The Elder Scrolls Online: Clockwork City und Update 16 sind für Konsolen verfügbar
Ab sofort können auch Konsolenspieler im MMORPG "The Elder Scrolls Online" in den Genuss der Erweiterung "Clockwork City" und des Updates 16 kommen.

Nachdem PC- und Mac-Spieler bereits seit zwei Wochen die Möglichkeit haben die „Clockwork City“-Erweiterung des MMORPGs „The Elder Scrolls Online“ zu spielen und die Vorzüge des 16. Updates zu genießen, können ab sofort auch Konsolenspieler in die epische Schöpfung Sotha Sils, die Stadt der Uhrwerke, eintauchen und die zahllosen Geheimnisse des mechanischen Reiches aufdecken. Selbstverständlich können ESO-Plus-Mitglieder die neue „Cloclwork City“-Erweiterung kostenlos herunterladen. Alle anderen Spieler müssen 2.000 Kronen auf den Tisch legen, wenn sie die neuen Inhalte spielen wollen.

Von offizieller Seite heißt es zur neuen Erweiterung: „Clockwork City bringt ein neues Gebiet (die Stadt der Uhrwerke) ins Spiel, erzählt eine neue Geschichte mit mehr als 10 Stunden voller Abenteuer und sorgt mit der Prüfung ‚Anstalt Sanctorium‘ für eine neue Herausforderung für die erfahrensten Gruppen. Zudem kann jeder Spieler kostenlos einen Messingbasilisk als Begleiter adoptieren, der je nach Plattform unterschiedlich aussieht!“

Das Update 16 steht ebenfalls auf PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung. Diese kostenlose Aktualisierung umfasst zahlreiche Korrekturen, Balanceänderungen, Leistungsverbesserungen und neue Funktionen wie die Eigenschaftennachverfolgung. Besitzer von „The Elder Scrolls Online: Morrowind“ erhalten auch einen neuen Schlachtfeldmodus namens „Irrer König“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.