Login

Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh wurde freigeschaltet

Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh wurde freigeschaltet

Wie die Entwickler von Niantic bekannt gaben, wurde in "Pokémon Go" das legendäre Pokémon Ho-Oh freigeschaltet. Dieses kann in den Raids bis Mitte Dezember gefangen werden.

In der vergangenen Woche starteten die Jungs von Niantic in der Welt von "Pokémon Go" ein weiteres Community-Event in Form eines internationalen Fangwettbewerbs.

In diesem wurden die "Pokémon Go"-Spieler rund um den Globus dazu aufgerufen, sich auf die Jagd nach Pokémon zu begeben und auf diesem Wege in den Genuss verschiedener exklusiver Belohnungen zu gelangen. Unter diesen befand sich unter anderem die Möglichkeit, das legendäre Pokémon Ho-Oh als Raidboss freizuschalten.


Pokémon Go: Nächster Meilenstein des internationalen Fangwettbewerbs erreicht

Aktuellen Berichten zufolge erreichte die "Pokémon Go"-Community im Zuge des neuen internationalen Fangwettbewerbs den nächsten Meilenstein. So wurden mittler...

Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh kann ab sofort gefangen werden

Wie die Entwickler von Niantic auf dem hauseigenen Blog bekannt gaben, fingen die Spieler im Zuge des Community-Events mehr als drei Milliarden Pokémon und schalteten Ho-Oh frei. Das legendäre Pokémon taucht bis einschließlich 12. Dezember als Boss in den normalen Raids auf. Schließt ihr diese erfolgreich ab, besteht anschließend die Möglichkeit, Ho-Oh zu fangen. Da Ho-Oh wie bereits erwähnt lediglich über einen Zeitraum von zwei Wochen zur Verfügung steht, solltet ihr euch mit euren Fangversuchen nicht allzu viel Zeit lassen.

"Trainer, herzlichen Glückwunsch! Wir haben euch herausgefordert – und ihr habt geliefert. Zusammen habt ihr über drei Milliarden Pokémon während dem Fangwettbewerb gefangen und viele fantastische Belohnungen freigeschaltet. Aber das ist noch nicht alles… Und jetzt seid ihr dran: Ho-Oh erscheint ab sofort bei Raid-Kämpfen in Arenen weltweit bis zum 12. Dezember. Also sagt euren Freunden Bescheid und haltet gemeinsam nach Ho-Oh ausschau", so die Entwickler.

Quelle: Niantic

Auch interessant

1   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Pokémon Go: Dataminer stoßen im Quellcode auf weitere Hinweise auf die vierte Pokémon-Generation

    vor 2 Tagen - Nach wie vor ist unklar, wann die vierte "Pokémon"-Generation den Weg in die mobile Monsterhatz "Pokémon Go" finden wird. Im Quellcode des Titels stießen Dat...
  • Pokémon GO: Regirock ist in Raids verfügbar – Celebi hält in Kürze mit einem Spezialforschungsprojekt Einzug

    vor 2 Tagen - In "Pokémon GO" können sich die Spieler ein weiteres Mal auf einige Herausforderungen gefasst machen. So kann man sich aktuell mit Regirock anlegen und in Kü...
  • Pokémon GO: Endivie-Community Day findet im September statt

    vor 4 Tagen - Im kommenden Monat wird ein weiterer Community Day in "Pokémon GO" stattfinden. Dieses Mal werden die Spieler vor allem Endivie fangen und weiterentwickeln kö...
  • Pokémon Go: Community-Day im August erstreckt sich über zwei Tage – Evoli rückt in den Mittelpunkt

    vor 1 Woche - Auch in diesem Monat dürfen sich die "Pokémon Go"-Spieler auf den monatlichen Community-Day freuen. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, erstreckt sich...
  • Pokémon Go: PvP-Komponente soll Ende des Jahres den Weg ins Spiel finden

    vor 2 Wochen - Im Laufe des Jahres soll "Pokémon Go" verschiedene neue Features spendiert bekommen. Zu diesen gehört auch die PvP-Komponente. Diese soll laut einem offiziell...