Login

The Game Awards 2017: Termin, 4K-Livestreams und Partnerschaft mit Google

Autor:
The Game Awards 2017: Termin, 4K-Livestreams und Partnerschaft mit Google
All

Die Game Awards 2017 in Los Angeles stehen vor der Tür. Einmal mehr werden zahlreiche Premieren und Gäste versprochen. Wollt ihr die Show live verfolgen, dann ist das dank zahlreicher Live-Streams sogar in 4K möglich. Hierzulande startet die Show allerdings mitten in der Nacht.

Auch in diesem Jahr finden die sogenannten Game Awards statt. Veranstaltet wird die Show im Microsoft Theater in Los Angeles. Allerdings könnt ihr auch vor dem heimischen Bildschirm teilnehmen. Über mehr als 16 Gaming- und sonstige Streaming-Plattformen soll das Event weltweit in einer 4K-Qualität übertragen werden. Dazu zählen unter anderem lokalisierte Versionen für China, Südkorea und Japan.

Die Streams erfolgen unter anderem über Facebook, Mixer, Twitter, Twitch und YouTube. Los geht es am 7. Dezember 2017 um 18 Uhr (PT) Ortszeit. Wollt ihr die Show hierzulande live verfolgen, müsst ihr euch einen Wecker stellen, denn aufgrund der Zeitverschiebung zeigt die Uhr in Deutschland bereits auf 3 Uhr nachts (am 8. Dezember 2017). Versprochen werden einmal mehr exklusive Premieren, neue Spiele-Ankündigungen, besondere Gäste und Musikauftritte.

Neu in diesem Jahr ist das "The Game Awards Orchestra". Dabei handelt es sich um eine Gruppe, die laut der offiziellen Ankündigung aus einigen der "talentiertesten Musikern der Welt" zusammengesetzt ist. Sie sollen zusammen mit speziellen Gästen für die musikalische Untermalung sorgen. Dank einer Partnerschaft mit Google könnt ihr in diesem Jahr ganz einfach am Voting teilnehmen, indem ihr "The Game Awards voting" in die Google-Suche eingebt. Abgegeben werden können die Stimmen ab dem 14 November 2017 um 16 Uhr.

Unterhalb dieser Zeilen seht ihr ein Teaser-Video zu den Game Awards 2017. Zudem kann ein Blick auf die offizielle Seite geworfen werden, wo unter anderem ein Ticketverkauf erfolgt.

Auch interessant

5   Kommentare  

  • Sony_Exclusives

    Ich nehme mal an, dass Forza7, Horizon und AC auf jeden Fall einen Preis bekommen.
    GT Sport bestimmt auch.^^ Schlechtestes Spiel.


  • TheTrueGamer

    Uninteressant. Sind total nutzlos in meinen Augen die Game Awards. Versuchen nur die Oscars zu imitieren, was nicht nötig ist. Videospiele sind anders als Filme, und sollen auf ihren eigenen Beinen stehen. Meine Augen sind ja total auf die PSX 2017 fixiert. Die wird der absolute Kracher. Auch wenns nur paar News zu den kommenden Hochkarätern sind, soll mir genügen.


Comments are closed.

Zum Thema

  • The Game Awards 2017: Die diesjährigen Gewinner in der Übersicht

    vor 8 Monaten - Im Zuge der heutigen Nacht wurden nicht nur verschiedene Weltpremieren enthüllt, darüber hinaus kürte eine Jury im Zuge der The Game Awards 2017 auch die bes...
  • The Game Awards 2017: Das Event heute Nacht im Livestream verfolgen

    vor 8 Monaten - Im Laufe der heutigen Nacht findet der diesjährige Ableger der Game Awards statt. Wer Interesse haben sollte, kann die The Game Awards 2017 ab 2:30 Uhr unser...
  • The Game Awards 2017: Mehr Weltpremieren als in den Vorjahren

    vor 8 Monaten - "The Game Awards" zählt zu den letzten Events des sich dem Ende nähernden Spielejahrs 2017. Mehrere Weltpremieren soll es im Rahmen der Vergabe geben - sogar ...
    All
    4
  • The Game Awards 2017: Die Nominierten wurden enthüllt

    vor 8 Monaten - Die Nominierten der diesjährigen The Game Awards wurden am heutigen Nachmittag offiziell enthüllt. Welche Spiele haben in diesem Jahr die besten Chancen auf d...
    All
    106