Login

Xbox One X: Ark-Entwickler wünscht sich eine stärkere CPU

Autor:
Xbox One X: Ark-Entwickler wünscht sich eine stärkere CPU

Der für "ARK: Survival Evolved" verantwortliche Co-Creative Director Jesse Rapczak hat sich in einem Interview lobend zur Xbox One X geäußert. Die GPU sei ein wahres Monster. Ein wenig Kritik übte er in Bezug auf die CPU aus. Sie könnte etwas leistungsfähiger sein, was allerdings auch Schwierigkeiten nach sich ziehen könnte.

"ARK: Survival Evolved" hat kürzlich ein Update erhalten, mit dem der Titel an die Leistung der Xbox One X angepasst wurde und diese entsprechend nutzt. Im Zuge der Bereitstellung hat der Co-Creative Director Jesse Rapczak mit den Redakteuren von DualShockers geplaudert und die Leistung der Konsole gelobt. Eine kleine "Schwachstelle" glaubt er aber gefunden zu haben. Es ist die CPU.

Rapczak erklärte zunächst, dass die Kluft zwischen der Xbox One und der Xbox One X definitiv größer sei als die zwischen der PS4 und PS4 Pro. Unter anderem steht den Entwicklern im Fall der Xbox One X viel mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung, was ihnen die Möglichkeit gebe, höherwertige Gitter und Texturen in ihr Spiel einzubauen. Zudem könne die Sichtweite verbessert werden.


Xbox One X: Erste Verkaufszahl aus Großbritannien – PS4 Pro geschlagen

Die Xbox One X verweilt inzwischen auf dem Markt. Und natürlich stellt sich die Frage, wie die neue Hardware bei den Kunden ankommt und ob die Interessenten ge...

Die GPU der Xbox One X wird als ein "wirkliches Monster" beschrieben und laut Rapczak "ist es nahezu unmöglich, die zusätzliche Leistung" der Xbox One X-GPU im Vergleich mit den anderen Konsolen auf dem Markt "zu überschätzen". Auf der anderen Seite ist das einzige, was sich die Entwickler bei Studio Wildcard wünschen würden, eine CPU, die etwas leistungsfähiger in Erscheinung tritt.

Rapczak ist der Meinung, dass dies ein allgemeines Gefühl unter den Entwicklern sei. Allerdings gab er zu bedenken, dass eine leistungsfähigere CPU wahrscheinlich die Schwierigkeit erhöhen würde, Spiele zu entwickeln, die die Fähigkeiten sowohl der Xbox One als auch der Xbox One X ausnutzen. Laut seiner Aussage wäre es einfacher, weitere visuelle Effekte einzubauen, die einen Nutzen aus der leistungsfähigeren GPU ziehen würden.


Xbox One X: Microsoft erklärt den "Launchtitel-Rekord"

Microsoft gab in der Vergangenheit zu verstehen, dass es sich bei der Xbox One X um eine Konsole handelt, die in Bezug auf die Launch-Titel einen Rekord aufgest...

Eine schnellere CPU könne hingegen die Tür zu einer höheren "Komplexität" öffnen und Erweiterungen ermöglichen, die stärker mit der Logik des Spiels verknüpft sind. Das würde Entwickler allerdings in eine Situation bringen, in der sie bestimmte Spiel-Features aktivieren oder deaktivieren müssten, statt einfach nur mit der Optik zu hantieren. Letztendlich sieht der Mann aber auch in der Xbox One X noch viel Potential für bessere Spiele. Denn bisher wurden die meisten Games mit der Xbox One, PS4 und PS4 Pro im Hinterkopf entwickelt.

Auch interessant

32   Kommentare  

    1. Xclouder

      @Der Honk
      Der Hit ist die Pro ja nun wirklich nicht geworden.
      Da kann man sehr gut nachvollziehen wie enttäuscht du nun sein musst. 😆


  • vini_vici

    Das Preisleistungsverhältnis ist beinahe perfekt. Mehr geht immer. Aber nicht für den Preis.

    Vor allem merkt er ja selbst an, dass es sonst eben probleme geben könnte da die Spiele auch auf der normalen One funktionieren müssen.


  • VincentV

    Wenn das Game nichtmal auf guten PCs nicht richtig läuft dann brauchen die sich garnix zu wünschen.


    1. Kenshigo

      ja wenn die leistung der konsole/des pc höher sind brauchst halt keine optimierung machen,das würde denen eben gefallen, nix neues ^^


  • The Fanatic Testers

    Ich sehe hier im Grunde nur Positive Worte ^^ Heute ist für so manchen Anti MS Fan wahrlich ein schwarzer Montag^^


  • GloryFox

    Ach Playm ihr Lutscher. Wo sind dann die ganzen Vergleiche von DF wo die Pro weggefickt wird 😂 jetzt wird wieder fleißig relativieren um Sony den Arsch zu lecken. Bitte kauft euch ein Paar Eier! Bitte mein Account bis zum 23.11 löschen, da kommt endlich meine XOX 👍 und ich kommen nicht mir in Versuchung eure Schwulen Xbox bashing Artikel zu lesen.


