Login
StartseiteNews

PlayStation 4 Pro: Zahlen zum ersten Geburtstag

Autor:
PlayStation 4 Pro: Zahlen zum ersten Geburtstag
PS4

Die PlayStation 4 Pro kann so langsam auf eigenen Beinen stehen. Denn die Konsole ist ein Jahr alt. Veröffentlicht wurde die Hardware am 10. November 2017 zum Preis von 399 Euro. Passend zum Geburtstag brachte Sony ein paar Zahlen in den Umlauf.

Wie die Zeit vergeht: Die PlayStation 4 Pro verweilt seit einem Jahr auf dem Markt. In den Handel kam die 4,2 Teraflops-Konsole am 10. November 2017. Aufgrund des Jubiläums hat Sony ein paar mehr oder weniger neue Zahlen zum Erfolg der PlayStation 4 veröffentlicht. Schon seit einigen Tagen ist bekannt, dass die Konsole der Japaner bislang mehr als 67,5 Millionen Mal ausgeliefert wurde.

Zudem betonte Sony, dass monatlich mehr als 70 Millionen Spieler in die PlayStation-Welt abtauchen. Die Zahl der verkauften PS4-Spiele wird mit 488 Millionen angegeben, sodass jeder Inhaber der PlayStation 4 im Schnitt sieben Spiele besitzen sollte, sofern die Differenz zwischen ausgelieferten und tatsächlich verkauften Konsolen vernachlässigt wird.

"Der Leistungsfähigkeit der PS4 Pro ist es zu verdanken, dass bereits seit Ende letzten Jahres viele Spiele erstmals auf der Konsole einen Grafik-Genuss in 4K-Qualität bieten können", schreibt Sony in der heutigen Pressemeldung. "Selbst ältere Spiele profitieren vom 'Boost-Mode', der das Maximum aus allen Titeln herauslockt. Mit Technologien wie HDR ist die Konsole schon jetzt für Highend-Fernseher der Zukunft gerüstet."


PlayStation VR: Sony über den Anteil der PS4 Pro-Spieler und die erhöhte Move-Produktion

Das im vergangenen Jahr veröffentlichte Virtual Reality-Headset PlayStation VR bietet in Kombination mit der PlayStation 4 Pro in vielen Fällen ein besseres E...

Auch beim Virtual Reality-Headset PlayStation VR soll die PlayStation 4 Pro die Muskeln spielen lassen. Dazu schreibt die PR-Abteilung: "Vorbei die Zeiten, in denen ein Highend-Computer benötigt wurde, um in die faszinierende Welt der Virtual Reality einzutauchen – PlayStation VR platziert die atemberaubende Technik in den Mainstream. Mit spektakulären Spielen wie Gran Turismo Sport, Farpoint oder Until Dawn: Rush of Blood zeigt PSVR schon jetzt eindrucksvoll, wie abwechslungsreich VR-Welten sein können."

Konkurrenz gibt es seit einigen Tagen aus dem Hause Microsoft. Die Xbox One X kam mit einer GPU-Leistung von sechs Teraflops zum Preis von 499 Euro auf den Markt.

Auch interessant

80   Kommentare  

  • Lira

    67,5mio,jetzt schon mehr als die Xbox je erreichen wird.

    Lifetime 90 bis 100mio sage ich für die Ps4. Hängt davon ab wenn die Ps5 kommt.


    1. Kachunga

      Also 100+ Mio Konsolen werden mindestens von der PS4 abgesetzt. Bis Ende dieses Fiskaljahres, wird man die 80 Mio geknackt haben. Danach erscheinen auch schon die heavy hitter von Sony mit God of War, Spider-Man, Detroit und Co..
      Man wird so die 100 Mio bis März 2019 geknackt haben.


    2. Zak McKracken

      Sony hat definitiv auch‘n paar Mille mehr Idioten in ihrer Fangemeinde als Microgott. Sorry aber is nun mal so^^


      1. Kenshigo

        ist eben nicht so, nur ein idiot verteidigt die xbox1. die ps4 war in jeder hinsicht die bessere konsole, egal ob leistung umfang oder spieleangebot und auch mit der x werden sie nur ein paar 4k gamer gewinnen und eben deine sogenannten idioten die sie kaufen obwohl sie nichtmal 4k haben!


      2. Zak McKracken

        ne ist doch so…Sony hat locker ein paar Millionen mehr Idioten in ihrer Fangemeinde als MS.


  • Roland_Deschain

    "Der Leistungsfähigkeit der PS4 Pro ist es zu verdanken, dass bereits seit Ende letzten Jahres viele Spiele erstmals auf der Konsole einen Grafik-Genuss in 4K-Qualität bieten können", schreibt Sony in der heutigen Pressemeldung. "Selbst ältere Spiele profitieren vom 'Boost-Mode', der das Maximum aus allen Titeln herauslockt. Mit Technologien wie HDR ist die Konsole schon jetzt für Highend-Fernseher der Zukunft gerüstet."

