe, auf Switch wird eh nur Mario Kart gezockt. 😁


  • Soran

    das man sich das noch traut überhaupt darüber nachzudenken? Ich glaube Sightly mad trifft es ganz gut


  • Ghostface

    Uhhh, @SMS, nicht dass ich euch da die Fingerchen verbrennt. Ich würde die Switch-Pläne, sofern es überhaupt konkret welche geben sollte, ganz schnell wieder verwerfen. Zumal man sich mit einem (aller Voraussicht nach stark) abgespeckten PC2 auf jener HW ohnehin keinen großen Gefallen tun dürfte. Außerdem würde eine Rennsimulation ohnehin keinen reißenden Absatz auf einer Nintendo-Konsole finden. Ganz sicher nicht.

    Aber SMS will den Nintendo-Jüngern ohnehin lediglich signalisieren, dass man diese Spielerschaft nicht kategorisch ausschließt, sondern durchaus auch an sie denke. Netter Move….. 😀


Comments are closed.

Zum Thema

  • Project Cars 2: Spirit of Le Mans-DLC und Update 1.6.0.0 veröffentlicht

    vor 2 Monaten - Bandai Namco Entertainment und die Slightly Mad Studios haben für das Rennspiel "Project Cars 2" heute den "Spirit of Le Mans"-DLC veröffentlicht. Zu den Best...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack veröffentlicht – Trailer & Details

    vor 5 Monaten - Wer auf der Suche nach neuen Inhalten zu "Project CARS 2" sein sollte, sollte einen Blick auf das frisch veröffentlichte "Porsche Legends Pack" werfen. Was die...
  • Project Cars 2: Porsche Legends Pack erscheint kommende Woche

    vor 5 Monaten - In der kommenden Woche wird für "Project Cars 2" das "Porsche Legends Pack" veröffentlicht. Es umfasst mehrere neue Fahrzeuge und auch eine spezielle Rennstr...
  • Project CARS 2: Umfangreiches Update 1.4.0.0 inkl. Changelog veröffentlicht

    vor 5 Monaten - Die Slightly Mad Studios hatten vor kurzem einen neuen umfangreichen Patch für das Rennspiel "Project CARS 2" veröffentlicht. Der Changelog zu Patch 1.4.0.0 w...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack angekündigt – Neue Details zum Update #4

    vor 5 Monaten - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, wird der 70. Geburtstag des legendären deutschen Fahrzeugherstellers Porsche in "Project CARS 2" mit einem entsprec...