Login

Catherine Full Body: Für PlayStation 4 und PlayStation Vita bestätigt – Update

Catherine Full Body: Für PlayStation 4 und PlayStation Vita bestätigt – Update

Atlus' gefeierter Puzzle-Platformer "Catherine" wird eine Neuauflage erhalten. Mit einer Teaser-Webseite wurde bestätigt, dass "Catherine: Full Body" für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen wird.

Die Verantwortlichen von Atlus hatten gestern bereits angedeutet, dass der ungewöhnliche Puzzle-Platformer "Catherine" noch einmal für die PlayStation 4 erscheinen könnte. Heute erreicht uns die Bestätigung, dass man "Catherine: Full Body" für die PlayStation 4 und PlayStation Vita veröffentlichen wird.

Atlus hat nämlich eine Teaser-Webseite bereitgestellt, die schon einmal die Plattformen für den japanischen Markt bestätigt. Allerdings soll die vollständige Enthüllung der Neuauflage erst am 22. Dezember 2017 um 11:30 Uhr via NicoNico erfolgen.


Catherine: Gerüchte um ein Remaster aufgetaucht

Einem aktuellen Gerücht zufolge wird "Catherine" als Remaster neu veröffentlicht. Das könnte für die beiden Plattformen Xbox One und PlayStation 4 erfolgen....

Nichtsdestotrotz kann man sich anscheinend darauf einstellen, dass man ein weiteres Mal Vincents ungewöhnliche Reise erlebt, in der er sich für eine von zwei Frauen entscheiden muss. Schenkt er sein Herz Katherine oder Catherine? Während seine Freundin Katherine von Hochzeit und Familienplanung spricht, wirkt Catherine wie eine einfache Affäre, die Vincent nicht binden möchte. Diese Entscheidung nagt so sehr an Vincent, dass er Albträume bekommt, in der er um Leben und Tod kämpfen muss.

In den Albträumen muss Vincent einen Turm hinaufklettern, indem er verschiebbare Blöcke als Stufen verwendet. Dabei darf er sich jedoch keine Zeit lassen. Vielmehr steht er unter Zeitdruck, da er von verschiedenen Monstern gejagt wird, die ihn töten, wenn er zu langsam ist.

Update: Die Weekly Famitsu hat inzwischen einige kleine Details zu "Catherine: Full Body" enthüllt. Demnach entsteht das Remake als Gemeinschaftsprojekt bei Atlus und Studio Zero.

Desweiteren wird man eine dritte "Catherine" namens Rin (gesprochen von Aya Hirano) ins Spiel bringen, die als Pianistin in Vincents Stammkneipe arbeitet und eine außergewöhnlich ehrliche und ruhige Persönlichkeit hat. Ihre Einbindung in die Geschichte soll neue Perspektiven auf die anderen beiden "Catherines" geben.

Außerdem kann man neue Enden, Episoden, Animevideos, sexy Events, eine große Auswahl an Schwierigkeitsgraden und praktischen Systemen sowie eine neue Spielmechanik erwarten, die mehrere miteinander verbundene Blöcke verschieben kann. Abschließend werden auch ein neuer Modus, Onlinekämpfe und ein Cross-Save-Support versprochen.

Auch interessant

5   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Catherine Full Body: E3-Trailer bestätigt westliche Veröffentlichung für das kommende Jahr

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Atlus und Studio Zero haben einen offiziellen E3-Trailer zum Puzzle-Adventure "Catherine: Full Body" bereitgestellt. Die Neuauflage ers...
  • Catherine Full Body: Direct-Feed-Screenshots und weitere Details enthüllt

    vor 7 Monaten - Heute präsentiert uns Atlus die ersten Direct-Feed-Screenshots sowie einige zusätzliche Informationen zur kommenden Neuauflage "Catherine: Full Body", die das...
  • Catherine Full Body: Erscheint im Winter 2018 in Japan – Erster Trailer – Update

    vor 7 Monaten - Atlus und Studio Zero haben mit einem ersten Trailer und einigen Bildern bekanntgegeben, dass "Catherine: Full Body" im Winter 2018 in Japan erscheinen wird. Ei...
  • Catherine: Gerüchte um ein Remaster aufgetaucht

    vor 7 Monaten - Einem aktuellen Gerücht zufolge wird "Catherine" als Remaster neu veröffentlicht. Das könnte für die beiden Plattformen Xbox One und PlayStation 4 erfolgen....
  • Catherine: Artbook und Soundtrack für Vorbesteller

    vor 7 Jahren - Einem aktuellen Statement seitens Deep Silver zufolge, wird man alle, die "Catherine" bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, mit zwei exklusiven Extras bedenken.