    (Ironie off)


  • Sony_Exclusives

    Waren die nicht im Februar schon bei 62 Mio? 5 Mio in 10 Monaten? Der Markt ist wohl übersättigt.


    1. Kenshigo

      wenn du dich mit der gaming industrie etwas auskennen würdest, dann würdest du das sommer loch kennen, aber ich bin mir sicher das high end pc´s und xbox sich im sommer VIEL VIEL öfter verkaufen,nicht wahr? *facepalm*


    1. Ghostface

      Happy birthday, liebe PS4 Pro! War ein wunderschönes erstes Jahr mit dir gewesen. Ich freue mich schon auf die nächsten wundervollen Jahre mit dir. Cheers! 😀


      1. Ghostface

        Edit:

        @Zwerg:

        Ha doch , bringt dir schon was – sogar unmittelbar: Games, Games, best Support, noch mehr Support, noch viel mehr Games Games Games Games!!!! ^^


      2. TheTrueGamer

        @Sony_Exclusives Shadow of the Colossus Remake, GoW, Spiderman in der ersten hälfte von 2018 und der Rest sollte dann ende 2018-2019 folgen. Sind gute Jahre am Horizont für PS4 Besitzer.


      3. TheTrueGamer

        Zuversicht. Wo wir gerade über Must-have Exklusivtitel reden. Auf was freust du dich da eig so aus dem Hause MS? 🙂


      4. Sony_Exclusives

        Aso im Moment freu ich mich auf Ori2 und Sea of Thieves. Forza Horizon4 kommt in der 2ten Jahreshälft in nativen 4k und 60 Fps.

        Also ich hätte ja keinen Bock auf die ewig gleichen 3rd-Person-Adventure-RPGs. Da gibts so viele 3rd-Partys, die viel besser sind, als das was Sony da ständig in den Sand setzt. Vielfalt ist auf der PS4 eben Mangelware.


      5. Kenshigo

        ne jetzt mal ernsthaft, wie kann man sowas nicht sperren? du bist mit abstand der dümmste troll den es hier jeh gab und das heisst schon einiges! kann man nur hoffen das es niemanden gibt der dir die scheiße abkauft!


      6. Sony_Exclusives

        @Kenshingo

        Jaja, wenn man Sony nicht lobpreist und das Ganze etwas realistscher betrachtet, hat man gleich euch Sonytrolle am Hals.

        Ich versuchs trotzdem. Gib mir doch mal ein paar Games die ich unbedingt auf der PS4 haben muß, aus folgenden Kategorien und bitte keine Remaster oder Remakes oder so einen Blödsinn.

        Kategorie:
        Rennsimulation
        Arcade-Rennspiel
        First-Person-Shooter
        3rd-Person-Shooter
        Strategiespiel
        Jumpn-Run


      1. 80s

        Nicht ganz, vini.
        Bei mir ist der Controller defekt (so wie es zuvor bei meinem Elite Controller und dem normalen S Controller auch der Fall war).
        Bei meiner S machte außerdem der Lüfter Randale.
        Mir bleibt jetzt nur das einschicken der gesamten Konsole – nur das Pad geht laut Amazon nicht.


      2. Xtra-Long-Chili-Cheese

        Sry aber du möchtest uns jetzt allen ernstes erzählen, dass 3 Controller von dir kaputt waren bei der Lieferung?

        Gehts noch bisschen Glaubwürdiger? ^^


      3. Sony_Exclusives

        @80s

        Du solltest Deinen Frust über Fifa oder CoD eben nicht am Controller auslassen, dann bleibt er auch heile.^^


      4. 80s

        @Xtra, würde ich mir etwas ausdenken, wäre es gewiss spannender. Fairerweise sei gesagt, dass es sich weitestgehend um kleinere Probleme handelt. Defekte Klinkenbuchse (statisches Geräusch beim Gebrauch des Mikros), der Home-Button reagiert nicht zuverlässig und eine klemmende RB Taste.
        Trotzdem stehe ich weitestgehend hinter der Xbox und das dazugehörige Team.


    1. TheElderGod

      Macht nix. Hab Sony damals auch gratuliert, als unsagbar viele PS4 mit defekten HDMI-Port rausgegangen sind. Und dann noch die bröckelnden Controller. Ja, Sony hat die beste Kontrolle in Sachen Qualität 😂


      1. Sony_Exclusives

        Ja, oder wie bei der PS3 die Laufwerke kaputt gegangen sind oder der Yold oder wie sie mit ihren Updates die PS4en immer zerstören.