      1. GloryFox

        Nee lass Mal die deutschen 'Medien' sind einfach erbärmlich. So muss die Berichterstattung im 3. Reich auch gewesen sein. Der Führer wäre Stolz auf so Puppen gewesen. Wie kann man nur so wenig Eier haben wie diese Bande. Diese ganzen Seiten .. GameStar, Gamepro, Gamezone, Play3 und wie der ganze Dreck heißt hat doch alles die selben Drahtzieher.


      1. AppleRedX

        Er meint das Video das Zeigt das die X das 2,25fache an Pixeln im Vergleich zur Pro durch die Gegend schubst. Echte Fakten die verteidigt werden müssen, gelle


      2. Kenshigo

        du meinst das "echte 4k" dass das MONSTER schafft und die ps4 pro nicht? die 3.840 x 2.160 Pixel?

        das sind nämlich auch kein echtes 4k! wie hier alle immer schön am stolzieren waren.
        frames sind auf beiden gleich und die ps4 pro hält wenigstens fast immer ihre auflösung während die X ständig am schwanken ist.

        quote von pcgameshardware:

        In einigen Szenen verringert das Spiel die Auflösung auf PS4 Pro und Xbox One X gleichermaßen, sodass der relative Unterschied beinah gleich bleibt. Bei einer besonders chaotischen Kampfsequenz bleibt die PS4 Pro hingegen nah an ihrer Zielauflösung (2.304 x 1.296 Pixel), die Xbox One X stürzt gleichzeitig auf 2.944 x 1.656 Pixel, sodass der eigentlich über 100-prozentige Pixel-Unterschied auf 63 Prozent sinkt

        soviel zu ECHTEM TRUE 4K GAMING!

        und DAS,sind FAKTEN!


      3. TheElderGod

        "frames sind auf beiden gleich und die ps4 pro hält wenigstens fast immer ihre auflösung während die X ständig am schwanken ist."

        "In einigen Szenen verringert das Spiel die Auflösung"

        Ständig, immer, andauernd. Ihr Fanboys habt es nicht so mit Wörtern wie "in einigen Szenen", "kleine Anzahl", "überaus gering" etc. pp.


      4. TheElderGod

        Aber du verteidigst den Schrott von Sony ganz und gar nicht. Nein, nein. Den Weihnachtsmann und den Osterhasen gibt es wirklich. Sei froh, dass deine Nase nicht wächst, wenn du Lügst. Du würdest glatt den Monitor vom Tisch damit holen.


      5. Kenshigo

        ja wenn man sich alles zurecht dreht ist die welt eben einfach nichtwahr?

        die ps4 pro halt fast immer was sie verspricht in dem fall, sie schwankt leicht!
        die x schwankt extrem und schafft es nicht ihr "ECHTES 4k zu halten" da es nichtmal echtes 4k bietet!
        kontext kinder, lernt kontext zu nutzen!


  • Xtra-Long-Chili-Cheese

    Die sollen das Spiel einfach mal richtig optimieren, läuft auch auf High Ends grottenschlecht 😛


  • J3n5

    Naja bei den Entwicklern von Arc mit ihren Optimierungs-skills, würde es selbst auf nem Quanten Computer ruckeln…


  • Dunkare

    Die Xbox One X mit einem ordentlichen 4K Fernseher ist weit vor der Möchtegern PS4 Pro! Ich dachte, als ich die Pro gekauft habe damals, geil, aber musste dann ja auch feststellen das nichtmal ein 4K UHD Laufwerk drinnen ist. Seit knapp einer Woche die One X am 4K Fernseher und Forza 7, Madden 18 usw. lassen selbst ein wunderschönes Horizon Zero Dawn verblassen.


  • jokoisda

    Schon irgendwie lustig die mit einer RX480 vergleichbare GPU, also Mittelklasse, als Monster zu betiteln, es aber bei ARK nicht mal hinzubekommen mit einer GTX1080Ti 60fps in höchsten Einstellungen zu liefern.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox One X: Enhanced-Upgrades zu Red Dead Redemption, Darksiders und weiteren Titeln verfügbar – Vergleichsvideos

    vor 3 Monaten - Wie Microsoft bekannt gab, erhalten weitere Xbox 360-Klassiker auf der Xbox One X ein Enhanced-Upgrade. Unter diesen befinden sich beispielsweise "Darksiders" o...
    108
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele optimiert – Forza Horizon, The Witcher 2 und mehr

    vor 5 Monaten - Microsoft hat erneut vier Xbox 360-Spiele für die Xbox One optimiert. Mit dabei ist unter anderem das Rollenspiel "The Witcher 2: Assassins of Kings". Der Tite...
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele sollen optimiert werden

    vor 5 Monaten - Microsoft hat mitgeteilt, dass wir weitere Xbox 360-Spiele sehen werden, die für die Xbox One X optimiert wurden. Welche Titel nachgereicht werden, ist noch un...
    122
  • Xbox One X: Entwickler verteidigt Verzicht auf Exklusivspiele

    vor 5 Monaten - Einer der Entwickler von "The Vanishing of Ethan Carter" hat sich zum Verzicht auf Exklusivspiele für die Xbox One X geäußert. Laut seiner Ansicht könne das...
    153
  • Xbox One X: Gewinnt exklusive Air Jordan III-Konsolen

    vor 5 Monaten - Microsoft verlost mehrere Exemplare der Xbox One X. Dabei handelt es sich aber nicht um die Standard-Modelle. Vielmehr könnt ihr dank einer Nike-Promo exklusi...