Login

PlayStation Experience 2017: Keynote in diesem Jahr kleiner

Autor:
PlayStation Experience 2017: Keynote in diesem Jahr kleiner

Sony Interactive Entertainment hat ein paar Detailbrocken zur PlayStation Experience 2017 verraten. Die Keynote wird in diesem Jahr kleiner ausfallen, da schon während der Paris Games Week 2017, die vor einigen Tagen stattfand, viele Inhalte gezeigt wurden.

Wie seit einigen Wochen bekannt ist, wird die PlayStation Experience 2017 am 9. und 10. Dezember einmal mehr im kalifornischen Anaheim stattfinden. Besucher des Events werden in der Lage sein, vor Ort die neusten PlayStation 4– und PlayStation VR-Games zu testen. Zugleich werden die zuständigen Entwickler im Zuge ihrer Panels mehr über ihre Projekte erzählen.

Sucker Punch wird beispielsweise weitere Informationen zu "Ghost of Tsushima" herausgeben. Media Molecule spricht wiederum über "Dreams", zu dem in den vergangenen Monaten recht wenig zu hören war. Letztendlich soll die Fläche, auf der die Spiele ausgestellt werden, bei einem Vergleich mit dem Vorjahr um 50 Prozent anwachsen. Nicht größer wird hingegen die Keynote, die Sony am 9. Dezember 2017 um 5 Uhr unserer Zeit veranstalten möchte.


PlayStation Experience 2017: Ticketverkauf gestartet und Trailer

Im Dezember 2017 wird die PlayStation Experience an den Start gehen, die schon heute in den Mittelpunkt eines Trailers rückt. Nicht ohne Grund: Denn die Early-...

Mit dabei sind erneut spezielle Gäste und Neuigkeiten zu verschiedenen Spielen. Sid Shuman, Sony Interactive Entertainment America Social Media Director, dämpfte allerdings die Erwartungen. Laut seiner Aussage wird die Keynote kleiner als in den vorangegangenen Jahren ausfallen. Der Grund liegt einfach darin, dass im Rahmen der Paris Games Week 2017 sehr viel gezeigt wurde. Dennoch sollt ihr euch auf einige coole Inhalte einstellen.

"Am Freitagabend werden wir eine spezielle Präsentation mit Eröffnungsreden, speziellen Gästen und Spiel-Updates haben, über die wir sprechen können", so Shuman. "Wir bezeichnen es nicht als Showcase, in Anbetracht der Tatsache, dass die Paris Games Week erst ein paar Wochen her ist. Aber wir haben ein paar coole Inhalte, die wir mit euch teilen möchten."

Auch interessant

72   Kommentare  

  • Sony_Exclusives

    Tja, nachdem die E3 von letztem Jahr einfach dieses Jahr nochmal recycled wurde und Paris-Gamesweek schon so mau ausgefallen ist, war damit zu rechnen. Ausser Horizon ist denen dieses Jahr echt nicht viel geglückt.


    1. TheTrueGamer

      Sagt dir die Marke Uncharted etwas? Ich bezweifle es. Nioh? Nier? Knack ? Ach, was rede ich mit jmd der hinterm Mond lebt. Genieß du nur deine fake 4K Games Brudi 😉


      1. Sony_Exclusives

        Nioh, Nier und Knack sind Verkaufsflops. Auch der Uncharted DLC oder was das sein soll ist vll ein gutes Game, aber ohne den Götzen Drake wird das von der Masse ignoriert.


      2. TheTrueGamer

        Knack ist ein Verkaufsflop hat aber richtig Spaß gemacht und ist ein guter Plattformer. Nier und Nioh haben beide die Millionenmarke geknackt, und das war vor ein paar Monaten 😉 DLC? Du hast ganz offensichtlich keine Ahnung wovon du redest. Das ist ein vollwertiges Game inkl. Platinum Trophäe für das man schon seine 10-15std braucht (ich 15std wegen Schätze usw) Sony war stark dieses Jahr und nächstes Jahr wird der absolute Wahnsinn. Was hat MS eig für nächstes Jahr? Sea of ….., Das bezaubernde Crackdown 3 und State of Decay?? Aber naja, solange du zufrieden damit bist. Jedem das seine Sportsfreund.


