Login

Devil May Cry 5: Insider spricht von 60FPS, einer Beteiligung Sonys und mehr

Devil May Cry 5: Insider spricht von 60FPS, einer Beteiligung Sonys und mehr

Vor ein paar Tagen kam das Gerücht auf, dass Capcom schon vor einer ganzen Weile mit den Arbeiten an "Devil May Cry 5" begonnen hat. Nun möchte ein Insider weitere Details in Erfahrung gebracht haben.

Vor wenigen Tagen kam das Gerücht auf, dass Capcom hinter den Kulissen bereits seit einer ganzen Weile an "Devil May Cry 5" arbeitet.

Nachdem zuletzt über eine mögliche Enthüllung auf dem PSX 2017-Event im kommenden Monat spekuliert wurde, meldete sich auf der Online-Plattform Resetera ein von den Admins als glaubwürdig eingestufter Insider zu Wort und nannte weitere Details. Demnach soll die Enthüllung des Abenteuers nun erst im kommenden Jahr über die Bühne gehen, da sich Sony dazu entschloss, die diesjährige PlayStation Experience in einem kleineren Rahmen stattfinden zu lassen. „Devil May Cry 5“ soll sich seit knapp zwei Jahren in Arbeit befinden und Ende 2018 oder Anfang 2019 erscheinen.


PlayStation Experience 2017: Devil May Cry 5 und Soul Calibur 6 angeblich dabei

Jüngsten Berichten zufolge, die auf einem angeblichen Informanten basieren, handelt es sich bei "Devil May Cry 5" und "Soul Calibur 6" um zwei Spiele, die im R...

Devil May Cry 5: Erste Details durchgesickert?

Des Weiteren berichtet der vermeintliche Insider davon, dass dass Hideaki Itsuno („Devil May Cry 2-4“, „Dragon’s Dogma“) zurückkehren und den Posten des Directors bekleiden wird. Auch ein Comeback aller bekannten Synchronsprecher der Reihe wird in Aussicht gestellt. Demnach soll nicht nur Trish eine wichtige Rolle in der Handlung, die unmittelbar nach den Geschehnissen von "Devil May Cry 4" einsetzt, spielen, zudem ist von drei spielbaren Charakteren die Rede, wobei Dante und Nero als gesetzt gelten.

Technisch möchte Capcom offenbar nichts dem Zufall überlassen und setzt in "Devil May Cry 5" auf offenere Areale und 60FPS. Zu den weiteren Neuerungen gehören laut dem Insider mehr Gegner in den Arealen sowie eine Online-Komponente. Was es mit dieser im Detail auf sich hat, sei zwar noch unklar, mit PvP-Elementen sollen die Spieler jedoch nicht rechnen.

Laut dem Insider wird die Entwicklung von "Devil May 5" von Sony mitfinanziert, was dafür sprechen könnte, dass das neue Abenteuer von Dante exklusiv oder möglicherweise zeitexklusiv für die PlayStation 4 ins Rennen geschickt wird. Da sich bisher weder Capcom noch Sony zu diesem Thema, zu dem ihr hier weitere Details findet, äußern wollten, sollten die Angaben des Insiders erst einmal mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Auch interessant

15   Kommentare  

  • Nobudget69

    Und genau von so was etwas reden wir Sony_Fanboys (so werden wir ja immer beschimpft) immer und genau solche Spiele existieren auf der Xbox X und co. Eben nicht.
    Aber Hauptsache Dynamische 4k Auslösung.

    Mir fällt übrigens ein, das viele Spiele keine Updates bekommen werden wir z.b. Black Ops 3 oder MWR.


    1. Rechenknecht

      "und genau solche Spiele existieren auf der Xbox X und co. Eben nicht."
      Xbox One hat DMC4, DMC, Bayonetta und Metal Gear Rising. Ist bisher wohl eher andersrum.


      1. Nobudget69

        Was soll mir diese Aussage jetzt sagen?
        3 von 4 haben wir selber. Dennoch gehört Devil May Cry in dem Haushalt eines jeden guten Gamers und dennoch klingt es so als wäre das exclusiv und das ist ein Privileg welches Xbox bzw. Microsoft fehlt.


