Hearthstone: Erhält im kommenden Jahr drei Erweiterungen
Im kommenden Jahr wird Blizzard Entertainment ein weiteres Mal verschiedene Kartensets für "Hearthstone" veröffentlichen. Die Spieler sollen insgesamt drei vollgepackte Erweiterungen erwarten dürfen.

Das digitale Kartenspiel „Hearthstone“ wird auch im nächsten Jahr zahlreiche neue Inhalte erhalten. Die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment haben enthüllt, dass die Spieler 2018 drei umfangreiche Erweiterungen erwarten dürfen. Nachdem man jahrelang zwischen Erweiterungen mit über 100 Karten und kleinen, handlungsgetriebenen „Abenteuern“ für Einzelspieler alterniert hatte, wurden in diesem Jahr beide Inhaltsarten miteinander verbunden. Dieses Konzept wird man auch im nächsten Jahr beibehalten.

Lead Artist Ben Thompson hat gegenüber Metabomb verraten, dass man keine konkreten Zahlen an die Kartensets heften kann. Allerdings sollen die Spieler drei vollständige Kartensets erhalten, die allesamt auch Missionen enthalten. Die im Dezember erscheinende Erweiterung „Kobolde und Katakomben“ wird „Dungeon Run“ als neue abenteuerliche Aktivität umfassen.

Die Entwickler wollen Missionsinhalte mit jedem Set ins Spiel bringen, da es die Möglichkeit mit sich bringt komplexe Einzelspielerinhalte zu erschaffen. In den bisherigen „Abenteuern“ musste man sich zurückhalten, damit alle Spieler diese Missionen abschließen und die neuen Karten freischalten können. Dadurch waren erfahrene Spieler unterfordert. Die kompletten Sets sollen keine Karten an den Abschluss von Herausforderungen binden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.