      1. Sony_Exclusives

        PS4 ist ne 4k-Konsole? Das wusste ich ja gar nicht. Damit ist sie dann definitiv besser als die PSPro.^^ Ersetze "Spiele" durch "Flops", dann stimmt der Rest.


    1. Brainfart

      Kein Plan. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Verhältnis mittlerweile bei 1:1 oder bei 2:1 für die Slim steht.

      Diese halbgaren Updates, wie auch das zahnlose Monster, bringen kaum einen Mehrwert. Und bei der Pro nach drei Jahren schon lange nicht.


      1. Nelphi

        Doch doch, ich habe schon einen Mehrwert gespürt bzw. spüre einen mehrwert ob jetzt am TV oder mit PlayStationVR.
        Ich denke aber, dass es ebend nicht jedem eine Anschaffung wert ist, das kann ich nachvollziehen. Zahnlos finde ich weder die Pro noch die X


      2. Sony_Exclusives

        @Brainfart

        Ich gebe Dir recht. Das einzige, was anders ist, ist die GPU, sonst ist die PS4 gleichwertig. Ich sehe auch keinen Sinn in der Pro. Hätte man wenigstens nen 4k-Player mit eingebaut, aber da wollte man wieder am falschen Ende sparen.
        Lieber ne PS4 für 199,- als ne PSPro für 399,-. Da hilft es auch nicht, dass PSVR 3 Pixel mehr anzeigt.


      3. Brainfart

        Eben. Wenn man dann die X mit der One Vergleicht ist es Leistungstechnisch natürlich ein riesen Sprung. Man muss dabei einfach sagen, dass M$ keine andere Wahl hatte. Die One ist technisch einfach ein Witz. Keine DL im Hintergrund? Bootzeiten aus der Hölle? Und das seit 2013. Das ist einfach nicht aktuell und schier eine Beleidigung an den Endkonsumenten.

        Hätten sie nichts neues zur Pro gebracht, hätte sich keine Sau mehr für die One interessiert. Und das bei der ohnehin schon geringen Nachfrage im Verhältnis zur PS4. Wenn man dabei betrachtet was die One an lächerlichen Exclusives aufzuweisen hat, hat M$ in der Hinsicht durchaus richtig gehandelt. Nur leider wird es die etwas schnellere Fake 4k Technik nicht alleine reißen. Für die handvoll Exclusives reicht eine One mit 199€ dicke aus.


      4. Sony_Exclusives

        Der Leistungssprung von der One zur X ist schon deutlich spürbar. AC Origins sieht teilweise wirklich abartig gut aus auf der x. Bei den Exclusives sehe ich das etwas anders. Bei Sony gibts halt immer die ewig gleichen 3rd-Person-Adventure-RPGs. Während die Vielfalt bei MS einfach größer ist. Das ist dann aber Geschmackssache.
        Ich bin gespannt, was die E3 nächstes Jahr bringt. Phil Spencer wurde ja befördert. Vom Head of Xbox zum Head of MS-Gaming. Mal sehen, was er draus macht. Die Xbox hatte unter ihm auf jeden Fall eine Sehr positive Entwicklung. Wenn er jetzt noch MS-Exclusives am Fließband produziert, fehlt den Sonyfanboys jedes Argument.


  • KingzWayz

    Schaut euch bitte mal eine One X an. Das Teil ist wie ein System aus einer anderen Welt. Richtig hochwertig und hoch modern. Sau gut.


  • Moro8484

    Was ist Xbox X, ein Satz mit X das war wohl nichts.

    in 3 Jahren kommt PS5 dann kann Xbone einpacken…..Xbox schafft eh kein Fuß auf Europa, Europa gehört Playstation….


  • KnightRiderJR

    Ich ärger mich das ich mir die Pro gekauft habe. Klar Horizon sieht unglaublich aus aber viele spiele tun es eben nicht. Meiner Meinung nach hat sony auch keinen guten Support geliefert.

    Microsoft macht das schon besser mit der X. Oblivion in 4K. Halo 3 in 4K HDR. Und es werden immer mehr.

    In den vergangenen tagen hat sich die X für mich viel mehr gelohnt als die Pro.

    4K HDR screenshots und Videos aufnehmen.
    Dolby Atmos über Anlabe und Kopfhörer.
    Spiele wie Battlefront 2 das viel schärfer auf der X ist.
    Alte Xbox 360 spiele in 4K und manchmal sogar in HDR.
    UHD blu-rays (ok ein normaler player hat immernoch ein besseres bild aber immerhin)

    Werde natürlich PlayStation nicht den Rücken kehren.(Somy hat immer noch die besten Studios und Exklusiv Titel) Aber Multiplattform Titel werden nur noch auf der Xbox One X gespielt.


