Wolfenstein 2: Switch-Version technisch mit DOOM vergleichbar
"Wolfenstein 2: The New Colossus" wird auch für die Nintendo Switch erscheinen. In einem aktuellen Interview hat der Creative Director Jens Matthies das Spiel technisch mit der Switch-Version von "DOOM" verglichen, da dieselbe Engine verwendet wird.

Bethesda hat in den vergangenen Wochen mehrere Spiele für die Nintendo Switch bestätigt. Dazu zählen „DOOM“ und „Wolfenstein 2: The New Colossus“. Nachdem wir vom zuerst genannten Spiel bereits Gameplay gesehen haben, lässt Material aus der Nintendo Switch-Version von „Wolfenstein 2: The New Colossus“ weiter auf sich warten. Auch hat sich Bethesda bisher nicht allzu sehr zu dieser Fassung des Anti-Nazi-Shooters geäußert.

Doch was können Nintendo-Spieler letztendlich erwarten? Der Creative Director Jens Matthies hat inzwischen ein paar Andeutungen dazu gemacht: „Ich denke, dass DOOM ein guter Bezugspunkt ist, da es der gleiche Grafikmotor [id Tech 6] ist“, so seine Worte. Das heißt, „Wolfenstein 2: The New Colossus“ wird technisch betrachtet das hervorbringen, was auch „DOOM“ kann.

Da die ersten Spieleindrücke von „DOOM“ für die Nintendo Switch recht positiv aufgenommen wurden, kann davon ausgegangen werden, dass auch die Umsetzung von „Wolfenstein 2: The New Colossus“ überzeugen kann. „Wir möchten einfach nur so vielen Leuten wie möglich die Chance geben, das Spiel zu spielen. Wir möchten auf jeder Plattform sein, auf der das Spiel läuft“, heißt es ergänzend.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.