      2. Rechenknecht

        Ganz genau. Und im Gegensatz zur PS4 existieren diese Titel auf der Xbox One S/X. Bayonetta als Genre-Referenz ist bis heute nicht überboten. Wüßte auch nicht, dass es eine PS4 Version von Metal Gear Rising gibt, also nur 2/4. Neulich kam auf der Box aus dem Genre noch das originale Ninja Gaiden dazu, auch noch immer eine Hausnummer.


      3. Rechenknecht

        Muss ja jeder selbst wissen. Keiner dieser Titel hat was von seiner Klasse eingebüßt, ganz im Gegenteil, Ninja Gaiden Black sieht in 4K top aus und spielt sich super. An die Qualität von Bayonetta kommt eh kein current gen Titel ran, Wiederspielwert ist enorm. Performance deutlich besser als die eh schon guten 360 Versionen. Gerade für Fans des Genres überhaupt nicht verständlich diese Spiele abzuwerten.


  • Kachunga

    Nun, da ist es ja. Hab ja schon vor der E3 angekündigt, das ein großes Franchise zurück kommt und das es PS Exklusive sein wird, und die Leute durchdrehen würden. Aber DMCV wurde, obwohl der Trailer schon seit einer Weile fertig ist, leider noch nicht gezeigt und offenbar verschiebt man die offizielle Ankündigung nun sogar auf die E3 2018. Aber gut, der Leak ist draußen und vielleicht entschließt sich Sony, das Spiel doch noch auf der PSX zu zeigen.


    1. VincentV

      Es wird doch schon seit 2 Wochen darüber geredet das die Ankündigung zur PSX kommen soll.
      Capcom will anscheinend einfach 6 – 7 Monate zwischen Ankündigung und Release haben. Wie bei Resi 7, Marvel vs Capcom und Monster Hunter World.


      1. Kachunga

        Was geredet wurde, hat nichts mit dem Leak, der einigen von uns schon länger bekannt war, zu tun. Und die Entscheidung, wann es gezeigt wird, hat auch nichts mt Capcom zu tun, sondern mit Sony. Sony wollte das Spiel zur PSX zeigen, aber nachdem sich einige Leute über dir E3 2017 beschwert haben, eben das es zu wenige Ankündigungen gab, hat sich Sony dazu entschlossen die PSX etwas kleiner zu halten und DMCV erst zur E3 2018 zu zeigen – zumindest ist das noch der aktuelle Stand der Dinge. Möglicherweise entschließt sich Sony es nun doch zu zeigen.

        Übrigens, intern hat man den Releasetermin von Ende 2018 auf Anfang 2019 verschoben.


      2. VincentV

        Von dem Leak hab ich nichts gehört. Sondern eben von dem von vor 2 Wochen wo es hieß es wird zur PSX angekündigt. Der Leak hier in der News ist ja von gestern. Also neu. Jetzt mal abwarten was stimmt :p

        Zudem ist es ja Capcoms Spiel. Die werden ja schon mitzureden haben wenn schon ND und Sucker Punch entscheiden können wann sie ihre Games zeigen. Und die gehören Sony.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Devil May Cry 5: Dynamischer Soundtrack bestätigt

    vor 3 Wochen - Das im kommenden Jahr erscheinende "Devil May Cry 5" wird mit einem dynamischen Soundtrack ausgeliefert. Stellt ihr euch im Spiel gut an und erreicht einen ents...
  • Devil May Cry 5: Entwicklung ist zu 75 Prozent abgeschlossen

    vor 4 Wochen - Heute erreichen uns weitere Informationen zum kürzlich enthüllten Actiontitel "Devil May Cry 5". Demnach soll die Entwicklung zu 75 Prozent abgeschlossen sein...
  • Devil May Cry 5: Spielbare Demo auf der Gamescom 2018

    vor 4 Wochen - Während die Veröffentlichung von "Devil May Cry 5" noch bis ins kommende Jahr auf sich warten lässt, bietet sich in Kürze eine Gelegenheit, den Titel vor de...
  • Devil May Cry 5: Morgen findet ein Livestream zum Actionspiel statt

    vor 4 Wochen - Im Laufe des morgigen Tages wird ein Livestream stattfinden, in dessen Rahmen die Verantwortlichen von Capcom weitere Informationen zu "Devil May Cry 5" präsen...
  • Devil May Cry 5: Soll noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen

    vor 1 Monat - Capcoms Dämonenjagd "Devil May Cry 5" befindet sich für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in Entwicklung. Inzwischen wurde der Erscheinungszeitraum noch ...