Login vorübergehend deaktiviert.

PlayStation 4: Mehr als 70 Millionen Mal verkauft – Aktuelle Zahlen zu PlayStation VR

PlayStation 4: Mehr als 70 Millionen Mal verkauft – Aktuelle Zahlen zu PlayStation VR
PS4

Wie Sony Interactive Entertainment bekannt gab, verkaufte sich die PlayStation 4 weltweit mittlerweile mehr als 70 Millionen Mal. Zudem enthüllte das Unternehmen aktuelle Zahlen zu PlayStation VR.

Erst vor wenigen Tagen wiesen die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment darauf hin, dass die PlayStation-Sparte in diesem Jahr ihr erfolgreichstes Black Friday-Geschäft überhaupt feierte.

Ergänzend dazu meldete sich das Unternehmen nun mit weiteren Erfolgsmeldungen rund um die PlayStation 4 zu Wort. Wie es heißt, wurden weltweit mittlerweile 70,6 Millionen PS4-Konsolen abgesetzt. Dabei wird betont, dass es sich hier nicht um ausgelieferte Einheiten, sondern um an den Endkunden durchverkaufte Systeme handelt.


PS4 am Black Friday: Mehr Verkäufe als je zuvor

Für Sony lief der Black Friday offenbar hervorragend. Laut der Aussage des Unternehmens wurden an keinem Black Friday zuvor mehr Exemplare der PlayStation 4 v...

PlayStation 4: Weltweit über 70 Millionen Mal verkauft

Des Weiteren ist die Rede davon, dass rund um den Globus die stattliche Anzahl von 617,8 Millionen Spielen für die PlayStation 4 verkauft wurden. Hier bezieht sich Sony sowohl auf den Retail- als auch den Download-Bereich. Auch PlayStation VR schlägt sich laut Sony Interactive Entertainment recht erfolgreich und wurde bisher zwei Millionen Mal an den Handel ausgeliefert. Hinzukommen knapp 12,2 Millionen verkaufte Spiele.

"Wir sind erfreut, dass so viele Leute unser einzigartiges Angebot der PS4 genießen und dass eine aufkommende Technologie wie PlayStation VR weiter immer stärkeren Anklang findet“, kommentiert Sony Interactive Entertainment-Oberhaupt Andrew House das Ganze. „Ich kann den Fans und Partnern nicht genug danken. Ihre Unterstützung seit der Veröffentlichung der aller ersten PlayStation im Jahre 1994 hat dazu beigetragen, PlayStation zu einem der größten Gaming-Netzwerke der Welt zu machen. Wir werden weiterhin eng mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um das Momentum aufrecht zu erhalten und bleiben unerschütterlich bei unserem Ziel, die PS4 zum ‚Best Place to Play‘ zu machen."

Quelle: Play3

Auch interessant

Zum Thema

  • PS4, Xbox One & Switch: Ex-PlayStation-Boss Andrew House spricht von einer rosigen Zukunft für die Konsolen

    vor 1 Monat - Im Zuge des Gamesbeat-Summit sprach Andrew House, der ehemalige Chef der PlayStation-Sparte, über die Zukunft der Heimkonsolen. Seiner Meinung nach stehen die...
  • PS4 Firmware 5.50: Inkl. Supersampling, UI-Änderungen und mehr veröffentlicht – Changelog

    vor 3 Monaten - Im Laufe des heutigen Tages soll die finale Version der PlayStation 4-Firmware 5.50 veröffentlicht werden. Demnach werden eine überarbeitete Benutzeroberfläc...
    PS4
    15
  • PlayStation 4: Spotlight-Inhalte installieren vollständige Spiele, obwohl sie nicht gekauft wurden

    vor 3 Monaten - Die Spotlight-Inhalte der PlayStation 4 scheinen eine weitere Ebene zu erreichen. So wird derzeit davon berichtet, dass komplette Spiele heruntergeladen werden,...
    PS4
    21
  • PlayStation 4: Neun Millionen ausgelieferte Konsolen im letzten Quartal – Weitere Zahlen

    vor 4 Monaten - Im aktuellen Geschäftsbericht bestätigt Sony, dass die PlayStation 4 im letzten Quartal neun Millionen Mal an den Handel ausgeliefert wurde. Darüber hinaus l...
    PS4
    80
  • PlayStation 4: Modder bringen PS2-Titel zum Laufen

    vor 4 Monaten - Derzeit machen einige Berichte die Runde, die besagen, dass es Moddern gelungen ist sämtliche PlayStation 2-Spiele auf der PlayStation 4 zum Laufen zu bringen,...
    PS4
    2