Dragon Ball Xenoverse 2: Extra-Pack 2 und Update im Anmarsch – Bandai Namco nennt Details
Die Inhaber von "Dragon Ball Xenoverse 2" dürfen im Winter neue Inhalte erwarten. Dazu zählen das Extra-Pack 2 und ein kostenloses Update. Im Zuge der inzwischen beendeten Jump Festa 2018 hat Bandai Namco ein paar Einzelheiten dazu verraten.

Im laufenden Winter werden für „Dragon Ball Xenoverse 2“ auf allen Plattformen, auf denen der Titel erschien, neue Inhalte zum Download bereitgestellt. Darauf verwies Bandai Namco Entertainment in der heutigen Pressemeldung und nannte zugleich einige Details. Als Spieler dürft ihr euch auf das kostenpflichtige Extra-Pack 2 und ein kostenfreies Update einstellen.

Das Extra-Pack 2 für „Dragon Ball Xenoverse 2“ umfasst eine Story-Quest sowie vier spielbare Charaktere: „Spieler begeben sich im neuen Handlungsstrang mit ihrem Hauptcharakter auf Zeitpatrouille und treffen dabei auf den Dämon Fu. Er ist ein mysteriöser Teenager mit einem Ninja Schwert auf dem Rücken und nimmt eine Schlüsselrolle in der Geschichte ein“, so Bandai Namco in der heutigen Pressemeldung.

Mit dem Update dürft ihr eure Charaktere noch individueller anpassen. Dabei gilt es, die Fähigkeiten und Farben der Originalattacken sowie Kostüme zu verändern. Weiter heißt es zum Update: „Zusätzlich werden dem Spiel neue, spezielle Kostüme hinzugefügt. Unter anderem im Stil von „Reise in den Westen“. Ein weiteres neues Feature ist das Cross Ultimate Attack System, das Spielern erlaubt ultimative Angriffe zusammen mit anderen Dragon Ball-Charakteren zu kombinieren.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.