Die Sims 4: Trial-Version nimmt nächste Woche Kurs auf EA Access
Bereits vor ein paar Wochen gab Electronic Arts bekannt, dass vor dem offiziellen Release von "Die Sims 4" eine Trial-Version über EA Access veröffentlicht wird. Mittlerweile bekam die kostenlose Probefassung einen handfesten Termin spendiert.

Wie Electronic Arts vor wenigen Monaten bekannt gab, wird die auf dem PC sehr erfolgreiche Lebens-Simulation „Die Sims 4“ mit reichlich Verspätung auch für die Konsolen erscheinen.

Auf der Xbox One beziehungsweise PlayStation 4 werden die gleiche Inhalte geboten wie seinerzeit auf dem PC. Darüber hinaus versprechen die Verantwortliche von Electronic Arts eine überarbeitete Steuerung, die auf die Eigenheiten der klassischen Controller zugeschnitten ist. Zudem sollen alle DLCs, die bereits für den PC erhältlich sind, auch auf den Konsolen angeboten werden.

Die Sims 4: Trial-Version ab nächste Woche auf EA Access

Wer vor dem Kauf der finalen Version zunächst Probe spielen und sich selbst ein Bild von den Eigenheiten der Konsolen-Version machen möchte, kommt auf der Xbox One in der kommenden Woche auf seine Kosten – eine gültige EA Access-Mitgliedschaft vorausgesetzt.

Wie Electronic Arts bekannt gab, wird am 9. November eine kostenlose Trial-Version zu „Die Sims 4“ über EA Access veröffentlicht. Diese bringt es auf eine Spielzeit von zehn Stunden und bietet den Spielern die Möglichkeit, ihre errungenen Fortschritte beim Kauf in die finale Version zu übernehmen.

„Die Sims 4“ erscheint am 17. November für die PS4 und die Xbox One.

Quelle: Electronic Arts

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.