Login

No Man’s Sky: Next-Update mit Multiplayer-Modus im Trailer

Autor:
No Man’s Sky: Next-Update mit Multiplayer-Modus im Trailer

Die Entwickler von Hello Games haben zu "No Man's Sky" einen neuen Trailer veröffentlicht. Vorgestellt wird darin das kommende Next-Update, das am 24. Juli 2018 erscheinen wird. Mit dabei ist der vor einer Weile angekündigte Multiplayer-Modus.

"No Man’s Sky" wird in Kürze mit einem Multiplayer-Part ausgestattet. Gratis zur Verfügung gestellt wird er am 24. Juli 2018 zusammen mit dem Launch der Xbox One-Version des Titels. Schon heute könnt ihr einen Trailer in Augenschein nehmen, den wir weiter unten für euch eingebettet haben.

Zu sehen sind im Trailer ein paar Bestandteile des kommenden Next-Updates. Auf dem PlayStation Blog haben die Entwickler eine Liste mit Dingen veröffentlicht, die ihr im besagten Clip vielleicht entdecken könnt.

Mehrspielermodus

  • Schließt euch mit einem kleinen Team Freunde oder zufälligen Reisenden zusammen und erkundet dann gemeinsam das Universum.
  • Ihr könnt Freunden dabei helfen, am Leben zu bleiben, oder andere jagen, um zu überleben.
  • Vom kleinen Shelter bis hin zu komplexen Kolonien – was ihr als Team gebaut habt, steht allen Spielern offen.
  • Kämpft mit Freunden und Feinden als Pirat oder Flügelmann in epischen Raumschlachten.
  • Fahrt mit Exocrafts über seltsames außerirdisches Terrain und erstellt Rennstrecken und Wege, um sie online zu teilen.
  • Die Charaktergestaltung ermöglicht euch eine Individualisierung eures Aussehens.

Visuelle Überarbeitung

  • Das Spiel ist in Third- und First-Person spielbar, zu Fuß und in einem Schiff.
  • Planetenringe und verbesserte Raumeffekte machen das All schöner als je zuvor.
  • Eine dramatisch verbesserte planetare Terrain-Generierung sowie Bodentexturen, Wasser und Wolken erwecken die Umwelt zum Leben.
  • Signifikant mehr Details bei den Schiffen, NPCs und Gebäuden.

Grenzenloser Basenbau

  • Basen können jetzt überall auf dem Planeten gebaut werden.
  • Dramatisch erhöhte Komplexität beim Basenbau, erhöhte Größenlimits.
  • Hunderte neue Basisteile.
  • Ihr könnt mehrere Basen besitzen.

Befehligt Frachter

  • Stellt eine Flotte Fregatten zusammen, verbessert sie und befehligt sie von der Brücke eurer Frachter.
  • Sendet eure Flotten ins Universum hinaus, oder setzt sie ein, damit sie euch beim Erkunden eines bestimmten Systems hilft.
  • Verbesserte Frachterbasis, mit der ihr ein wahrlich individuelles kapitales Schiff bauen könnt.
  • Ladet eure Freunde an Bord ein und lasst sie auf eurer Brücke herausfordernde Mehrspielermissionen von der Galactic Commission Station miterleben.

Auch interessant

2   Kommentare  

Schreibe einen Kommentar

Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen

Zum Thema

  • No Man’s Sky: Trailer stellt elf Neuerungen vor, die seit dem Launch Einzug hielten

    vor 7 Tagen - Ende des Monats erscheinen sowohl die Xbox One-Version als auch das "NEXT" genannte Content-Update zum Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky". Passend dazu wurde ein...
  • No Man’s Sky: Erste bewegte Bilder aus der Xbox One-Umsetzung

    vor 2 Monaten - Wie kürzlich bestätigt wurde, werden sowohl die Xbox One-Version als auch das "NEXT"-Update zu "No Man's Sky" am 24. Juni erscheinen. Ein Video liefert die er...
  • No Man’s Sky: Termin für Xbox One – Next-Update mit Multiplayer-Modus

    vor 2 Monaten - Die Xbox One-Version von "No Man's Sky" hat einen Termin erhalten. Am selben Tag erscheint auch für die anderen Versionen das sogenannte Next-Update. Kernfeatu...
  • No Man’s Sky: Xbox One-Cover deutet auf einen 4 Spieler-Coop hin

    vor 2 Monaten - Im Sommer wird das Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky" mit dem umfangreichen "Next"-Update bedacht. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte dieses unter anderem mit ...
  • No Man’s Sky: Händler nennt möglichen Termin der Xbox One-Version

    vor 3 Monaten - Das Sci-Fi-Exploration-Adventure "No Man's Sky" könnte einen Erscheinungstermin für die Xbox One erhalten haben. Zumindest hat ein Händler einen möglichen T...