    1. Miauwauwau

      @ Knight Rider jr. Sehr gut geschrieben und warum sollte man Sony auch den Rücken kehren? die exklusiven, die kann man doch gerne mitnehmen, aber wie du schon sagst die leadplattform wird für die meisten Coregamer wieder die XoneX. Und das bei den Spielen, wo sich die comunities aufbauen!! Und ich glaube das ist ein schwerer schlag für Sony. Denn die holen wieder viele gamer von Sony weg!! Hört auf meine Worte! Das wird so kommen.

      Und nochmal ich rede jetzt von Konsolenspielern, nicht das mir jemand kommt die gehen doch alle dann lieber auf den pc!! Nein tun sie nicht, Konsolenspieler bleiben konsolenspieler.


      1. Brainfart

        Wenn 5 Mio, und das sind schon ziemlich viel, sich eine X kaufen und dafür die PS4 liegen lassen, dann kann M$ froh sein. Die Zahl dürfte tatsächlich deutlich kleiner sein. Bis zum Release der ersten wirklichen 4k Konsole, der PS5 2019.

        Niemand braucht die Fake 4k Technik in der X, wenn man sie schon in der Pro hat.


      2. Sony_Exclusives

        2019 ist ja seeehr optimistisch. Sony wird die PS4 solange laufen lassen, wie sie sich noch 10 Mio mal im Jahr absetzt. Alles andere wäre nicht wirtschaftlich und Sony braucht die Kohle. Die PS5 wird nicht mehr können als die Xbox x, nur dass die dann schon mindestens 3Jahre am Markt ist und so wie es aktuell aussieht, wird das Weihnachtsgeschäft für MS dieses Jahr extrem gut, wegen der Xbox x. Die müssen halt nur produzieren, als gäbe es kein Morgen mehr. ^^ Ich denke, dass 10 Mio xbox x dieses Jahr durchaus realistisch sind.


    2. 80s

      Das ganze Team Xbox gibt sich einfach viel mehr Mühe als Sony. Es wird kommuniziert und kontinuierlich verbessert, während bei Sony Stillschweigen herrscht und man sich auf den Lorbeeren ausruht.


      1. 80s

        Hab noch ne amüsante Story von Sony parat.
        Als ich mir einen 4K HDR Fernseher kaufen wollte, alternierte ich zwischen dem KS8000 von Samsung und einem Gerät von Sony, über das nicht viel im Internet zu finden war. Ich wandte mich also an den Sony Support, um mich über das verbaute Panel zu erkundigen.
        Die Antwort: "Darüber dürfen wir leider keine Auskunft geben."
        ??? Das ist als würde mir ein Autohändler die Motorisierung eines Fahrzeugs verheimlichen.
        Ich nahm natürlich den Samsung daraufhin.


  • MIRRORS EDGE

    Schon ein Jahr her wow. Für mich hat sich die investition definitiv gelohnt, bin sehr zufrieden.


    1. LvS

      Wenn du eine wirkliche erfahrung mit der One X gemacht hättes, und dein Fanboy Modus abschaltet, würdes du anders Denken 😉


Comments are closed.

Zum Thema

  • PS4: 500 Millionen Limited Edition im Unboxing-Video

    vor 3 Tagen - Der YouTuber Arekkz ist bereits im Besitz der PS4 Pro 500 Million Limited Edition. Er bekam sein Exemplar vor dem Launch von Sony zugeschickt und verfrachtete u...
    PS4
    0
  • PS4 Pro: 500 Million Limited Edition kann vorbestellt werden

    vor 4 Tagen - Die kürzlich angekündigte "PS4 Pro 500 Million Limited Edition" kann ab sofort vorbestellt werden. Zunächst haben Media Markt und Saturn den Produkteintrag f...
    PS4
    0
  • FIFA 19: Drei PS4-Bundles angekündigt

    vor 5 Tagen - Falls ihr an "FIFA 19" interessiert seid und zugleich den Kauf einer PlayStation 4 in Erwägung zieht, könnt ihr beide Komponenten in einem Paket erwerben. Son...
    PS4
    0
  • PS4: Neue Verkaufszahl enthüllt – 81,2 Millionen Konsolen abgesetzt

    vor 1 Woche - Die PlayStation 4 konnte mittlerweile 81,2 Million Mal weltweit verkauft werden. Zu beachten ist, dass es sich bei dieser Angabe nicht um die an den Handel ausg...
    PS4
    40
  • PS4 Pro: 500 Millionen Limited Edition angekündigt

    vor 1 Woche - Sony hat bisher 500 Millionen PlayStation-Systeme verkauft. Und das wird gefeiert. Mit der "500 Million Limited Edition PS4 Pro" kommt ein Sondermodell der jün...
    PS4
    25