      3. Corristo

        lol klar verkaufsflop -ist hal keine massenmüllware wie die forza klone. Qualität statt Quantität.


      4. TheTrueGamer

        Servus Corristo 😁 Kannste vergessen, mit dem ist diskutieren zwecklos. Der wird sich auch das dreckigste MS Game schön reden, und das beste SONY Game schlecht. Naja, aber was verlangt man den, der hat warscheinlich gerade 500€ für ne Maschine auf den Tisch gelegt die absolut keine Games vorzuweisen hat und obendrauf noch nichtmal natives 4K packt 🙁


      5. TheElderGod

        Kannste vergessen, mit dem ist diskutieren zwecklos. Der wird sich auch das dreckigste SONY Game (Knack) schön reden, und das beste MS Game schlecht.


      6. TheElderGod

        Keine Spiele, kein True 4K. Wer redet sich eigentlich nun was schlecht? UntrueGamer? Da sieht man mal, dass dich die leistungsstärkste Konsole hart getroffen hat 😉


      7. TheTrueGamer

        @Elder Jop Knack II ist gar nichtmal schlecht. 1er nicht gezockt also kann ich dazu auch nichts sagen. Hart getroffen? Für ein paar Lacher schon ja 🙂


      8. Xtra-Long-Chili-Cheese

        Warte warte warte xD

        *Knack ist ein Verkaufsflop hat aber richtig Spaß gemacht und ist ein guter Plattformer.*

        *Jop Knack II ist gar nichtmal schlecht. 1er nicht gezockt also kann ich dazu auch nichts sagen.*

        Ich empfehle dir ganz schnell die hier abzumelden ^^


    2. VincentV

      Naja wenigstens hat Sony etwas zu zeigen. Und das nach 3 Präsentationen in diesem Jahr. Und was hatte MS? Eine E3 mit 3% exklusiven, 10% Xbox One X und 87% "Kommt zuerst auf Xbox". Danach kam eine Gamescom Kaffee Ecke wo man ein Dino Simulator für alle vorgestellt und sonst auch nur bereits bekanntes.

      Die meisten Sony Games erscheinen nächstes Jahr und man hat bereits neues gezeigt. MS zeigt auch seit 2 Jahren was nächstes Jahr erscheint.
      Zur E3 könnten natürlich die versprochenen Neuankündigungen kommen. Die dann auch noch 2018 erscheinen. Das wäre ein nicer Zug.

      Aber im Moment hat MS nur in der Technik die Nase vorn. Wer das braucht also (fast immer :p) richtiges 4K der soll es sich holen. Ich habe mit der PS4 immernoch gute Grafik bei Thirds, die Sony Lineup und bald eine Xbox S für die paar exklusiven von MS.


      1. Sony_Exclusives

        "Naja wenigstens hat Sony etwas zu zeigen."

        Wenn sie dann nur nicht seit Release der PS4, jedes Jahr das Gleiche zeigen würden.


      2. VincentV

        Tun sie nicht. Gow wird seit 2016 gezeigt und kommt schon in 4 – 5 Monaten.
        Horizon war 2015 und kam im März
        SotC Remake war das erste mal in diesem Jahr und kommt im Februar
        Spiderman wird seit 2016 gezeigt und kommt 2018
        Detroit war 2015 und kommt 2018
        Könnte ewig so weiter gehen.

        MS zeigt lieber Games die dann nie erscheinen werden.


      3. Sony_Exclusives

        Zumindest bei Detroid weiss ich, dass es schon auf der PS3 den ersten Trailer gab. Bei den Anderen müsste ich es erst überprüfen. Fakt ist, Nioh, The Last Guardian, Dreams, FF7 Remake, Shenmue3, GT Sport, usw.
        Klingelt da was?


      4. VincentV

        Das von der PS3 war kein Trailr zu Detroit sondern eine Tech Demo für Beyond Two Souls. Die Fans fanden dann den Cyborg in der Tech Demo so interessant das Cage dazu eben ein Game gemacht hat..Detroit. Dessen Tech Demo war übrigens eine mit so nem komischen Zauberer :p

        Nioh – nicht von Sony. Wurde dann auf der TGS 2015 neu Angekündigt und kam dieses Jahr.

