Login

Catherine: Gerüchte um ein Remaster aufgetaucht

Autor:
Catherine: Gerüchte um ein Remaster aufgetaucht

Einem aktuellen Gerücht zufolge wird "Catherine" als Remaster neu veröffentlicht. Das könnte für die beiden Plattformen Xbox One und PlayStation 4 erfolgen. Eine offizielle Bestätigung gibt es nicht, allerdings soll die Ankündigung laut der Aussage eines Insiders in den kommenden zwei Wochen erfolgen.

Anfang September machte die Meldung die Runde, dass Atlus an einem "Catherine 2" arbeiten lassen könnte. In einem Livestream wurde eine entsprechende Andeutung gemacht. Bestätigt hat sich das Gerücht zum Sequel bislang nicht, allerdings gibt es Hinweise, die in eine ähnliche Richtung gehen. Der Insider "Ryokutya2089" möchte jedenfalls erfahren haben, dass Atlus an einem Remaster eines beliebten Spiels aus den inzwischen beendeten PS3-Zeiten arbeitet.

Der Name wurde nicht genannt, allerdings heißt es ergänzend, dass der Titel mit zusätzlichen Inhalten ausgestattet wird. Zudem soll sich im Namen keine Zahl befinden. Das sind natürlich recht wenige Informationen, allerdings reichten sie, um die Vermutung aufkommen zu lassen, dass es sich beim noch geheimen Projekt um eine Remaster-Version von "Catherine" handeln könnte.


Catherine 2: Nachfolger zum Puzzle-Hit bereits beschlossene Sache?

Im Zuge eines aktuellen Live-Streams begaben sich die Verantwortlichen von Atlus eigentlich auf die Suche nach neuem Personal. Gleichzeitig könnte das Studio j...

Eine entsprechende Andeutung wurde auch schon im "Golden Rercruitment Special Program" gemacht. Weiter heißt es, dass die Ankündigung von "Catherine Remaster" in den kommenden zwei Wochen – also bereits in diesem Jahr oder kurz nach dem Jahreswechsel – erfolgen soll. Spätestens Anfang 2018 sind wir also schlauer. Verbreitet wurde das Gerücht unter anderem auf Twitter.

Auch interessant

15   Kommentare  

  • wintermute

    Wieso auch neue Spiele oder Nachfolger entwickeln wenns genug Schafe gibt die sowas kaufen…. Mir geht das gewaltig auf die Nerven …..


    1. Sithas

      Wieso nervt dich das? Gab doch in letzter Zeit einige Neue Spiele oder auch Nachfolger, oder etwa nicht?


      1. wintermute

        schon mal überlegt wieviele neue IP gerade die grossen in dieser Generation rausgebrach haben im Gegensatz zur letzten Gen, die gehen lieber Nummer auf Sicher mit Remakes, weil die Spieler zu doof sind und das auch noch in massen kaufen anstatt die Ressourcen zu nutzen um was neues zu entwickeln.


      2. GamesCritic

        Bedenke, dass Remasters wunderbare Wegbereiter für Fortsetzungen sein könn(t)en. – Siehe Crash.


      3. Sithas

        Okay, wer sind für dich die großen?

        Deep Silver bringt doch bald ein neues Spiel raus und ne Fortsetzung war Persona 5 das auch extrem gut angekommen ist.


      4. wintermute

        Die Tatsachen sprechen aber eher dafür mit vorhandenen Ressourcen noch mal schneller abzukassieren mit was aufgewärmtes und nein ich habe auch auch nichts gegen ein paar Perlen wieder auferstehen zu lassen, das ganze hat aber in dieser Generation vollkommend überhand genommen. Nie war eine Konsolen Generation Ideen Ärmer als diese. Das beste Beispiel ist Microsoft, der Innovation Vorreiter in der letzten Generation, in dieser Generation 3 neue Indy Games, das gab es zur Xbox 360 Zeiten im halben Jahr. EA bringt bis jetzt auch nur noch wenn neue IP´s kleine Indy Produktion, 2K hatten in der letzten Generation Bioshock, Bully, red dead redemption, Borderlands, nichts neues von in dieser Generation


