Project Cars 2: Demo für PS4, Xbox One und PC zum Download
Ganz so neu ist "Project Cars 2" zwar nicht mehr, allerdings hat sich heute eine kostenlose Möglichkeit eröffnet, sich mit dem Rennspiel zu beschäftigen. Eine Demo wurde an den Start gebracht. Geladen werden kann sie für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Slightly Mad Studios und Bandai Namco haben mitgeteilt, dass ab heute eine Demo des Rennspiels „Project Cars 2“ heruntergeladen werden kann. Das gilt für die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie den PC. Im Fall der PlayStation 4 Pro und Xbox One X wird eine spezielle Unterstützung der zusätzlichen Leistung versprochen.

Die Demo von „Project Cars 2“ soll euch einen Vorgeschmack auf das „einzigartige Fahrerlebnis“ bieten und verdeutlichen, „warum Project Cars 2 eines der besten Rennspiele des Jahres ist“, so die beiden Unternehmen in der heutigen Pressemeldung zur Anspielfassung. Fahren könnt ihr in der Demo mit dem Ferrari 488 GT3, dem Lamborghini Huracán LP610-4 und dem Formula Renault 3.5 auf zwei Rennstrecken unter verschiedenen Wetterbedingungen.

Mehr: Project Cars 2 im Test – Die derzeit beste Rennsimulation

Auch weisen die Unternehmen nochmals darauf hin, dass Besitzer von „Project Cars 2“ seit dem 21. November 2017 das Japanese Car-Pack herunterladen können, das zuvor den Vorbestellern vorbehalten war. Es muss vor dem Download käuflich erworben werden. „Project Cars 2“ ist seit dem 22. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One, und PC verfügbar. Weitere Meldungen zum Rennspiel halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.