        Dreams – 2015 angekündigt – kommt vllt 2018 (scheint ja durch den PSX Auftritt so). Zudem ist es was kreatives, eine neue Marke. Nichts wo man ne neue Zahl dran hängen kann.

        FF7 Remake – nicht von Sony. Wurde 2015 angekündigt. Square braucht immer lang. Daran hab ich mich auch gewöhnt.

        Shenmue 3 – nicht von Sony – 2015 mit Kickstarter angekündigt. Bedeutet Entwicklung fing da erst an. Also sind da 3 Jahre schon ein normaler Zeitraum.

        GT Sports – 2015 zur PGW angekündigt. Kam jetzt raus. Also 2 Jahre..ist das lang? Nein. Denn alle Games von MS die nächstes Jahr kommen sind genauso lang angekündigt.

        Death Stranding – 2016 zur E3 angekündigt – 2ter Trailer schon zu den Game Awards – Entwicklung begann erst letztes Jahr weil Kojima erst seitdem seine Firma hat. 1 1/2 also her. Wo ist da das Problem?


      5. Sony_Exclusives

        @Vincent

        Ankündigungen:

        Nioh: 2004
        FF Remake: 2012
        Dreams: 2015 (Vll 2018? Wissen oder hoffen?)
        Shenmue3: 2015 (Noch nix in sicht.)
        GT Sport: 2014
        Death Stranding: 2016 (Kommt aber nicht vor Olympia 2020)
        Detroid: 2013
        The Last Guardian: 2005

        Ist ja nett, dass Du Sony gern verteidigen möchtest, indem Du die realen Zahlen durch Deine Wunschdaten austauscht, aber wenn man es realistisch betrachtet, brauch Sony mindestens 3 Jahre für ein Spiel, nach oben offen.


      6. VincentV

        Nioh wurde neu angekündigt. Kennst du das Wort? Das erste Nioh wurde eingestampft. Und dann eben neu gemacht und 2015 neu angekündigt. Und es ist nicht von Sony.

        Und das FF7 Remake wurde nicht 2012 sondern 2015 angekündigt. Tatsachen verdreher..und es ist nicht von Sony.

        Shenmue ging auch erst nach der E3 in Entwicklung und ist jetzt für die 2te Hälfte 2018 angesetzt. Also ein ganz normaler Entwicklungs Zeitraum. Und es ist nicht von Sony.

        GT Sport wurde 2015 angekündigt – wieder Tatsachen verdreher

        Death Stranding ging erst 2016 in Entwicklung. Also ist 2020 für ein ambitioniertes Projekt nicht viel. Denk halt mal nach wie lange gute Games brauchen.

        Detroit war auch immernoch 2015 – Tatsachen verdreher.

        Das einzige was hier wirklich lange gebraucht hat ist Last Guardian. Und es erschien zumindest noch. Games wie Scalebound nicht mehr.

        Ich verteidige Sony nicht. Ich nutze Fakten. Du versuchst Fakten zu verdrehen. Durch und durch Troll.


      7. Sony_Exclusives

        Hier ein Beispliel dafür dass Du die Tatsachen gerne mal alternativ auslegst. Von Fakten kann dabei keine Rede sein. Lies dir den Text aufmerksam durch, vll bekomst Du dann eine Einsicht….oder auch nicht.
        Den Rest kannst Du dir ganz leicht durch googlen erarbeiten.
        Nur weil Du irgendwas behauptest, ist es nicht wahr.

        Viel Erfolg!


      8. VincentV

        Das war Ende 2014 – und immernoch nur das PC Remaster des normalen Spiels was da angekündigt wurde. Also nicht 2012 wie du sagst. Ich hab also immernoch recht obwohl du mit dem Artikel das Gegenteil zeigen wolltest.


      9. Sony_Exclusives

        "Square Enix sorgte für eine Überraschung, als "Final Fantasy VII" für die PlayStation 4 vorgestellt wurde. Jedoch wurde aus der Freude schnell eine Enttäuschung in den sozialen Medien."

        Wer lesen kann ist auch hier klar im Vorteil.


      10. VincentV

        Sag mal liest du den Artikel mal?

