Dragon Ball Xenoverse 2: Details zum Extra Pack 1 und Gratis-DLC
Bandai Namco verweist nochmals darauf, dass die Besitzer von "Dragon Ball Xenoverse 2" in absehbarer Zeit mit zwei Erweiterungen ausgestattet werden, die weitere Inhalte in das Spiel bringen. Diese wurden in einer Pressemeldung thematisiert.

„Dragon Ball Xenoverse 2“ verweilt zwar schon auf dem Markt, allerdings können sich die Spieler auf neue Inhalte einstellen, die mit dem kostenpflichtigen Extra Pack 1 und einem kostenlosen DLC nachgereicht werden.

In der heutigen Pressemeldung verrät Bandai Namco, dass das Extra Pack 1 neue Charaktere wie Tapion, C-13, Dabura und Boo (Gohan absorbiert) sowie Zamasu als Meister, vier neue Kostüme, fünf Parallel-Quests, 13 neue Fähigkeiten und weitere noch unbekannte Inhalte umfasst. Näher ins Detail ging das Unternehmen zunächst nicht.

Mehr: Dragon Ball Xenoverse 2 – Hero Colosseum im neuen Video vorgestellt

Im Herbst dieses Jahres werden die Besitzer von „Dragon Ball Xenoverse 2“ einen kostenlosen DLC erhalten, der das Hero Colosseum enthält. Dabei handelt es sich um einen neuen Modus, in dem ihr als Spieler digitale Spielfiguren über ein strategisches Schlachtfeld bewegen könnt. Der kostenlose DLC kommt mit neuen Experten-Missionen, Raids und der Möglichkeit, Hintergrundmusik individuell anzupassen, daher.

„Dragon Ball Xenoverse 2“ ist in Europa für PlayStation 4, Xbox One, PC via Steam und Nintendo Switch erhältlich. Weitere Informationen zu diesem Spiel halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.