Login

THQ Nordic: Painkiller und Painkiller Battle Out of Hell vom Index gestrichen

Autor:
THQ Nordic: Painkiller und Painkiller Battle Out of Hell vom Index gestrichen
PC

Auf dem Index der jugendgefährdenden Medien sind Spiele aufgeführt, die nach den heutigen Maßstäben nichts mehr darauf zu suchen haben. THQ Nordic ist es gelungen, zwei weitere dieser Projekte streichen zu lassen. Es handelt sich um "Painkiller" und das Addon "Painkiller: Battle Out of Hell".

Nachdem es THQ Nordic irgendwie schaffte, die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien davon zu überzeugen, "Red Faction" und den Nachfolger Ende 2015 bzw. Anfang 2016 von der Liste der jugendgefährdenden Medien der BPjM zu streichen, kann das Unternehmen einen weiteren Erfolg dieser Art verkünden. Gefeiert wird das sogar mit einem Trailer.

Schon im vergangenen Monat wurde laut der Angabe von THQ Nordic der Antrag auf Aufhebung der Indizierung des ersten "Painkiller"-Spiels angenommen, was zunächst nur die Demoversion betraf. Und gestern kam die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien zu dem Schluss, dass auch die unzensierte Vollversion des Spiels sowie "Painkiller: Battle Out of Hell" vom Index gestrichen werden können. Gewalt sei dabei nicht zum Einsatz gekommen.


Red Faction: Nach 13 Jahren vom Index gestrichen – Teil 2 auch

Der einst für PC und PlayStation 2 veröffentlichte Ego-Shooter "Red Faction" wurde nach 13 Jahren vom Index genommen. Das teilte THQ Nordic hocherfreut in ein...

"Zahlreiche Diskussionen, ein Team von unerbittlichen Anwälten, Ausdauer und eine Prise schwarzer Magie waren erforderlich, um dieses Ergebnis zu erreichen", meint THQ Nordic. "Nach dieser unglaublichen Nachricht […] wird das Wiener Team weitere Gespräche mit der BPjM führen. Wir werden weiterhin unser umfangreiches Spiele-Portfolio pflegen und alles tun, um sicherstellen zu können, dass die Spieler unsere Spiele auch in Zukunft spielen können."

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • THQ Nordic: Hat sich die Marken "TimeSplitters" und "Second Sight" gesichert

    vor 17 Stunden - Der Publisher THQ Nordic hat sich zwei weitere Marken gesichert. Dieses Mal hat man sich mit "TimeSplitters" und "Second Sight" frühere Free Radical Design-Tit...
    All
    1
  • THQ Nordic: Reist mit Highlights und Neuankündigungen zur Gamescom 2018 – Trailer

    vor 4 Wochen - Wie der Publisher THQ Nordic bekannt gab, wird das Unternehmen mit diversen Highlights zur diesjährigen Gamescom in Köln reisen. Neben bereits bekannten Proje...
  • Expansionskurs: THQ Nordic und EA kaufen weitere Studios

    vor 1 Monat - THQ Nordic ist weiterhin damit beschäftigt, das eigene Unternehmen expandieren zu lassen. Mit HandyGames, das inzwischen auch für andere Plattformen produzier...
    All
    0
  • THQ Nordic: Metro Exodus verschoben – Biomutant und Darksiders 3 ohne Termin

    vor 3 Monaten - Im aktuellen Geschäftsbericht hat THQ Nordic einige Ankündigungen vorgenommen. Dabei hat man den First-Person-Shooter "Metro Exodus" verschoben und mitgeteilt...
  • THQ Nordic: Zieht die Fußball-WM der E3 vor – Spiele werden auf der Gamescom präsentiert

    vor 4 Monaten - In zwei Monaten findet die E3 2018 in Los Angeles statt. Allerdings hat sich der Publisher THQ Nordic dazu entschieden die E3 sausen zu lassen, um sich vollstä...
    All
    3