        Da wurde NICHT das Remake angekündigt. Sondern ein PC Port vom Remaster des original Games der PS1. Deswegen war doch jeder enttäuscht..weil man dachte da kommt jetzt ein richtiges Remake.

        Erst 6 Monate später auf der E3 2015 wurde das richtige Remake angekündigt.

        Wenn du schon Trollen willst mach es bitte richtig


      11. Sony_Exclusives

        Ach Vinie,

        um die Sache mal abzukürzen, bevor ich Dir Artikel raus suche, bei denen Du krampfhaft versuchst sie so hin zu stellen, als würden sie Deine falschen Aussagen unterstützen, hier meine Frage an dich. Wann kommt das FF7 Remake denn?


      12. VincentV

        Das unbekannt. Das weiß wenn nur Square Enix.

        Und ich weiß das ich Recht hab. Also nicht falsche Aussagen. Außer du kannst sie wiederlegen.


  • TheTrueGamer

    Freue mich trz drauf 🙂 Updates zu den Sony Hochkarätern gehen immer. GoW Release Date ist eine sichere Sache 😁


      1. VincentV

        "Early 2018" ist der derzeitige Stand. Also ist es so ziemlich sicher.

        Geh lieber zu deiner 4K Kiste. Die wartet schon auf dich.


      2. TheTrueGamer

        @VincentV Nur ist es noch nichtmal ne 4K Kiste :/ Dynamic 4K Kiste trifft es wohl eher, so wie bei der Pro halt.


      3. Sony_Exclusives

        Außerdem sind Deine Ablenkungsversuche ja nett gemeint, aber das Release-Datum fehlt immer noch.


      1. VincentV

        Junge halt dich mal zurück..
        Erst vor Monaten rum heulen das nur noch in MS News doof rumgelabert wird und jetzt machst du das in einer Sony News selbst.


    1. mrschnitzel

      Ich verbreite scheisse über dich?? kannst du mir bitte ein beispiel nennen?
      bitte nur eins. (PS: Alles was ich über dich schreibe sind Zitate)


    2. TheTrueGamer

      Jetz gerade wieder 😂 Obwohl ich dir oberhalb erklärt habe was wirklich los ist… Geh mal besser zurück in die Schule anstatt hier den Polizisten zu spielen. Aber naja alle Wehrmacht Soldaten deiner Meinung nach Nazis ja? Ne warte mal alle 80 Millionen Deutschen zu der Zeit waren Nazis oder? Gott, wie ignorant kann man eig nur sein. Kannst dich gleich selber in die Best of Kommentare reinschreiben als ignorantesten User überhaupt.


    3. TheTrueGamer

      @PlayM Ihr habt doch nicht tatsächlich meine Kommis gelöscht, aber seine diffamierenden Beiträge dürfen stehen bleiben in der Kneipe?! 😂 Diese Seite ist wahrlich ein absoluter Müllhaufen. Total unprofessionell: So gut wie jede News mit Schreibfehlern, normale Diskussionen werden gelöscht aber Usernames wie cum_in_my_mouth dürfen fortbestehen, TwoBosses Kommentare à la Hurensohn usw dürfen fortbestehen. Diese Seite ist ein einziger Witz.


    4. TheTrueGamer

      Zum Glück habe ich mein Kommentar gespeichert da ich dachte das sowas passieren wird 😉

      Grüß dich Schnitzel. Sag mal was soll dieser Schmarrn hier eig. den ich in der PlayM Kneipe gelesen habe, von wegen ich verherrliche Nazis. Dir ist schon bewusst das der Großteil in der Wehrmacht einfach nur normale Soldaten waren oder? Die Wehrmacht ist nicht gleich zu setzen mit der SS. Infomier dich mal über die Geschichte von deinem Vaterland Bro 😉 Zudem wäre ich der letzte der Nazis verherrlichen würde da ich selber nen Migrationshintergrund habe und schon das ein oder andere mal blöd angemacht wurde von nem Deutschen dank meines südlandischen Aussehens. Hätte gerne in der Kneipe einen Beitrag gemacht nur leider geht das nicht da die Seite es immer noch nicht geschafft hat meinen Acc zu bestätigen. Und jetzt mal ernsthaft: Hör auf Schei*e über mich zu verbreiten.