      5. Sithas

        Da unterscheide ich auch gerne mal untereinander.:

        Ich vermute mal deine Ansichten beziehen sie auf die ganzen Remastered Sachen. (Hierbei würde ich dir in den meisten fällen recht geben)

        Bei einem Remake sieht die Sache jedoch anders aus, denn diese beinhaltet definitiv nicht : "mit vorhandenen Ressourcen noch mal schneller abzukassieren"


      6. wintermute

        das ist nicht so kompliziert wie du dir das vorstellst da das spiel anders als Crash aus der vorherigen Generation kommt und die Gamebryo 4.0 Engine ein Import aus der Vorgänger Version zu lässt, wenn man nicht andere Mechaniken einführen will, müsste man nur noch die Texturen / Auflösung anpassen und hier und da an der Preformancen schrauben


      7. Sithas

        Soweit ich mich nicht irre, bedeutet Remake:

        Es wird komplett neu angefangen. soweit einfach nur importiert wird etc. ist es nur ein Remastered.

        Als spontaner Vergleich wäre für mich Pokemon Alpha Saphir zu Pokemon Saphir ein richtiges Remake. (Natürlich auch mit neuen Funktionen etc.)


      8. wintermute

        da würde ich dir als Anteilseigner aber die Ohren langziehen, das wäre Geld in vollen Kübeln aus dem Fenster kippen, die Gamebryo 4.0 liefert für diese Art von Spielen vernünftige Ergebnisse, das ist anders als Crash das für die PS /PS2 entwickelt wurde wo eine andere Hardware + Engine zum Einsatz gekommen sind und auch die Möglichkeiten was Grafik etc betrifft heute andere , ist das bei Catherine gar nicht nötig da es aus der letzten Generation kommt, hier würde sich wirtschaftlich auch nur ein Version für die PS4 lohnen.


      9. Sithas

        So wie du es beschreibst, ist es halt ein reines Remastered und kein Remake.

        Ob das irgendwelchen "Anteilseigner " anders sehen, tut hier (In unserem Gespräch / Diskussion) nichts zur Sache.


    2. VincentV

      Es gab auch vorher Gerüchte zu einem Nachfolger zu dem Spiel. Also machen sie entweder beides oder es wird kein Remaster (weil die Aussage auch sehr schwammig ist).


Comments are closed.

Zum Thema

  • Catherine Full Body: E3-Trailer bestätigt westliche Veröffentlichung für das kommende Jahr

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Atlus und Studio Zero haben einen offiziellen E3-Trailer zum Puzzle-Adventure "Catherine: Full Body" bereitgestellt. Die Neuauflage ers...
  • Catherine Full Body: Direct-Feed-Screenshots und weitere Details enthüllt

    vor 7 Monaten - Heute präsentiert uns Atlus die ersten Direct-Feed-Screenshots sowie einige zusätzliche Informationen zur kommenden Neuauflage "Catherine: Full Body", die das...
  • Catherine Full Body: Erscheint im Winter 2018 in Japan – Erster Trailer – Update

    vor 7 Monaten - Atlus und Studio Zero haben mit einem ersten Trailer und einigen Bildern bekanntgegeben, dass "Catherine: Full Body" im Winter 2018 in Japan erscheinen wird. Ei...
  • Catherine Full Body: Für PlayStation 4 und PlayStation Vita bestätigt – Update

    vor 7 Monaten - Atlus' gefeierter Puzzle-Platformer "Catherine" wird eine Neuauflage erhalten. Mit einer Teaser-Webseite wurde bestätigt, dass "Catherine: Full Body" für die ...
  • Catherine: Artbook und Soundtrack für Vorbesteller

    vor 7 Jahren - Einem aktuellen Statement seitens Deep Silver zufolge, wird man alle, die "Catherine" bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, mit zwei exklusiven Extras bedenken.