Login

Gran Turismo Sport: Sony entschuldigt sich für den Server-Ausfall

Autor:
Gran Turismo Sport: Sony entschuldigt sich für den Server-Ausfall
PS4

Aufgrund einiger Server-Probleme war "Gran Turismo Sport" an Heiligabend nicht spielbar. Als Ursache wurden die höheren Zugriffe der Spieler lokalisiert, die ein System auslösten, das die Server vor Attacken schützen soll. Sony und Polyphony Digital haben das Problem inzwischen laut eigener Aussage in den Griff bekommen und "Gran Turismo Sport" kann ohne Einschränkungen gespielt werden.

Die Server von "Gran Turismo Sport" waren am gestrigen Heiligabend über einen längeren Zeitraum nicht erreichbar. Das sorgte dafür, dass das Rennspiel, das sich zumindest bis zum jüngsten Update auf Online-Rennen fokussiert hat, nicht mehr nutzbar war. Denn die meisten Features und Modi setzen eine dauerhafte Internetverbindung voraus. In diesem Zusammenhang gab es auch Probleme bei der Verwaltung von Speicherdaten.

Laut der Angabe von Sony Interactive Entertainment waren die Server aufgrund der unerwartet vielen Spieler etwas mit der Situation überfordert. Und da die Software die ungewohnt hohen Zugriffe als eine Attacke wertete, kam es zugleich zu einer Blockierung von weiteren Zugriffen. Mittlerweile funktionieren die Server von "Gran Turismo Sport" wieder und die zuständigen Unternehmen haben sich entschuldigt.


Gran Turismo Sport: PlayStation VR-Gameplay von PlayStation Underground

Besitzt ihr das Virtual Reality-Headset PlayStation VR und wisst nicht so recht, ob der Kauf von "Gran Turismo Sport", das einen VR-Modus umfasst, lohnt, dann k...

"Das Problem, das unseren Spielern Unannehmlichkeiten bereitet hat, wurde gerade mit Unterstützung des PlayStation Network-Teams gelöst", heißt es auf der offiziellen Seite des Rennspiels. "Die Ursache für das Problem war, dass der unerwartet große Netzwerkverkehr der Benutzer fälschlicherweise als Angriff auf das PlayStation-Netzwerk identifiziert wurde und die Anmeldeversuche vom System blockiert wurden."

Weiter: "Wir arbeiten mit dem PlayStation Network zusammen, sodass so etwas nie wieder passiert. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dadurch entstanden sind." Das Rennspiel "Gran Turismo Sport" kam in diesem Jahr exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt. Mit dem neusten Update hat der Titel einen Karriere-Modus für Einzelspieler erhalten, wie man ihn aus den Vorgängern kennt.

Auch interessant

29   Kommentare  

  • Ghostface

    Nicht, dass mich der noobige Bling-Bling- Arcaderacer großartig interessieren würde, aber das man noch nicht einmal den Progress offline speichern kann, halte ich für ein Unding, bzw. wenig verständlich. Hätte man sicherlich auch eleganter lösen können/müssen. Pfui, PD!


    1. Overlord1

      Wenn GT für dich ein Noob Racer ist was ist dann erst forza wo alle fröhlich durch Rennen rammen.


  • Noise

    "Online-Pflicht ist doch egal, hat ja heutzutage jeder Internet."
    Immer wieder schön zu sehen, dass der Bumerang für solche Konsumenten immer wieder zurück kommt.


    1. Nelphi

      Onlinespielen wie The Devision, EVE Valkyries und Star Trek Onlune sind eine Sache, ganz anderst sehe ich es, wenn Singleplayer Modis nur Online Gespeichert werden können! Geht garnicht und sollte schleunigst geändert werden! Das ist onlinezwang wie ich ihn mir vorstelle und ablehne! War eines der Gründe warum die XBOne anfangs in Verruf geraten ist! Hat Sony das wirklich vergessen?
      Ich hoffe, dass das wieder geändert wird!
      Wie gesagt: Es ist eine Sache OnlineSpiele und MMOs online zu verpflichten oder Singleplayer Inhalte offline abzuwürgen!


      1. Noise

        Klar, Online-MMOs müssen von ihrer Natur her online sein, sehe ich auch so.
        Es kommt aber eben immer wieder vor, dass Publisher und Studios dumme Ausreden erfinden, um einen Online-Zwang zu rechtfertigen – siehe EA bei Sim City oder Sony bei GT Sport.


