One Piece World Seeker: Erscheint im Westen für PS4, Xbox One und PC
Im kommenden Jahr werden auch westliche Spieler in den Genuss des neusten Action-Adventures "One Piece: World Seeker" kommen können. Bandai Namco Entertainment hat inzwischen die westliche Veröffentlichung bestätigt.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment haben am heutigen Nachmittag offiziell bekanntgegeben, dass das neue Action-Adventure „One Piece: World Seeker“ auch im Westen erscheinen wird. Demnach soll das Spiel 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC (via Steam) veröffentlicht werden. Der Titel entsteht unter der Leitung von Ganbarion und soll ein reines Einzelspielerabenteuer werden.

„Entdeckt ein komplett neues One Piece-Abenteuer in One Piece: World Seeker! Ruffy und die Strohhutpiraten sind in einer komplett neuen, epischen Geschichte zurück, die die Spieler in Ruffys Schuhe steckt, während er kämpft und eine weite und nahtlose Welt erkundet. Offene Landschaften bieten viele Wege für die Spieler, um Ruffys Gum-Gum-Fähigkeiten zu erleben und sich in die Action zu stürzen. One Piece: World Seeker ist das bisher größte One Piece-Spiel“, heißt es von offizieller Seite.

„One Piece: World Seeker“ soll mit einer japanischen Sprachausgabe und Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch ausgeliefert werden.

Weitere Details zu „One Piece: World Seeker“

  • Ein One Piece-Abenteuer mit einer neuen Insel zum Erkunden
  • Erforsche nahtlose und weite Gebiete in einer komplett neuen One Piece-Geschichte
  • Erlebe, wie es sich anfühlt Ruffy mit all seinen Fähigkeiten zu sein
  • Ein episches Abenteuer, um One Pieces 20. Geburtstag zu feiern
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.