Login

Call of Duty WW2: Versehentlich mit XP-Bonus veröffentlicht

Autor:
Call of Duty WW2: Versehentlich mit XP-Bonus veröffentlicht

Dank eines Fehlers im kürzlich veröffentlichten Shooter "Call of Duty WW2" wurden die Spieler seit dem Launch mit einer Verdoppelung der Erfahrungspunkte bedacht. Das führte als direktes Ergebnis dazu, dass aus dem am Wochenende veranstalteten Double-XP-Event ein Triple-XP-Event wurde.

In der vergangenen Woche wurde im Shooter "Call of Duty WW2" ein Doppel-XP-Wochenende gestartet, das letztendlich zu ein Triple-XP-Weekend wurde. Beabsichtigt war das nicht. Micheal Condry, das Oberhaupt des Entwicklerstudios Sledgehammer Games, erklärte die Situation inzwischen und verwies zugleich darauf, dass bereits seit dem Launch zu viele Erfahrungspunkte ausgeschüttet wurden.

"In meiner Antwort ist kein Sarkasmus", so der Mann. "Wir haben das Spiel versehentlich mit einer verdoppelten Vergabe von Erfahrungspunkten gestartet. Jeder bekam seit dem 3. November 2017 eine XP-Verdopplung – bis wir am Donnerstagabend die Playlist änderten, was effektiv 3XP nach sich zog. Am Montag, wenn wir den XP-Bonus ausschalten, wird das Spiel effektiv zu dem zurückkehren, was wir schon beim Launch gehabt haben sollten: 1XP. Frühe Spieler haben also einen riesigen Vorsprung."


Call of Duty WW2: Entwickler spricht über Probleme, P2P-Umstellung und HQ-Einschränkung

"Call of Duty WW2" ging mit einigen Problemen an den Start, die bereits eine Abschaltung von Features zur Folge hatten. Während die Entwickler an Problemlösun...

Bei der erhöhten XP-Vergabe dürfte es sich um einen Fehler handeln, den die meisten betroffenen Spieler eher positiv aufgenommen haben. Anders sieht es bei den weiteren Problemen aus. Zahlreiche Serverprobleme und Verbindungsabbrüche begleiteten den Launch von "Call of Duty WW2". Während die meisten Probleme inzwischen behoben wurden, sorgte der kurz vor dem Wochenende veröffentlichte Patch für weitere Schwierigkeiten. Unsere Meldung zu den Einschränkungen halten wir hier für euch bereit.

Auch interessant

3   Kommentare  

  • Vodnik

    Wieder nur Marketing. Ziel: "LOS Leute der XP Boost FAIL von den Entwicklern läuft noch schnell kaufen wir das Game und nutzen das noch looool!"


    1. da_baahrische-hiaS

      Also mich schreckt sowas eher ab.. hab die Kampagne nen Stück gezockt (die nicht schlecht ist) und bin nach dieser News nicht grad heißer auf den MP, aber im allgemein könntest Du Recht haben


Comments are closed.

Zum Thema

  • Call of Duty WW2: Hotfix-Update für PC, PS4 und Xbox One – Changelog

    vor 6 Monaten - Sledgehammer Games hat ein weiteres Hotfix-Update für "Call of Duty WW2" veröffentlicht. Das gilt für PC, Xbox One und PlayStation 4. Mit dem Update werden e...
  • Call of Duty WW2: Prop Hunt-Modus kehrt im Februar zurück

    vor 6 Monaten - Falls Ihr euch in "Call of Duty WW2" mal wieder als Objekt verstecken möchtet, dann bietet sich bald eine weitere Gelegenheit. Der "Prop Hunt"-Modus wird zurü...
  • Call of Duty WWII: Zombies-Kapitel "The Darkest Shore" und die Multiplayer-Karten in Trailern

    vor 6 Monaten - Mit der ersten Erweiterung "The Resistance" wird der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" auch ein neues Zombies-Kapitel erhalten. Mit einem neuen Trailer ...
  • Call of Duty WW2: Neuer Teaser zu Resistance aufgetaucht – Update

    vor 6 Monaten - Der Shooter "Call of Duty WW2" wird in Kürze mit einem Download-Pack namens "Resistance" ausgestattet. Schon heute traf ein Bild ein, das als eine Art Teaser g...
  • Call of Duty WW2: Double-XP-Event gestartet

    vor 7 Monaten - Falls ihr am laufenden Wochenende "Call of Duty WW2" spielt, werdet ihr mit doppelten Erfahrungspunkten bedacht. Zudem gibt es doppelte Waffen-XP. Vergeben werd...