  • FerkelchenJeff

    Macht doch nichts. Für solch ein hervorragendes Game darf auch mal über einen kleinen Fehler hinweg gesehen werden.


    1. Ghostface

      Pff, kleiner Fehler… das ich nicht lache. 🤣 😎😅

      GTS ist ein Schlag in die Fresse eines jeden alteingesessenen GT-Veterans! So voll auf die Zwölf, Alde. Verstehste? 😁

      Aber mir persönlich egal, gibt mittlerweile (für mich) tausend Mal bessere Alternativen auf Konsole, als dieser (m.M.n.) rückständige PD-Schiss…

      Kann sein, dass sich die (einst ruhmreiche) IP eines Tages wieder aufrappeln wird, aber MICH haben die Spacken jedenfalls endgültig verloren.


      1. Internetzwerg

        Ghostface
        Oh, da wird Sony bestimmt mit einen Präsentkorb zu dir kommen, damit sie nicht so ein wichtigen Kunden verlieren. [Ironie off]


      2. art of gaming

        „Kein Weiser jammert um Verlust,
        Er sucht mit freud’gem Mut ihn zu ersetzen.“

        William Shakespeare


  • CAP

    Das ein Server mal ausfällt stellt für mich kein Problem dar, dass ich das Spiel deswegen nicht speichern kann dagegen schon.
    Wo sind denn die ganzen Zornys die damals Sony feierten als sie sagten alles läuft auch offline?


      1. CAP

        Was haben die armen Früchte damit zu tun, wenn ich meinen Singleplayerspielstand offline nicht speichern kann?


      2. Dark Link 91

        Du weißt tatsächlich den Unterschied zwischen Soft- und Hardware nicht?
        Nur als Beispiel:
        Bei einem Ausfall der Server funktioniert die gesamte Konsole nicht (Hardware).
        Bei einem Ausfall der Server funktioniert ein Spiel nicht, dessen Herzstück Rennen der Community ist (Software).


      3. Dark Link 91

        @ cap:
        Weil du die Diskussion um Always On der XBox ins Spiel gebracht hast. Die PS4 kann weiterhin offline betrieben werden. Ein Spiel, das Netzwerkfunktionen voraussetzt eben nicht. Wurde von Sony aber auch nie behauptet. Deshalb ist dein Ansatz auch grundlegend falsch. Aber was erwartet man auch von einem grünen Purschen… 😂


  • Sony_Exclusives

    Ihr armen Zornys. Dass das Game so derbe gefloppt ist, kann einem schon irgendwie leid tun.


    1. marc79

      Sony_Exclusives ,toll jetzt hast du es wieder geschafft,kommt bestimmt der nächste wieder mit Verkaufszahlen^^


Comments are closed.

Zum Thema

  • Gran Turismo Sport: Meilenstein durchbrochen – PS4-Exklusivspiel baut Spieleranzahl aus

    vor 4 Tagen - Das Fahrerfeld in "Gran Turismo Sport" kann nun eine beachtliche Anzahl vorweisen. Inzwischen wurde ein neuer Meilenstein erreicht.
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Neues Update im Juli – Teaser-Trailer veröffentlicht

    vor 7 Tagen - Polyphony Digital hat auf Twitter bestätigt, dass "Gran Turismo Sport" Ende Juli ein neues Update erhalten wird. Zugleich wurde ein Teaser-Trailer veröffentli...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Update 1.2 samt Changelog veröffentlicht

    vor 4 Wochen - Zu "Gran Turismo Sport" wurde ein neues Update veröffentlicht, das weitere Änderungen und Verbesserungen an der Rennsimulation aus dem Hause Polyphony Digital...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Zertifizierte "FIA-Gran-Turismo-Meisterschaft" startet in Kürze

    vor 4 Wochen - Polyphony Digital und Sony haben mitgeteilt, dass die zertifizierte "FIA-Gran-Turismo-Meisterschaft 2018" nach "monatelangen Tests und Feinabstimmungen" in den ...
    PS4
    0
  • Gran Turismo Sport: Update 1.20 steht bereit und liefert kleinere Verbesserungen

    vor 1 Monat - Ab sofort steht ein neues Update zum PlayStation 4-exklusiven Rennspiel "Gran Turismo Sport" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.20 und bringt klein...
    PS4
    0