Login

Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Unter dem Namen "Fluch des Osiris" wurde in dieser Woche die erste umfangreiche Erweiterung zu "Destiny 2" veröffentlicht. Aktuellen Berichten zufolge wurden mit dieser diverse High-Level Aktivitäten dahingehend überarbeitet, dass sie nur noch im Zuge des Add-Ons zur Verfügung stehen.

Im Laufe der Woche veröffentlichten Bungie und Activision die erste umfangreiche Erweiterung zum Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2".

Diese trägt den Namen "Fluch des Osiris" und ist ab sofort für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich. Wie Spieler von "Destiny 2" berichten, wurden verschiedene Inhalte des Shooters offenbar überarbeitet und lassen sich nur noch dann in Angriff nehmen, wenn die Spieler auch "Fluch des Osiris" ihr Eigen nennen.


Destiny 2: Erster Raid Lair zu Fluch des Osiris ab morgen

Besitzer von "Destiny 2: Fluch des Osiris" können ab dem morgigen Freitag den ersten "Raid Lair" bestreiten. Versprochen wird eine große Herausforderung, in d...

Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Bekanntermaßen hielt mit "Fluch des Osiris" eine neue Höchstgrenze der Charakter- und Power Levels Einzug in "Destiny 2". Gleichzeitig wurden allerdings auch die Anforderungen an bestimmten Endgame-Aktivitäten erhöht. Als Beispiel werden Raids und Nightfall Strikes genannt, die mittlerweile einen Power-Level von 330 voraussetzen.

Ohne "Fluch des Osiris" ist es allerdings nicht möglich, diesen zu erreichen, da der Power-Level im Hauptspiel an sich auf 305 beschränkt ist. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass die "Prestige Raide" oder "Prestige Nightfall" abgeschlossen werden müssen, um an die begehrte Platin-Trophäe zu gelangen. Dies ist derzeit allerdings nur noch möglich, wenn sich die Spieler dazu entscheiden sollten, "Fluch des Osiris" zu erwerben.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Bungie zu diesem Thema steht noch aus.

Quelle: Kotaku

Auch interessant

3   Kommentare  

    1. TheTrueGamer

      Total assozial ist das. Was wenn sich der nächste Kunde nur das normale Game ohne die DLCs holen will, und obendrauf noch ein großer Platin Jäger ist?! Tut mir leid, aber jemanden aus einer Platinum Trophäe auszuschließen, obwohl er die Vollversion des Spiels besitzt ist wirklich das allerletzte. Scheiß Activision und scheiß Bungie. Die kennen einfach keine Gnade heutzutage 😡 Bei Trophäen geht das ganze wirklich zu weit!!!


Comments are closed.

Zum Thema

  • Destiny 2 Forsaken: Gameplay, Vorstellung des Kampfsystems und ein Trailer zur Träumenden Stadt

    vor 1 Woche - Bungie hat im Zuge des jüngsten Livestreams Informationen zu den Neuerungen beim Kampfsystem von "Destiny 2: Forsaken" preisgegeben. Dank einer Aufzeichnung k...
  • Destiny 2 Forsaken: Trailer stellt die Inhalte für Vorbesteller vor

    vor 2 Wochen - In Kürze erscheint mit "Forsaken" die neueste Erweiterung zum Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2". In einem neuen Trailer werden die Inhalte für Vorbestell...
  • Destiny 2 – Forsaken: Kampf-Stream für die kommende Woche angekündigt

    vor 2 Wochen - In der kommenden Woche veranstalten Activision und Bungie einen neuen Livestream, um die "Forsaken"-Erweiterung des Online-Shooters "Destiny 2" vorzustellen.
  • Destiny 2 Forsaken: Legendary Collection & Complete Collection mit einem passenden Trailer angekündigt

    vor 3 Wochen - Mit der "Destiny 2 Forsaken: Legendary Collection" und der "Destiny 2 Forsaken: Complete Collection" kündigten Bungie und Activision zwei neue Ausgaben zum O...
  • Destiny 2: Heute startet das "Sonnenwende der Helden"-Event – Trailer

    vor 3 Wochen - Im Online-Shooter "Destiny 2" beginnt heute ein neues Event, mit dem die Spieler zahlreiche neue Inhalte geboten bekommen. Somit kann man an der "Sonnenwende de...