Login

Star Citizen: Das Cockpit im Video, Crowdfunding-Einnahmen steigen weiter

Star Citizen: Das Cockpit im Video, Crowdfunding-Einnahmen steigen weiter
PC

Cloud Imperium Games, die Mannen hinter "Star Citizen", haben ein neues Video unter das Volk gebracht. Dieses dreht sich um die Cockpits. Die finanzielle Unterstützung ist indes weiterhin von Erfolg gekrönt. Die CitizenCon in Frankfürt rückt obendrein auch näher.

Die Cloud Imperium Games werkeln weiterhin fleißig an „Star Citizen“ und teilen im Rahmen der „Around the Verse“-Reihe ihre Fortschritte mit regelmäßig veröffentlichten Videos. Zuletzt behandelte ein Video die Geschütztürme. Zu einem wesentlichen Faktor für einen Raumschiff-Simulator gehört das Cockpit, das Video unterhalb zeigt Ausschnitte hieraus und lässt auch verschiedene Entwickler hierzu zu Wort kommen.

Derweil reißt das Interesse an dem Spiel nicht ab: Die Crowdfunding-Kampagne konnte nun einen neuen Meilenstein verzeichnen. Satte 161.001.113 Millionen US-Dollar kamen inzwischen von 1.890.797 Unterstützern für die Entwicklung zusammen. Anfang des Monats waren es noch 160 Millionen US-Dollar.

Obendrein haben die Entwickler bekanntgegeben, dass man mit der CitizenCon auch in diesem Jahr eine Convention abhalten wird. Diese findet am 27. Oktober von 14 bis 22 Uhr in Frankfurt statt. Hier steht vor allem die Alpha 3.0 im Fokus. Die Einzelspieler-Komponente „Squadron 42“ wird hingegen beim traditionellen Holiday-Livestream im Dezember intensiver besprochen, dann soll es auch Gameplay-Material zu sehen geben.

Quelle: DualShockers

Auch interessant

3   Kommentare  

    1. The Fanatic Testers

      Alpha 3.0 wird ausgerollt es gibt einige die es bereits bekommen haben….ich warte selber sehr gespannt.


  • ByteMe

    Ich hab bei dem Projekt schon seit langem das ganz blöde Gefühl, dass es am Ende ne riesen Enttäuschung wird. Vollgepackt mit eigentlich ganz guten Ideen, die dann aber nur halb (oder auch gar nicht) funktionieren, Inhalte die zwar schon vorbeireitet, aber nicht implementiert sind (wie z.B. bei No Man’s Sky) … usw. Ich seh jetzt schon die Millionen Kunden, die sich verarscht fühlen.
    Ich hoffe zwar, dass ich mich irre, aber ein solches Projekt ist einfach für ne Bruchlandung prädestiniert.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Star Citizen: Finanzierung erreicht den nächsten Meilenstein – Neues Ausgabe von "Arround the Verse" verfügbar

    vor 4 Wochen - Offiziellen Angaben zufolge eilt die Crowdfunding-Kampagne zu "Star Citizen" von einem Erfolg zum nächsten. So wurden mittlerweile mehr als 190 Millionen US-Do...
    PC
    3
  • Star Citizen: Crowdfunding-Kampagne mit dem nächsten Meilenstein – Video stellt die kommenden Inhalte vor

    vor 1 Monat - Offiziellen Angaben zufolge bringt es die Crowdfunding-Kampagne zu "Star Citizen" mittlerweile auf den beeindruckenden Wert von 189 Millionen US-Dollar. Zudem s...
    PC
    0
  • Star Citizen: Alpha-Update 3.2 veröffentlicht – Bergbau, neue Schiffe und mehr

    vor 1 Monat - Cloud Imperium Games hat für "Star Citizen" das Alpha-Update 3.2 veröffentlicht. Mit dabei sind Verbesserungen, neue Feature wie der Bergbau und weitere Schif...
    PC
    0
  • Star Citizen & Squadron 42: Neues Video zu den technischen Verbesserungen und mehr

    vor 2 Monaten - Ab sofort steht die neueste Ausgabe der "Around the Verse" genannten Videoreihe bereit. Diese beschäftigt sich unter anderem mit den technischen Verbesserungen...
    PC
    0
  • Star Citizen: Neues Video stellt das Gruppen-System vor – 188 Millionen US-Dollar generiert

    vor 2 Monaten - Zum Abschluss der Woche bedachten uns die Entwickler von Cloud Imperium Games mit einem neuen Video zur Weltraum-Simulation "Star Citizen". Zudem wurde bekannt ...
    PC
    0