      1. Evil Ryu

        Solche Diskussionen haben hier nichts zu suchen. Klärt das über PN ab. Die Kneipe hat, wie du wohl noch nicht bekommen hast, keine Mods mehr. Keiner hat mehr die Aufsichtspflicht um das Forum zu hüten.


      2. TheTrueGamer

        Das habe ich sehr wohl mitbekommen. Trz wurden meine Kommis gelöscht und das Würstchen aller Würstchen aka mrschnitzel darf es sich weiterhin erlauben mich im Forum zu diffamieren und als Nazi hinzustellen, obwohl ich ihm oberhalb das Gegenteil bewiesen hab?


  • Kachunga

    Das war zu erwarten. Ich habe mit der Ankündigung von Sucker Punchs neuem Spiel erst zu PSX gerechnet. Und nachdem auch Pixel Opus ihr Spiel bereits zur PGW gezeigt hat, fehlen tatsächlich erstmal nur noch das Manchester Studio und San Diego Studio (MLB 18) von den internen WWS, die ihr Spiel noch vorstellen müssen. Japan Studios wird wohl noch ein bisschen brauchen, haben sie doch vor kurzem erst 3 Spiele veröffentlicht (The Last Guardian, Gravity Rush 2 und Knack 2) und auf GG wird wohl nicht so schnell Horizon 2 ankündigen können.
    Die neuen Spiele von From Software werden offenbar auch für die E3 2018 zurückgehalten. Ich hab gehofft, das wir vielleicht mehr über das neue Projekt von Ready at Dawn zu hören bekommen. Die arbeiten ja bekanntlich an einem neuen AAA-Spiel und ich hoffe, Sony ist da mit an Bord. Aber das wird dann wohl auch nicht vor der E3 2018 passieren.

    Auf die PSX ( & den Game Awards) freue ich mich dennoch, brauch ein Release Date für God of War und mehr Infos zu Dreams. Mit etwas Glück noch ein Releasezeitraum für Spider-Man.


      1. VincentV

        Wäre nice und eben eine gute Überraschung.
        Und Spyro könnte laut der Liste dabei sein..ein weiteres grünes Licht für die Remakes 😀


      2. Sonin

        @Vincent
        Andere Quellen berichten, dass die Entwicklung bei Game Arts (Grandia) befindet. Hoffe nur da wird nachgebessert, denn der Erstling hatte mich enttäuscht.


      3. Evil Ryu

        Spyro wäre eins meiner "Must Haves" auf der PS4. Und gegen ein neues MediEvil hätte ich auch nichts einzuwenden 🙂


Comments are closed.

Zum Thema

  • PlayStation Experience 2017: Termine und Videos zu einer Reihe an Spielen im zweiten Überblick

    vor 7 Monaten - Die PlayStation Experience 2017 neigt sich so langsam dem Ende entgegen, Zeit für einen zweiten Trailer-Überblick. Sowohl PS4- als auch PS Vita- und PSVR-Spie...
  • PlayStation Experience 2017: Trailer und Termine zu zahlreichen Indie-Spielen

    vor 7 Monaten - Die PlayStation Experience ist im vollen Gange und nicht nur große AAA-Spiele sind ein Thema der Messe. Auch haben kleinere Projekte, die meist bei Indie-Entwi...
    PS4
    67
  • PlayStation Experience 2017: Keynote im Live-Stream verfolgen

    vor 7 Monaten - Der Start der PlayStation Experience 2017 steht unmittelbar bevor. Los geht es am morgigen Samstag in den Morgenstunden um 5 Uhr. Und ihr könnt live dabei sein...
  • PlayStation Experience: Live-Stream, Panels und Ankündigungen – The Last of Us Part 2 mit dabei

    vor 8 Monaten - Die Keynote zur PlayStation Experience 2017 soll zwar etwas überschaubarer als in den vergangenen Jahren ausfallen, allerdings können laut Sony durchaus Über...
  • PlayStation Experience 2017: Liste der Aussteller und spielbaren Titel enthüllt

    vor 8 Monaten - In wenigen Wochen veranstaltet Sony Interactive Entertainment America die PlayStation Experience. Eine Aussteller- sowie Spieleliste verrät bereits, was die Me...
    PS4
    44