Login

Nintendo Switch: Diese Ziele verfolgt Nintendo im Third-Party-Bereich

Nintendo Switch: Diese Ziele verfolgt Nintendo im Third-Party-Bereich

In einem aktuellen Interview sprach Nintendos Reginald Fils-Aime über die Dritthersteller-Unterstützung auf der hauseigenen Plattform Switch. Wie soll diese dauerhaft gewährleistet werden?

Wie die vergangenen Monate verdeutlichten, gelang es Nintendo mit Switch, nach dem Misserfolg von Wii U zu alter Stärke zurückzufinden.

In einem aktuellen Interview ließ sich Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, über verschiedene Themen aus und sprach unter anderem davon, dass Nintendo dafür sorgen möchte, dass Switch auf lange Sicht von den Drittherstellern unterstützt wird. Dafür müsse man den Partnern eine Plattform bieten, die begehrt ist und sich entsprechend gut verkauft.


Nintendo Switch: Electronic Arts hält sich mit weiteren Projekten erst einmal zurück

Mit "FIFA 18" veröffentlichte Electronic Arts bisher lediglich einen einzigen Titel für Nintendos Switch. Wie es von offizieller Seite heißt, wird es dabei v...

Nintendo Switch: Fils-Aime über die Unterstützung durch die Dritthersteller

Aufgrund der Tatsache, dass sich Switch seit März mittlerweile mehr als 7,6 Million Mal verkaufte, sei dieser Punkt erfüllt. Hinzukommt laut Reggie, dass Nintendo den Entwicklern und Publishern ein angemessenes Entwicklungsumfeld liefern müsse.

Auch dies sei dank der Unterstützung von Unity oder der Unreal Engine der Fall. Des Weiteren möchte Nintendo die Dritthersteller-Titel auf Switch zukünftig verstärkt vermarkten, während es den Third-Party-Partnern darum gehen sollte, die Lücke zwischen den Veröffentlichung auf den anderen Plattformen auf der einen und Switch auf der anderen Seite möglichst klein zu halten.

Quelle: Time

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Zukünftig 20 bis 30 Indie-Neuveröffentlichungen pro Woche geplant

    vor 1 Woche - In den vergangenen Monaten zeichnete sich ab, dass sich Indie-Titel auf Switch ungeheurer Beliebtheit erfreuen und sich auf Nintendos Konsolen-Handheld-Hybrid m...
    0
  • Nintendo Switch: Der Online-Service soll kontinuierlich ausgebaut werden

    vor 1 Woche - Im September wird Nintendos kostenpflichtiger Online-Service auf Switch starten, der für knapp 20 Euro im Jahr abonniert werden kann. Nachdem sich Nintendo zul...
    0
  • Switch: Nintendo weiterhin an Cross Play interessiert

    vor 1 Woche - Nintendo ist weiterhin daran interessiert, mit der Switch das sogenannte Cross Play zu unterstützen. Nach wie vor führt das Unternehmen Gespräche mit anderen...
    0
  • Nintendo Switch: Devolver Digital plant über ein Dutzend Ankündigungen für 2018

    vor 2 Wochen - Auch der auf Indie-Produktionen spezialisierte Publisher Devolver Digital möchte Nintendos Switch langfristig unterstützen. Wie es in einem aktuellen Tweet d...
    0
  • Nintendo Switch: Monitor-Brille lässt euch auf einem 120 Zoll-Bildschirm spielen

    vor 2 Wochen - Für die Nintendo Switch wurde eine Monitor-Brille angekündigt, die zum Preis von umgerechnet rund 176 Euro im September den japanischen Handel erreichen soll....
    0